Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Eure Erfahrungen am Anfang...

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.02.2009, 14:28
Daggili Daggili ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2009
Ort: Kaarst
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
Eure Erfahrungen am Anfang...

Hallo zusammen,

mein Name ist Dagmar (Daggi) und ich bin 22 Jahre alt.
Seit Jahren finde ich es faszinierend wie Mode entsteht.
Nun möchte ich selber gerne anfangen Mode zu machen. Ich bin mit meiner Ausbildung seit dem Sommer fertig und habe nun genügend Zeit aus meinem Interesse ein Hobby zu machen
Leider stehe ich jetzt noch am Anfang und weiss noch nicht genau wo ich beginnen soll. Ich habe schon ein Buch gekauft und angefangen ein einfaches Tshirt zu nähen, was leider ein bisschen schief geworden ist...

Mich würden mal eure Erfahrungen zu Beginn interessieren...
Womit habt ihr angefangen? Mit welchen Materialien? Ist es überhaupt realistisch später tolle Kleider zu nähen? Würdet ihr einen Kurs empfehlen? Wie habt ihr eure Motivation hochgehalten? usw.

Freue mich über eure Antworten!
Und wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

LG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.02.2009, 14:43
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.046
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Eure Erfahrungen am Anfang...

Tja, der anfang.
Genau kann ich dir nicht mehr sagen, womit und wie ich angefangen habe - da war ich nämlich erst so um die 5 jahre alt. Meine mutter hatte eine tolle tretnähma und da kam ich schon ran. Was ich damals alles genäht habe, weiß ich nicht mehr, aber erfahrung muß ich da schon gesammelt haben, denn mein erstes richtiges stück ein paar jahre später war eine schöne übergangsjacke. Das material weiß ich nicht mehr, daß war ein wenig aufgeplustert, irgendwas mit polytierchen. Das nächste aber gleich darauf war ein kompletter anzug. Der war richtig toll.

Gelernt habe ich dabei vor allem, daß es keinen sinn hat, übertriebenen respekt vor großen projekten zu haben. Einfach anfangen, man lernt unterwegs sehr viel (auch mit dem nahttrenner ).
Es ist sehr realistisch von großen projekten (auch kleidern) zu träumen, solange man seine träume auch realisiert. Halte einfach zu deinem hobby, bilde dich weiter, dann kommt das alles fast von alleine.
Ich habe übrigens nie einen kurs gemacht, habe einfach alles mit der tätigkeit und vielen büchern selbst gelernt.

Mein motivation ist die nicht passende kaufkleidung (ich bin etwas größer, als die industrie erlaubt ), die traurigen farben bei der kinderkleidung und einfach die größeren und vor allem individuellen möglichkeiten beim selber schneidern.


Vor allem: Willkommen hier im forum, da wird dir immer geholfen (auch ohne kurs )
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.02.2009, 15:55
Benutzerbild von sewfrank
sewfrank sewfrank ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Eure Erfahrungen am Anfang...

Hallo Dagmar,

Am Anfang war der Nahttrenner mein bester Freund, viel zu hoch hatte ich mir meine ersten Zeile gesteckt. Meine Mutter ist Schneiderin und ganz klar, ihre Nähte sahen immer besser aus als meine. Da heißt es nur üben, üben, üben und nicht dem Mut verlieren. Erst eine grade Naht hinbekommen und dann den nächsten Schritt gehen. An ein Kleidungsstück würde ich mich anfangs noch nicht heranwagen. Beginne mit einer einfachen Arbeit die Dir ein rasches Erfolgserlebnis bringt. Von elastischen Stoffen würde ich vorerst die Finger lassen. Kauf Dir zum Beispiel einen preiswerten Baumwolldruck und arbeite Dir daraus eine Tischdecke. Rundherum schön grade und ordentlich gesäumt, fertig ist Dein Erstlingswerk. Auch hier werden am Anfang die Nähte sicher nicht 100 % akkurat aussehen, lass Dich nicht entmutigen und übe weiter bis Dir das Endergebnis gefällt. Du wirst immer jemanden treffen der es perfekter kann. Für Dein erstes Kleidungsstück suche Dir einen möglichst einfachen Schnitt, ohne irgendwelchen Schnickschnack aus. Übe den richtigen Zuschnitt mit preiswertem einfachen Material. Der Zuschnitt ist nämlich nochmals ein Kapitel für sich. Wenn der Fadenverlauf nicht stimmt und dann auch noch die Naht nicht sauber gearbeitet ist kommt ganz normal ein schiefes T-Shirt heraus. Wenn Du das Hobby wirklich mit Leidenschaft betreiben willst kann ein Kurs nicht schaden. Material-, Stoff- und Maschinenkunde sind da der erste Schritt, denn wenn Du Dein Handwerkszeug nicht beherrschst kommt auch nichts vernünftiges raus und Du verlierst rasch die Lust. Häufig sind es grade die kleinen Tricks aus dem Profi-Nähkästchen die in keinem Buch stehen. Meine Mutter hat mich, als ich sie endlich davon überzeugen konnte, dass ich es mit dem Nähen ernst meine, endlos scheinbare Handlangerarbeiten machen lassen. Schnitte ausschneiden, die Schnitt-Teile auf den Stoff auflegen, an den Zuschnitt selbst war da noch nicht zu denken. Grrr wie hab ich das gehasst so eine "Landkarte" auszuschneiden immer auf der --.--.--. Linie lang. Ich wollte endlich an die Maschine. Und damit ich nicht ganz die Lust verliere durfte ich dann auch, aber an ein Kleidungsstück nicht zu denken. Kilometer von graden Nähten war meine Aufgabe. Heute bin ich dafür dankbar.
Was ich Dir damit sagen will ist, geh kleine Schritte, freu Dich über die ersten Erfolgserlebnisse, und eine grade Naht ist für den Anfänger ein Erfolg. Du wirst sehen, allmählich wird es immer besser.
Ich wünsch Dir mit Deinem neuen Hobby viel Spaß, und wenn es mal irgendwo zippelt, zieht, und krumpelig wird, hier im Forum hilft man Dir auch gerne weiter.

Liebe Grüsse sewfrank
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.02.2009, 16:27
Benutzerbild von Jean
Jean Jean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eure Erfahrungen am Anfang...

Zitat:
Zitat von Daggili Beitrag anzeigen
Mich würden mal eure Erfahrungen zu Beginn interessieren...
Womit habt ihr angefangen? Mit welchen Materialien? Ist es überhaupt realistisch später tolle Kleider zu nähen? Würdet ihr einen Kurs empfehlen? Wie habt ihr eure Motivation hochgehalten? usw.
Ich habe mit einfachen T-Tuniken als Mittelalterkostüm angefangen. Die ersten Dinge waren, wenn wir es einmal objektiv betrachten, ziemlich grauenvoll. Aber das Event fand am Wochenende statt und besser als gar kein Kostüm war es immer noch.

Wenn etwas nicht so wird wie du es dir vorstellst, dann heißt es entweder den Nahttrenner benutzen oder das Ding schief verwenden. Bei T-shirts für unten drunter ist viel verdeckt, bei einem Hochzeitskleid wäre der Nahttrenner angesagt. Ganz wichtig bei der Sache ist immer zu schauen, was denn daneben gegangen ist und wie kann es verbessert werden. Wenn die Nähte immer krumm sind, nimm dir einen Stoffrest, male mit Kugelschreiber 10 Linien auf und nähe die LInien nach. Danach das gleiche mit Kurven.

Je nachdem was für ein Typ du bist, hilft ein Nähkurs sehr oder nur wenig. Am meisten profitierst du allerdings davon, wenn du schon deine ersten Katastrophen produziert hast und schon ein wenig weißt, was du verbessern willst. Es hilft genau so, wenn du in den Kurs einen Schnitt mitbringst, den du umsetzen möchtest. Was bringen die Tischdecken und Kissenhüllen, wenn du Sommerkleider nähen willst?

Und ja, es ist absolut realistisch aus kleinen Anfängen tolle Kleidung zu nähen, das wird schon werden. Nur Kopf hoch.

Ach ja, noch ein Tip: Suche dir in der Gegend eine Quelle für billigen Stoff. Gerade am Anfang, wenn das Risiko groß ist für die Mülltonne zu arbeiten, ist es nicht so toll wenn das ein Stoff um 35 Euro per Meter war. Bei 3.50 ist es nicht so tragisch.

Jean

Geändert von Jean (08.02.2009 um 16:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.02.2009, 17:33
Benutzerbild von sewfrank
sewfrank sewfrank ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Eure Erfahrungen am Anfang...

Zitat:
Zitat von Jean Beitrag anzeigen
Was bringen die Tischdecken und Kissenhüllen, wenn du Sommerkleider nähen willst?
Jean

Übung bringt´s und einen vielleicht kleineren Stoffberg für die Mülltonne.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Onion Schnittmuster eure Erfahrungen Nocte_Obducta Fragen zu Schnitten 8 16.09.2009 22:24
Raupenfuß - Eure Erfahrungen? nalpon Janome 15 21.10.2008 14:00
Stoffe Hemmers-Eure Erfahrungen? Rumpelstielzchen Händlerbesprechung 9 16.08.2008 14:11
Grippeimpfung - Eure Erfahrungen Freesie Freud und Leid 42 12.06.2008 14:23
Eure Erfahrungen mit Wäschetrocknern bighecki Freud und Leid 36 12.12.2007 14:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09739 seconds with 13 queries