Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Jackenärmel verändern!

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 11.03.2005, 21:45
Eklis Eklis ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2002
Ort: Essen
Beiträge: 14.884
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Jackenärmel verändern!

Hallo Ute,
von der Jacke stellst du aber ein Bild in die Galerie- bitte, bitte!!!
Ich bin so oft um diesen Stoff geschlichen- hatte mir in Aachen überlegt nur 20 cm zu kaufen, um dann zu Hause zu überlegen, womit ich ihn kombinieren kann. Hab es dann aber doch nicht gemacht. Er ist wirklich wunderschön und sündhaft teuer.
Bin gespannt auf dein Werk!
Liebe Grüße Silke
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.03.2005, 22:44
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Jackenärmel verändern!

........ Anna, ich habe es doch gleich geändert .
Du warst mit dem Lesen schneller, als ich mit der Änderung.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.03.2005, 22:45
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Jackenärmel verändern!

Zitat:
Zitat von Eklis
Hallo Ute,
von der Jacke stellst du aber ein Bild in die Galerie- bitte, bitte!!!
Ich bin so oft um diesen Stoff geschlichen- hatte mir in Aachen überlegt nur 20 cm zu kaufen, um dann zu Hause zu überlegen, womit ich ihn kombinieren kann. Hab es dann aber doch nicht gemacht. Er ist wirklich wunderschön und sündhaft teuer.
Bin gespannt auf dein Werk!
Liebe Grüße Silke


..... aber nur wenn sie gut aussieht.
Sonst verschwindet sie in den Tiefen meiner Schränke oder Kisten.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.03.2005, 23:04
Eklis Eklis ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2002
Ort: Essen
Beiträge: 14.884
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Jackenärmel verändern!

Ute,
da kannst du eigentlich gar nichts falsch machen- da wirkt der Stoff allein schon!
Liebe Grüße Silke

P.S.: Den braucht man doch auch gar nicht säumen- oder?

Geändert von Eklis (11.03.2005 um 23:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.03.2005, 00:35
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Jackenärmel verändern!

Zitat:
Zitat von Eklis
P.S.: Den braucht man doch auch gar nicht säumen- oder?

..... na ja, wenn man so etwas ökomäßige Kleidung liebt, dann vielleicht. Aber die Löcher sehen schon komisch aus.
ich habe mich jetzt zu etwas entschieden und bin gespannt wie es aussehen wird.
Da mein Oberstoff nicht für Ärmel reicht, mache ich es so:
Aus dem eigentl. Futter (Wollstoff) nähe ich die Jacke und den Fransel-Löcherstoff ( mein Mann sagt dazu "Feudel"= Putzlumpen . Frech!!!!)nähe ich eine Weste, die mit dem Futter aber fest verbunden ist. Den Saum werde ich etwas ausfransen, aber bremsen mit einem leichten ZickZack-Stich.
Ich habe festgestellt, daß die Fransen ziemlich lang werden und man damit hängen bleibt.
Außerdem muß ich etwas seriöser nähen, da ich ja keine 20J. mehr bin .
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10939 seconds with 13 queries