Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Bi-elastische Naht - aber wie?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.02.2009, 14:45
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.414
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Bi-elastische Naht - aber wie?

Zitat:
Zitat von Catweasel Beitrag anzeigen
Wofür nimmt man eigentlich diese elastischen Nähgarne/-gummis?? Habe sie schon desöfteren gesehen aber keine Ahnung wofür die sind...
Die wickel ich auf die Unterfadenspule und smoke damit. Manche übernähen den Gummifaden auch mit einem schmalen Zickzack um zu smoken.

Danulzi nicht das Garn sondern der Stich den du verwendest muss elastisch sein. Viele Maschinen haben extra Stretchstiche, wenn deine Maschine sowas nicht hat musst du wie von den anderen schon beschrieben halt einen schmal eingestellten Zickzack nehmen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.02.2009, 20:24
Danulzi Danulzi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 99
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bi-elastische Naht - aber wie?

Hi,

also ich meinte nicht diesen Hutgummi zum Nähen (der wär ja auch was dick), sondern diese synthetischen Fasern, die in der Industrie oft verwendet werden. Ich dachte, dass die vielleicht etwas nachgeben...

An einen kleinen Zick-zack-Stich hatte ich auch schon gedacht. Aber ich vermutete, dass er nur längs, aber nicht in der Breite elastisch wäre. Deshalb hab ich ganz normal mit Geradstich genäht. Ich hab mir aber die Anleitung meiner Nähmaschine angesehen - da gibt es außerdem noch eine unterbrochene Zick-Zack-Naht und eine sogenannte Pilgerschritt-Naht, die wohl für Trikotstoffe gedacht ist. Vielleicht ist eine davon das richtige für mich... Ich werd es ausprobieren!

Danke erstmal!
Danulzi

Weil gefragt wurde - ich verwende die dünnen Gummischnüre z. B. wenn ich eine aus Baumwollgarn (relativ unelastisch) gehäkelte Kindermütze mehr Halt auf dem Kopf geben will. Dann zieh ich mit einer Stopfnadel das Gummiband durch's Gewebe...

Geändert von Danulzi (12.02.2009 um 20:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.02.2009, 20:52
Danulzi Danulzi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 99
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bi-elastische Naht - aber wie?

Ich nochmal...

Habe nochmal im Netz nach einem Bild vom Stretch-Geradstich gesucht, aber nix gefunden. Ich wüsste gern, ob ich den an meiner Maschine habe, weiß aber nicht, wie er aussieht. Hat jemand vielleicht ein Bild, nen link oder kann's gut beschreiben? Das wär echt super!

lg, Danulzi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.02.2009, 21:06
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.876
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Bi-elastische Naht - aber wie?

Zitat:
Zitat von Danulzi Beitrag anzeigen
Ich nochmal...

Habe nochmal im Netz nach einem Bild vom Stretch-Geradstich gesucht, aber nix gefunden. Ich wüsste gern, ob ich den an meiner Maschine habe, weiß aber nicht, wie er aussieht. Hat jemand vielleicht ein Bild, nen link oder kann's gut beschreiben? Das wär echt super!

lg, Danulzi
hallo, guckst mal da:
FUNFABRIC :: Nählexikon :: Materiallexikon :: Tipps, Ideen und Anleitungen zum selber nähen

schöne Grüße, Rosa
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.02.2009, 21:16
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.913
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Bi-elastische Naht - aber wie?

Hallo,

bei meiner Maschine sind das drei nebeneinander liegende Striche. Die Maschine näht dabei einen Stich vor, einen zurück, und einen wieder vor. Das gleiche geht beim Stretch-Zickzack. Auch viele Zierstiche, bei denen die Maschine abwechselnd vor und zurück näht, sind elastisch. (Probiers mal auf einem Rest Stoff aus; zehn Zentimeter nähen und dann dran ziehen.) Ein schmaler Zickzack ist aber eine gute Idee

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bi-elastische Charmeuse jelena-ally Dessous 7 23.01.2009 09:59
Bi-elastische Stoffe, Lycras uvm. neu eingetroffen! wien2002 Kommerzielle Angebote 0 01.09.2006 09:49
Bi-elastische spitze 20 cm breit gesucht Toffee Dessous 10 19.06.2006 09:40
Einnähen des Naht-RV mit Pfaff- Nahtreißverschl.fuß--aber wie genau? Habe vergessen.. Drea Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 04.07.2005 10:40
Suche Bi-elastische Stoffe Gimli Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 04.03.2005 00:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13741 seconds with 14 queries