Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Zickzackschere

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.05.2011, 05:45
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zickzackschere

Guten Morgen,
gestern im Nähkurs habe ich einmal nachgefragt. Meine Kursleiterin hat in ihrer Lehrzeit (60er Jahre) alle Futterstoffe mit der Zackenschere schneiden müssen. Allerdings waren die Kleidungsstücke auch nicht unbedingt für häufiges Waschen bestimmt.
Sie selbst benutzt sie überhaupt nicht, denn ihrer Meinung nach franst der Stoff trotzdem aus, wenn man das Kleidungsstück wäscht.
Aber für hübsche Effekte kann ich mir die Zackenschere als durchaus nützlich vorstellen.

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.05.2011, 17:16
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.861
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Zickzackschere

@ Kerstin: Gern geschehen.

Immer wieder schön, wenn auch ältere Beiträge mal wieder gelesen werden.

@ jadzia:

Im traditionellen Handwerk hat man ja die Nahtlinie markiert, von daher muß der Zuschnitt der Nahtzugaben nicht so exakt sein.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2017 (190)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.05.2011, 18:26
Benutzerbild von Gobolino
Gobolino Gobolino ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 14.966
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Zickzackschere

Hallo,also ich weiß nicht,meine Mutter hatte auch eine Zackenschere, so ein fürchterlich schweres gußeisernes Ding.Da hab ich mir das irgenddwie abgewöhnt die Schere zu benutzen.Hab mir jetzt neulich eine Neue bei Ikea gekauft.Die geht jetzt zwar wesentlich leichter und schneidet auch gut,ich kann mich damit aber immer noch nicht anfreunden.

Viele Grüße
Dani
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.05.2011, 21:45
KayJay KayJay ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 300
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zickzackschere

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
@ Kerstin: Gern geschehen.
Immer wieder schön, wenn auch ältere Beiträge mal wieder gelesen werden.
Da ich in der IT-Branche arbeite, habe ich eine Wahrnehmung für Daten und Informationen. Ich schau immer erst, ob die Suche mir etwas gibt, bevor ich lostippe :-)

Hab heute mal Futter mit der Zackenschere geschnitten ... Echt faszinierend, dass man da ziemlich dranzuppeln muss, damit es franst. Ansonsten muss man Futter nur dreimal auf dem Nähtisch hin und herschieben und schon zieht's Fäden. Hab hier gerade ein Seidenkleid liegen, das ich mit Französischen Nähten arbeite - und das Futter wird nur "gezackt". Es kommt eh nur in die Handwäsche, daher müsste es ein idealer Anwendungsfall für die Schere sein.

Begeisterte Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.01.2013, 04:54
Sauromatum Sauromatum ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2013
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zickzackschere

Danke Danke Danke!!!
Jetzt weiß ich endlich, wozu dieses Monstrum gut ist. Hab vor Jahren eine alte Veritas von meiner Oma geerbt, samt Unmengen Zubehör, und wußte nie, wozu man diese Schere eigentlich benutzt.
Parallel zum Nicht-Wissen hab ich mich immer geärgert, daß meine Stoffe ausfransen, Säume zu dick werden etc. (Muß dazu sagen, bin bzgl. Nähen noch feucht und grün hinter den Ohren, das hat früher immer mein Paps gemacht, mir aber leider nie beigebracht, wies geht...)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08280 seconds with 13 queries