Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Organza und Reißverschluss - Hilfe?!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 16.02.2009, 14:33
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Organza und Reißverschluss - Hilfe?!

Es ist ein nahtverdeckter RV, eingenäht nach der Anleitung von Sew'nSushi - die hat bisher immer prima funktionert ...


Drunter ist gar nix Das mit dem Abnäher könnte sein ich musste oben Größe 40 nähen und für den Rock 38 - da hat nicht alles millimetergenau aufeinandergepasst und ich hab n bisschen schummeln müssen. Hab schon überlegt, ob ich so BH-Polster einnähe? Oder Korsagenstäbchen auf's Futter an die Seitennähte und über der Brust anbringe....
Und an den Seitennähten sitzt es wieder beinahe zu locker, da hab ich Angst es rutscht runter. Aber ich trau mich nicht, da noch enger zu machen ...

Wußte gar nicht, dass ich soviel "Charakter" hab
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.02.2009, 14:45
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Organza und Reißverschluss - Hilfe?!

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
ich kann nur unvollständig antworten:

einerseits braucht der Busen mehr Platz und zwar so, wie er gebaut ist, damit er nicht geplättet wird.

Andererseits muss das alles gehalten sein, damit nix rutscht. In alten Schnittmusterbüchern oder auch in Claire Shaeffer Couture Sewing haben solche Kleider immer einen Unterbau, der den Zug auf den Reissverschluss wegnimmt (extra Bänder innen, Stäbchen, Steppungen ....)

Grüße Doro
Also, eigentlich ist das ein "Ideal für Anfänger"-Schnitt von Burda, der hat nichtmal nen Futterrock vorgesehen, geschwiege denn irgendwas zum stabilisieren.
Aber die Idee mit dem Unterbau bringt mich gerade auf den Gedanken, ob ich nicht einfach eine richtige Korsage einarbeiten könnte. Das mach ich ja grad bei meinem Brautkleid, da könnte ich ja den Schnitt bestimmt übernehmen und mit dem Kleid verstürzen, oder? Das müsste doch auch nachträglich noch machbar sein, da das Futter am RV noch nicht angenäht ist und ich nur oben auftrennen müsste, wo Futter und Oberstoff verstürzt sind. Den RV möchte ich ungern wieder raustrennen, da hab ich Angst um den Organza

Oder hätt ich Größe 42 nehmen sollen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.02.2009, 15:03
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.840
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Organza und Reißverschluss - Hilfe?!

So, jetzt habe ich etwas mehr Zeit für eine ausführlichere Antwort. Obwohl Doro ja schon das Wesentliche gesagt hat...

Damit so ein einfaches Corsagenkleid hält, muß es fest gegen den Körper gedrückt werden. Das drückt den Busen platt. Anders geht es nicht. (Wie stark platt hängt noch ein bißchen vom Schnitt im Detail ab, aber vom Prinzip her... es muß Zug drauf.

In der Haut Couture löst man das Problem durch einen entsprechenden Unterbau. Zum Beispiel einen verlängerten BH, der bis zur Taille geht und der oft separat geschlossen wird. (Das entspricht vermutlich deiner "Untercorsage" von deinem Brautkleid). Außerdem gibt es meist einen inneren Taillengurt, der das Kleid auf der Taille stabilisiert, dadurch hängt das Gewicht ab Taille am Taillengurt und die Corsage muß nur sich selber tragen, nicht auch noch den Rock. Dieser BH formt die Figur und nimmt auch gleichzeitig den Zug auf. Der Stoff darüber trägt dann wirklich nur noch sich selber und muß daher auch nicht an den Nähten und am RV aufdehnen.

Wenn du einen Schnitt für so eine Corsage hast, dann würde ich versuchen, diese einzuarbeiten.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2017 (190)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.02.2009, 15:04
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.840
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Organza und Reißverschluss - Hilfe?!

(Und "ideal für Anfänger" bei Burda heißt nur, daß die vorgeschlagenen Nähschritte relativ einfach sind. Nicht, daß es immer noch einfach ist, wenn man eine vernünftige Paßform erreichen möchte und das Teil vernünftig verarbeiten will.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2017 (190)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.02.2009, 16:28
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Organza und Reißverschluss - Hilfe?!

Hm, und ich dachte, ich näh mal schnell ein Ballkleid zwischendurch, damit ich noch ein bisschen üben kann - sah so schön einfach aus .... naja...

Werd das mit der Korsage dann die Tage mal testen. Ansonsten ... keine Ahnung

Lieben Dank für Eure Hilfe, von allein wär echt nicht nicht auf den Gedanken gekommen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Organza (Nähte und Kräuseln) Cahya Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 10.11.2008 11:16
Spitze und Organza! Ziege Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 05.03.2008 20:03
Overlock und Organza Terryl Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 19.11.2007 16:17
Reißverschluss in Samtkleid -- Hilfe! Naurelen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 05.09.2005 10:52
Fleece und Organza Leviathan Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 27.12.2004 19:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13063 seconds with 14 queries