Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Am Stück" oder "in Scheiben" ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 16.02.2009, 19:02
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Am Stück" oder "in Scheiben" ?

Liebe Nostra - genau das isset !!! Ich könnte jetzt, aber - siehe da - ich will nicht mehr.

Zwar ist es, wie Doro ganz richtig sagt, postiver Stress und der "Flow" macht glücklich - aber Arbeit ist es ja doch. Auch Hobbyköche träumen ja davon, eine grössere Gruppe von Freunden mal mit 5 Gängen zu bekochen ( jedenfalls habe ich ein solches Exemplar zu Hause), aber öfter als zwei Mal im Jahr braucht er es im wirklichen Leben dann doch nicht.

Mir geht es auch beim kochen so, dass ich lieber ein Rezept mit Ruhe koche als stundenlang eines nach dem anderen zu produzieren. Und wenn ich mir dann für eine Arbeitseinheit denke: Ach, heute bügelst Du schon einmal die VL auf und dann ist Schluss für erste. Dann bin ich anschliessend zufrieden, denn es ging was weiter, ich überhaste nichts und habe auch noch Zeit für ein paar Probenähte gehabt.

Mit dem Nähen auf Termin habe ich in zwanzig, fast dreissig Hobbyjahren, keine guten Erfahrungen gemacht. Schon, wie Doro sagt, einen Anlass als Anstoss nehmen, aber oft wird es zu dem Anlass nicht fertig, das macht aber nichts. Wenn ich eine Lösung erzwinge, bleibe ich unzufrieden.

Im November habe ich z.B. festgestellt, dass mir für mindestens vier Dezembereinladungen ein Oberteil fehlt. Was ich mir schliesslich gemacht habe, war zwar erst zum zweiten Anlass fertig, ist aber sehr schön ausgearbeitet und kam dann drei mal zum Einsatz. Für den ersten Abend musste es dann etwas älteres sein. Aber besser so als faule Kompromisse. Ich kann auch nicht gut schnell was für den Urlaubskoffer nähen. Letztens habe ich mir dann eine weisse Jeans bei UllaP gekauft und sie nur durch Steppungen etwas verschönt, das war ja in einer Stunde erledigt.

Mit auf knapp gebackenen Kuchen habe ich auch kein Glück, dann kaufe ich lieber einen fertig.

Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.02.2009, 19:22
Benutzerbild von Leiser_Traum
Leiser_Traum Leiser_Traum ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2007
Ort: Im Pott
Beiträge: 535
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: "Am Stück" oder "in Scheiben" ?

Ich näh am liebsten Stückchenweise. Mal hier eine Stunde, mal da eine halbe. Aber ich kann alles liegenlassen, mal eben zwischendurch an die Maschine, die Werbepause nutzen und danach nicht mehr zurück an den Fernseher. Stundenlang durchnähen kann ich nicht. Da fühle ich mich dann eher genervt.

LG Nicoletta
__________________
Einen Menschen zu lieben heißt ihn zu sehen wie Gott ihn gemeint hat.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.02.2009, 19:50
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.120
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: "Am Stück" oder "in Scheiben" ?

Also ich merke auch, so lange am Stück zu nähen finde ich so toll gar nicht.
Es zu können, nach dem Motto stundenlang sagen zu können: Ich könn-te ja jetzt nähen, das ist natürlich was anderes, das gefällt mir. Wenn ich es dann wenigstens ein Stündchen noch tue, sonst wäre ich auch unzufrieden.
Aber ich merke, zunehmend bin ich mit dem zufrieden, was ich in 3/4 h gemacht habe, dann ist es auch genug. Kann ja am nächsten Tag wieder. Oder so
Habe manchmal abends 2-3h Zeit, das ist mir de facto dann zuviel (werde eher müde, habe keine Lust mehr). Dann höre ich auf, ist schließlich Hobby, der Rest muss dann warten.
Dafür ist mir mein Hobby auch zu wertvoll, als dass ich es vom "inneren Antreiber" kaputt machen lassen wollte.
Aber ich meine, ich konnte mal länger
Auf Termin nähen, hasse ich auch, außer es ist wirklich überschaubar.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.02.2009, 23:24
Palinchen Palinchen ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 66
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: "Am Stück" oder "in Scheiben" ?

Am Stück nähen klappt bei mir nicht - immer kommt was dazwischen (Haushalt, ein Anruf, Mittagessen oder so). Also nähe ich eher in Scheiben .
Da ich nicht so gerne zuschneide, hab ich früher versucht, mehrere Teile in einem Rutsch zuzuschneiden, also stand ich 2-3 Stunden am Tisch. (mit Pausen, versteht sich). Allerdings war es auch keine Lösung - bis ich bei nähen beim letzten Teil angelangt bin, hatte ich oft vergessen, was für Besonderheiten ich da eingeplant hatte - zB bei einer Hose mit Umschlägen machen, hatte die dann aber fast als Rüsche angesetzt und mich gewundert, dass die nicht passen . Also werden jetzt max. 2 Teile gleichzeitig zugeschntiten und zügig genäht.
Und unter Druck kann ich nicht so gut arbeiten... das Teil wird evt. pünktlich "fertig", nachher muss ich dann aber oft noch was verändern bzw. verbessern.

LG, Palinchen
__________________
Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.02.2009, 12:22
Benutzerbild von rosie*the*riveter
rosie*the*riveter rosie*the*riveter ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Am Stück" oder "in Scheiben" ?

Immer am Stück, wenn möglich... Ideal: nach der Arbeit nichts vorhaben, hinsetzen, bis 10 nähen und eine Bluse fertig haben....
__________________
Ich lebe über meinen Möglichkeiten, aber immer noch weit unter meinem Niveau!
Maschinen: Hus Sapphire 830 für daheim, Pfaff Creativ 7530 für die Reise :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Aus Erfahrung gut" oder "schnell" ? Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 08.01.2009 15:41
Sprachgebrauch: "Nähen" oder "Schneidern" ? Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 36 16.10.2008 17:46
"Mein Chef und ich" oder "Job weg" noeru Freud und Leid 5 25.05.2008 16:22
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 22:45
"Seidensamt & CrepedeChine" oder "Der Hysterische Anfall vor der Nähmaschine" Louise Freud und Leid 17 09.06.2005 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07958 seconds with 13 queries