Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Am Stück" oder "in Scheiben" ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 17.02.2009, 12:31
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Am Stück" oder "in Scheiben" ?

Ich nähe auch in Scheibchen- die Zeiteinheiten variieren zwischen 15 - 90 Minuten, im Schnitt quetsche ich 30 Minuten in meinen Feierabend.
Ich bin auch eine von der Sorte, die nach maximal 90 Minuten keine Lust mehr haben und eine Pause brauchen.

Unter Zeitdruck zu nähen ist für mich garnichts, dann passiert mir immer irgendeine blöde Sache. Ich bin wohl eher Genussnäher - wenn ich partout keine Lust habe, zwinge ich mich auch nicht dazu.
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.02.2009, 12:50
Benutzerbild von sewfrank
sewfrank sewfrank ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2005
Beiträge: 15.403
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: "Am Stück" oder "in Scheiben" ?

...am liebsten würde ich ja auch am Stück. Es macht mich immer ganz kribbelig wenn da so ein unvollendetes Werk rumliegt. Bei größeren Projekten lässt sich das ja häufig nicht vermeiden. Leider habe ich auch kein eigenes Nähzimmer, heißt ich muss etwas im Voraus planen. Nichts ist schlimmer, als der fertig eingerichtete Arbeitsplatz, und dann klingelt es und Besuch steht vor der Tür. Ein Nähzimmer ist da schon eine tolle Sache. Ich hab es in Planung und wenn das fertig ist höre ich nicht mal die Türklingel. :schneider:

Grüsse
sewfrank
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.02.2009, 13:32
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: "Am Stück" oder "in Scheiben" ?

Ich bin eher eine "am Stück" Näherin und beende das Angefangene möglichst am gleichen oder nächsten Tag. Wenn ich weiß, dass ich es eh nicht fertig bekomme, fange ich oft gar nicht erst an . Gestern abend hatte ich z. B. ab 19.30 Uhr Zeit zum Nähen und hatte einen zugeschnittenen Helen-Pulli auf dem Nähtisch liegen. Nachdem ich zwei Stickis probehalber positioniert hatte, habe ich alles wieder hingelegt und doch nicht genäht, sonst hätte ich entweder durchgenäht und wäre todmüde oder hätte heute keine Ruhe gehabt. Also am nächsten Wochenende wieder...

Liebe Grüße
Ana
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.02.2009, 13:51
Benutzerbild von Natascha12
Natascha12 Natascha12 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2005
Ort: Ost-Brandenburg
Beiträge: 428
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Am Stück" oder "in Scheiben" ?

Am Stück nähe ich eigentlich nicht. Geht schon daher nicht, dass ich berufstätig bin (mit I-Net-Zugang ) und irgendwann auch für Mann, Kind und die zahlreichen Hausviecher Zeit haben möchte (ach ja, Haushalt ist ja auch noch da ).
Also Salami-Technik, aber das nur mit einem Teil. Parallel nähen mag ich nicht, es sei denn, es muß eine Geburtstagsgeschenk eingeschoben werden oder irgendwas Dringendes.
Manchmal richte ich mir Tage ein (Sa. oder So. oder in den Ferien), an denen ich nur nähe, sprich KEINEN Haushalt mache. Allerdings sind die recht entspannt, da wird zwischendurch ein Käffchen getrunken und in einer Zeitung geblättert, oder auch mal ein Weinchen genossen ... Wenn ich projektmäßig nicht weiter weiß lese ich auch ein paar Seiten in einem spannenden Buch... Meist fällt mir dabei wieder was ein und es kann weiter gehen... Nähen ist schließlich mein Hobby, da bin ich nicht auf der Flucht..
Termine gibt es mitunter auch (Mo ist z.B. Schulfasching), allerdings bemühe ich mich um rechtzeitiges Beginnen, so dass auch ja kein Streß entsteht - da klappt nämlich gar nichts...
__________________
Liebe Grüße
Natascha

Ich bin (stoff)süchtig! Und ich häng an der Nadel!! - NA UND ??!!!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 17.02.2009, 18:42
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: "Am Stück" oder "in Scheiben" ?

Also ich hab ja nun keine optimalen Bedingungen - Kleinstkind und 100% berufstätig - in Ausbildung, ...

aber zum Glück ein eigenes Nähzimmer

Wenn ich dann wirklich mal Zeit (Urlaub) und Gelegenheit (Kind wird von meinem Mann bespaßt oder ist beim Opa); dann nähe ich unheimlich gerne lange am Stück - manchmal hohle ich mir dann zwischendurch ein Tässchen Kaffee aber ansonsten kann ich für Stunden in meine Arbeit versinken.

Normal ist bei mir aber auch die Salamitechnick - und diese ist auch nicht immer schlecht; hin und wieder macht zwischendurch ein bisschen Abstand zum Projekt den Kopf frei und es werden bessere Ideen geboren.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Aus Erfahrung gut" oder "schnell" ? Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 08.01.2009 15:41
Sprachgebrauch: "Nähen" oder "Schneidern" ? Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 36 16.10.2008 17:46
"Mein Chef und ich" oder "Job weg" noeru Freud und Leid 5 25.05.2008 16:22
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 22:45
"Seidensamt & CrepedeChine" oder "Der Hysterische Anfall vor der Nähmaschine" Louise Freud und Leid 17 09.06.2005 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07422 seconds with 13 queries