Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Popo-Problem - hinten zu luftig

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.02.2009, 01:25
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Wanggemer Sonnenalm XD
Beiträge: 2.525
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Popo-Problem - hinten zu luftig

Ich glaube die hintere Bundkante ist ihr zu tief....

Wenn das Teil schon zugeschnitten ist musst du ausprobieren wie du das ganze am besten verlängerst. Bei der nächsten Hose verlängerst du die hinter Mitte beim zuschneiden um den gewünschten Betrag nach Oben und lässt das ganze zu den Seiten hin auslaufen, evtl. sogar über die Seitennaht hinweg in die Vorderhose. Und in der hinteren Mitte viel Nahtzugabe zugeben damit du anpassen kannst. Wenn du nämlich nach oben verlängerst wird die Tailenweite kleiner, über die größere NZ kannst du gut ausgleichen.

lg
Adam
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.02.2009, 13:46
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Popo-Problem - hinten zu luftig

Hallo!

Könnte der "Bogen" bei dem Mehrgrößenschnitt ein angesetzter Sattel sein? Wenn Du einen Sattel ansetzen könntest, würde das die Differenz von 5 cm bei eventuell überbrücken. Such mal unter Hosen mit Sattel, da findet Du bestimmt Erklärungen und Anleitungen.
Viel Erfolg!
__________________
Liebe Grüße! Elfi
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Kopf ist jener Teil unseres Körpers, der uns am häufigsten im Wege steht.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.02.2009, 13:53
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.939
Downloads: 5
Uploads: 0
Verständnis-Problem

So ganz erschließt sich mir deine Frage auch nicht. Ebensowenig, wie du mit einem Schnitt für Größe 170 bei Rubensfrauen postest. Vielleicht erläuterst du uns nochmal dein Problem, damit wir nicht auf Glaskugeln angewiesen sind.

Grüße
Aficionada
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.02.2009, 14:44
WiseJan WiseJan ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Popo-Problem - hinten zu luftig

Sorry, wenn der Text nicht so leicht verständlich wurde...

Mein Ursprungsschnitt mit 170 steht hier, weil ich eigentlich 48 brauch und den daher von 90 Bundweite auf 110 vergrößert habe. Sitzt an Bein & Bauch auch gut, aber hinten am Po endet die Hose zu tief.

Ich mach jetzt mal ein paar Bilder und danach werde ich mal sehen, ob ich es schaffe diese hier reinzusetzen...

LG WiseJan
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.02.2009, 16:15
WiseJan WiseJan ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Popo-Problem - hinten zu luftig

So... hier mal Ansichten meines Problems.

Im Stand sitzt die Hose, aber nicht in der Hocke oder im sitzen... Da habe ich dann einen sehr weiten Bauarbeiterausschnitt und das ist zu luftig. Genau wie sewing-christian meinte.

Änderungen im Schritt (mehr Po-Raum) führen leider zu keiner Verbesserung.

Ich werde morgen nochmal ausmessen und dann wird geändert. Erfahrungsgemäß geht der Fleece beim Auftrennen kaputt, daher schneide ich den Bund ab und nähe neu einen Sattel an... seufz*

Hier wäre der andere Schnitt... eigentlich auch nicht so schwer, aber momentan trau ich mir den nicht zu: Die Welt der Mode: Nähen, Modelle, Burda Modezeitschriften, Modeschnitte - burdafashion.com

Irgendwelche Tipps, wie ich da einen Sattel dranbastel?

LG WiseJan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 100_2329.jpg (30,4 KB, 204x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnitt, Kleid hinten als Schürze zu tragen Mel Schnittmustersuche Kinder 26 25.04.2006 00:31
Krise ! Falten am Popo Nadelinchen Fragen zu Schnitten 4 12.02.2006 13:06
Badeanzug rutscht in Popo Natalie Dessous 4 02.07.2005 22:30
Popo -Polster für Mann Nadelöhrchen Fragen zu Schnitten 6 11.05.2005 18:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21558 seconds with 14 queries