Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen für andere? Kannst du mal schnell?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #321  
Alt 31.12.2010, 11:09
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Nähen für andere? Kannst du mal schnell?

Das Nähen hat sogar eine meiner Freundschaften zerstört. Bis vor kurzem habe ich nur gepatcht. Mit Spass und absoluter Stofflust.
Klar hat es mich gefreut, wenn meine Sachen gefallen haben! Ich habe sie auch gerne und oft hergegeben. Eine "Freundin" war immer ganz dolle hinter den Sachen her. Wir haben sogar mal versucht gemeinsam etwas für sie zu machen. Sie hat aber keine Geduld.
Dann kam mein Baby... meine zeitlichen Möglichkeiten wurden beschränkt. Nebenbei, ich habe noch Hunde, eine Familie und dann fing auch wieder der Job an (war nur mal eben kurz in Mutterschutz)
Besagte Freundin hatte/ hat aber soooo viele Wünsche, mitten im Umzug die Hosen für ihren Vater ändern (mein Umzug) mal eben ein Sonnensegel nähen, Patchworkdecke fürs Sofa... für den Hund auch bitte eine.... es wurde mir zuviel! Viel zu viel! Mit der Folge, dass ich zu stricken anfing weil ich keinen dreh mehr bekam, da wollte sie Socken, einen Schal.
Gut, sie hat uns mit der Kinderbetreuung sehr unterstützt. Aber woher sollte ich all die Zeit und Ruhe nehmen? Zeitweise weiß ich nichtmal mehr wo mir der Kopf steht!
Irgendwann hatte sie keine Zeit mehr fürs Baby, von heute auf morgen. Und da wurde mir bewusst, dass eigentlich jeder NEIN sagen kann und darf! Nur ich habe das Problem, dass ich mich nie getraut habe. Letztens hatte ich meine Sachen aufgebaut um direkt starten zu können, wenn der Kleine im Bett ist. Sie kam und sah das. Hey, dann nähst Du heute Abend mein Sonnensegel, der kleine kann ja bei mir schlafen! NEIN! Denn schlafen tut er eh und mir fehlt dann ein Nähabend für mich! Sie ist sauer! Komisch, dass ich so auf MEINE Nähzeit poche, wo ich doch N-U-R eine 30 Stundenstelle habe (ganz kurz, jammern tut gut: neben einem Einjährigen, einem pubertierenden, den Hunden und da war noch was - genau der Haushalt).

Ich habe beschlossen, die nächsten Jahre nur und außschließlich für mich und meine Zwecke zu nähen! Habe gerade angefangen Kindersachen zu nähen, macht Spass aber ist für mich halt sehr zeitaufwendig.
Mein Mann sagte: wir haben die Maschinen nicht zum einstauben gekauft! Es ist Dein Hobby und es soll Dir Spass machen! Recht hat er!

Danke für den Tip! Ich werde gleich nächste Woche Visitenkarten der Schneiderei hier um die Ecke besorgen! Wenn die keine haben werde ich welche drucken lassen
Mit Zitat antworten
  #322  
Alt 31.12.2010, 12:08
Benutzerbild von KleinerKobold
KleinerKobold KleinerKobold ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 199
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nähen für andere? Kannst du mal schnell?

Ich glaube, man muss sich einfach mal überlegen, dass für die meisten "Normalos" Nähen ein total exotisches Hobby ist, wahrscheinlich exotischer als Bungee-Jumping oder Paragliding, zumal in einer Zeit, in der viele stattdessen "Klamotten-Shopping" als Hobby angeben würden. Die kommen jedes Wochenende mit einer Tüte voll Billigklamotten nach Hause und können sich nciht vorstellen, dass jemand viel Zeit, Nerven und auch Geld investiert, um selbst Kleidung herzustellen. Für die ist Nähen echt mit den 60er Jahren verbunden und hatte etwas zu tun mit Ändern und Reparieren, um Geld zu sparen. Vielleich höchstens mal aus nem alten Wehrmachtsmantel ein schickes Ballkleid-so in der Art!

Ich arbeite in einem ziemlich gut bezahhlten Job und als ich auf unserer Weihnachtsfeier erwähnte, ich hätte jetzt (neben Stricken) auch noch mit dem Nähen angefangen, meinte eine Kollegin ganz entsetzt, warum ich denn das neben Job, Kindern und Haushalt auch noch machen müsse. Als ich meinte, das müsse ich nicht, das täte ich zur Entspannung hat sie mich angesehen, als hätte ich eben gebeichtet, zur Entspannung Wirbeltiere zu erwürgen oder in öffentlichen Toiletten die Urinale auszulecken. Die meint jetzt bestimmt, ich streife nachts durch die Kleiderschränke meiner Lieben und zerstöre heimlich Reißverschlüsse und Säume, damit ich meinem Hobby frönen kann . Das muss man alles nicht so eng sehen, das sind halt Unwissende . Wenn mir jemand ernsthaft seine Reißverschlüsse andienen würde, würde ich glaube ich (wahrheitsgemäß) antworten, dass das nicht das ist was ich unter Nähen verstehe, sondern eine Strafarbeit, die ich selbst auch unseren örtlichen Schneider für bare Münze erledigen lasse. Und gut is!
Mit Zitat antworten
  #323  
Alt 31.12.2010, 12:36
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.230
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nähen für andere? Kannst du mal schnell?

ich erwarte kein lob oder anerkennung mehr aus dem freundeskreis oder meiner schwiegereltern, nachdem ichjahrelang fast alles selbstgenäht habe ist dies normalität. mich baut es auf wenn mein sohn sagt, ziehst du an weihnachtgen kleid xy an, das steht dir gut. ich kann inzwischen damit leben, dass mein umfeld meint ich nähe, weil ich mir konfektionnicht leisten könnte. kann ich, will ich aber nicht. s gibt einige wenige die meine arbeit schätzen und sich über selbstgemavchtes freuen können, es gibt freunde, die uns viel gegeben haben, die dürfen aucvh grne ihren kaputten RV bringen. mein hobby lass ich nir durch niemanden vermiesen und ich binstolz, dass ich grundkenntnisse an meine tochter und meinen sohn weitergeben konnte. ja meinsohn kann seine hosen selbst kürzen. kochen heißt für ihn nicht pizza aufbacken, meine tochter hat ihr abiball kleid selbstgenäht.

lg
Mit Zitat antworten
  #324  
Alt 31.12.2010, 12:59
Benutzerbild von Schmuckstückchen
Schmuckstückchen Schmuckstückchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Pfalz
Beiträge: 15.459
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Nähen für andere? Kannst du mal schnell?

Zitat:
Zitat von Stoffkörbchen Beitrag anzeigen
Danke für den Tip! Ich werde gleich nächste Woche Visitenkarten der Schneiderei hier um die Ecke besorgen! Wenn die keine haben werde ich welche drucken lassen
Aber gerne geschehen! Mehr Zeit und tolle Sachen für uns, mehr Arbeit (und Geld) für die Schneidereien/Nähdienste/Änderungsservices - und alle sind glücklich...

Naja, fast alle...

Liebe Grüße,
Simone
__________________
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #325  
Alt 31.12.2010, 13:03
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Nähen für andere? Kannst du mal schnell?

Den meisten ist überhaupt nicht bewusst das schneidern ein Lehrberuf ist...
da kommt die Geiz ist geil Kultur eben durch.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kannst du nicht mal eben ...? Emmalein Freud und Leid 474 23.08.2014 14:04
NÄHEN für ANDERE Angelsnight83 Round Robins Nest 15 21.07.2008 11:13
Das leidige Thema: Da kannst du doch mal eben was zaubern... Nähendes Chaos Patchwork und Quilting 13 11.01.2008 14:11
...schnell mal einen Rock nähen Hiltruda Freud und Leid 1 18.10.2007 11:26
Mal eine ganz andere Hose für Mädels Flipper Schnittmustersuche Kinder 11 02.11.2005 12:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10085 seconds with 14 queries