Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Zickzackschere

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 26.01.2013, 18:54
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.536
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Zickzackschere

Ich habe eine Prym um 20 Euro, die ist zwar besser als der Schrott aus China, aber noch immer naja.....
Ich habe gesehen, dass Robuso auch Zackenscheren macht. Die kosten um die 100 Euro und sind das vermutlich wert. Aber ich brauch sie nicht....
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.01.2013, 19:13
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.227
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Zickzackschere

Ich habe die von Prym (=Kai) und die schneidet bei mir auch feine Seide brav. Futterstoff eh.

(Und da ich die NZG erst nach dem Nähen und Bügeln auszacke bringt der Rollschneider da auch nicht so viel. Außer Gewürge. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads July 2017 (191)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.02.2013, 16:01
SeeligS SeeligS ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zickzackschere

Was würdet ihr beim Kürzen von Baumwoll T-Shirt Ärmeln als Versäuberung empfehlen? Reicht das Abschneiden mit Zackenschere aus oder muss ich so eine komplizierte Kappanht machen? Meine Fantasienaht mit Doppelumschlag ist leider total dick geworden und dann verzerrt der Faden auch noch. Also total ungünstig... Kann ich es mit der Schwere noch retten?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.02.2013, 16:44
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.556
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Zickzackschere

Zitat:
Zitat von SeeligS Beitrag anzeigen
Was würdet ihr beim Kürzen von Baumwoll T-Shirt Ärmeln als Versäuberung empfehlen? Reicht das Abschneiden mit Zackenschere aus oder muss ich so eine komplizierte Kappanht machen? Meine Fantasienaht mit Doppelumschlag ist leider total dick geworden und dann verzerrt der Faden auch noch. Also total ungünstig... Kann ich es mit der Schwere noch retten?
umschlagen und covern oder mit Zwillingsnadel einige mm vom Zackenrand entfernt nähen.

Burda zeigt es in einem Video, allerdings mit Einschlag-Umschlag (also klassischer Saum), aber ich finde, das wird zu dick
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.02.2013, 19:04
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Zickzackschere

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Ich habe die von Prym (=Kai) und die schneidet bei mir auch feine Seide brav. Futterstoff eh.

(Und da ich die NZG erst nach dem Nähen und Bügeln auszacke bringt der Rollschneider da auch nicht so viel. Außer Gewürge. )

Prymscheren sind Kaischeren? Woran erkennt man das?
Meine Zackenschere von Kai kostet mehr als das doppelte von 20 Euro.
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08340 seconds with 13 queries