Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen für andere? Kannst du mal schnell?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #371  
Alt 23.06.2011, 19:13
Benutzerbild von Susele
Susele Susele ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 880
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Nähen für andere? Kannst du mal schnell?

Gestern hat mich ne Bekannte (sie näht selbst - hat grad damit angefangen) ob ich ihr mal schnell einen Reißverschluß in ihre im Nähkurs selbstgenähte Hose nähen kann Ich hab dann gesagt, daß sie gern zu mir kommen kann und wir knobeln den Reißverschluß dann gemeinsam rein.
Ich kann das mit den Reißverschlüssen selbst nicht wirklich gut und ich werde mich hüten dieses Experiment an Hosen zu versuchen die noch einen materiellen Wert haben! Nie nicht!

Mein Mann ist aber auch schnell mit dem "mal schnell".
Er kauft sich zwei Jeans, eine ist länger als die andre aber die Farbe hat ihm so gut gefallen und die gabs in der richtigen Länge nicht mehr. Du kannst doch bestimmt schnell mal.... gut, nachdem ich jetzt den bärenglückschen türkischen Saum mache hat dieses Hosenkürzen seinen Schrecken verloren

Oder er verliert nen Knopf an der Arbeits-Latzhose (ich dengel schnell einen Ersatzknopf mit Ulla-Popken-Emblem drauf),
ihn stört der Klettverschluß an der Gesäßtasche (Auftrenner raus und weg damit),
er zerstört eine Schnalle an den Trägern der Hose (ich nähe einen Klickverschluß von nem ausrangierten Rucksack dran - natürlich auf beiden Seiten) oder ein riesiges Loch klafft am rechten Knie (ich trenne das Hosenbein auf und nähe einen Lederflicken drauf), dann wären dann noch die Löcher in den Gesäßtaschen weil er sich mit dem Schraubendreher drin zu oft hingesetzt hatte oder die ausgerissene Zollstocktasche am Hosenbein *seufz*

Aber soll ich euch was sagen? Ich repariere gern weil ich dann kreativ sein kann und mein Fundus gibt auch am Feiertag was her mit dem man das Problem beseitigen kann.

Auftragsarbeiten mach ich keine. Wenn ich was genäht habe und es möchte jemand haben (z.B. Kirschkernkissen oder Schürzen oder nen Klammerbeutel o.ä.) dann gibt es das was da ist und dann zu meinem Preis.

LG
Susele
__________________
Meine Oma Ilse Grete Elfriede sagte immer:
Gut gebügelt ist halb genäht!

Susele näht mit Brother NX-2000 Laura Ashley und läßt sticken von Brother innov-is 750E
Erin (9) übt mit Brother XN 1700
Mit Zitat antworten
  #372  
Alt 19.07.2011, 19:03
Benutzerbild von FrauGrau
FrauGrau FrauGrau ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2011
Ort: Bruchsal
Beiträge: 18
Blog-Einträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen für andere? Kannst du mal schnell?

Ich bin auch so eine, die schnell ja sagt und sich dann ärgert, aber inzwischen hat sich so eine nachbarschaftliche Dienstleistungs-Tauschbörse ergeben: Der Nachbar hat mein Küchenregal aufgehängt mit Bohrhammer und Wasserwaage und allem, und ich hab ihm die eingerissene Innentasche geflickt. Seeehr befriedigend für beide Parteien, und auch für die unbehelligt gebliebenen Ehepartner - meiner bohrhammerunddübelt nicht und die Nachbarin näht nicht!
__________________
_ _ _

Liebe Grüße von FrauGrau
Mit Zitat antworten
  #373  
Alt 03.09.2011, 23:17
nakotha nakotha ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 71
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen für andere? Kannst du mal schnell?

Eine Geschichte fällt mir ein, die ich bis heute nicht vergessen kann. Und das ist wirklich so geschehen:

Ich hatte einmal Krankengymnastik als Hausbesuch bekommen. Meine Physiotherapeutin sah meine Patchworkdecken und erzählte mir, dass sie so zwei drei Sofakissen habe und ob ich ihr nicht schöne gepatchte Bezüge machen könne.

Natürlich, im Gegenzug kann sie mir ja ein zwei Massagen zusätzlich verpassen. Irritiert sah sie mich an und sagte, dass sie das ja in ihrer Freizeit tun müsse und das könne sie schlecht mit meiner Krankenkasse abrechnen. Außerdem stehe das in keiner Relation zueinander

Ich sagte ihr, dass ich trotz des Schienbeinbruiches von zu Hause aus arbeite und die Bezüge ja auch in meiner Freizeit machen muss. Ich dachte damals wirklich, dass für sie dieses Thema gegessen sei, weil sie dazu nichts mehr gesagt hat.

Zum nächsten Hausbesuch brachte sie jedoch eine Umzugskiste voller Kopfkissen in den unterschiedlichsten Größen mit. Das waren ganz genau 21 Kissen. Ich könne ja schon mal Maß nehmen und anfangen.

Pünktlich zum nächsten Termin hatte ich ihr eine Liste erstellt mit den Materialien, die sie mir doch mitbringen sollte. Stoffe, Garn, Nadeln und so weiter. Das war ja keine Kleinigkeit mehr gewesen.

Wortlos steckte sie die Liste ein und beim nächsten Termin meinte sie dann, dass dieses Unterfangen für sie unerschwinglich ist. Solche Kosten kann sie zur Zeit nicht stemmen. Aber ich oder was?, dachte ich bei mir.

Naja, dies war der letzte Hausbesuch auf dem Rezept gewesen, und was soll ich sagen? Solche Schmerzen, die sie mir mit ihren Übungen verpasst hat, hatte ich noch nicht mal an jenem Tag gehabt, als ich mir das Bein gebrochen habe.

Natürlich ist es vermessen von mir, diese Schmerzen in Verbindung zu bringen mit den von mir nicht gratis genähten Kissenbezügen. Aber der Gedanke lag mir nahe.

Seit dem ersticke ich alle Anfragen ohne Ausnahme sofort im Keim. Ausnahme ist Muttern oder wenn ich etwas als Geschenk nähe.

nakotha
Mit Zitat antworten
  #374  
Alt 04.09.2011, 08:46
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.332
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Nähen für andere? Kannst du mal schnell?

ich hab meiner künftigen Schwiegertochter gestern 4 Jeanshosen gekürzt - sie hat sich sooooo doll gefreut und ganz lieb bedankt - das war es mir wert !
(sie studiert noch und hat nicht viel Geld - und wenn die Masterarbeit fertig ist, will sie selbst lernen, wie's geht)
__________________
Grüße aus Meck-Pomm

DD

Mein Blog: "Das Landei"
Mit Zitat antworten
  #375  
Alt 04.09.2011, 12:17
Benutzerbild von Wolkentänzerin
Wolkentänzerin Wolkentänzerin ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 74
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nähen für andere? Kannst du mal schnell?

Zitat:
Zitat von Stoffkörbchen Beitrag anzeigen
Sowas mache ich total gern! Überraschend einfach mal so und weil ich dann Spass dran habe.
Ganz genau so seh ich das auch. Ich nähe gerne mal was für jemanden, dann aber lieber als Geschenk. Und da lag ich bisher auch immer goldrichtig
Mama, Bruder, Freund, Freundinnen - bekommen ab und an mal was, wenn ich der Meinung bin oder weiß, sie könnten da was brauchen. Oder halt zu Weihnachten, Geburtstag eine Kleinigkeit.

"Kannst du mal schnell" - den Spruch hab ich jetzt schon das ein oder andere Mal von der Mama meines Freundes gehört.
Anstatt dass sie mit ihren oft kleinen Flickarbeiten 30km zur Schneiderin fahren muss, wartet sie jetzt das Wochenende ab, wenn Schwiegertochter in Spe wieder kommt, die Nähzeug dabei hat und das machen kann.
Und als dann die neue Hose geflickt war, kam auch gleich der Wink, dass sie hofft, sie bekommt auch bald ein Täschchen für Kleinkram in der Handtasche.

Sowas mach ich auch gerne. Weil ich weiß die Leute in meinem Umfeld, die unter anderem auch schon was bekommen haben, haben ein bisschen Ahnung davon, wie viel Arbeit teilweise dahinter ist und die wissen Handarbeiten auch im allgemeinen zu schätzen.
Und bei mir handelt sich meist auch eher um "Kleinkram", den ich nähe.
__________________
"Das ist kreatives Chaos, Mama!"
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kannst du nicht mal eben ...? Emmalein Freud und Leid 474 23.08.2014 15:04
NÄHEN für ANDERE Angelsnight83 Round Robins Nest 15 21.07.2008 12:13
Das leidige Thema: Da kannst du doch mal eben was zaubern... Nähendes Chaos Patchwork und Quilting 13 11.01.2008 15:11
...schnell mal einen Rock nähen Hiltruda Freud und Leid 1 18.10.2007 12:26
Mal eine ganz andere Hose für Mädels Flipper Schnittmustersuche Kinder 11 02.11.2005 13:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41654 seconds with 14 queries