Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



BH schlägt Falten

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.11.2004, 08:37
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
Frage BH schlägt Falten

Guten Morgen,

gestern abend habe ich eine BH genäht und zum zweiten Mal folgendes Problem:

Der BH sitzt und paßt gut. Das Unterkörbchen habe ich mit Chameuse gedoppelt. Bei dem BH gestern ist das eigentliche Material dehnbare Spitze. Das Chameuse-Unterkörbchen sitzt perfekt und die Spitze zieht leichte Falten. Beide Teile habe ich natürlich gleich groß zugeschnitten. Das Oberkörbchen ist einfach aus Spitze gearbeitet. Ich habe das Oberkörbchen zwischen die beiden Unterkörbchenteile gefaßt und die beiden unteren Teile vor dem Weiterverarbeiten aufeinander geheftet. Es kann also nichts verrutscht sein.

Kann es daran liegen, dass zwei Materialien mit sehr unterschiedlicher Dehnbarkeit verarbeitet werden? Wobei ich allerdings immer davon ausgegangen bin, dass Chameuse ja gerade dehnbare Stoff entschärfen soll.

Natürlich kann ich den BH tragen, aber so gefällt mir das nicht. Womit wir wieder beim Thema "Pingelig° wären.

Kristina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.11.2004, 09:35
Benutzerbild von sticktante
sticktante sticktante ist offline
Stoff- und Garnhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im schwabenland
Beiträge: 14.871
Downloads: 6
Uploads: 5
AW: BH schlägt Falten

Hallo Kristina,
so ganz spontanfällt mir dazu ein, könnte es sein dass sich die dehnbare spitze beim nähen etwas gedehnt hat, und das futter nicht???
dann gibt es auch falten
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2004, 09:47
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: BH schlägt Falten

Hallo Walli,

kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da ich die beiden Teile ja genau kantengleich aufeinander geheftet habe. Auch nach dem Nähen haben die Kanten noch genau aufeinander gelegen.

Kristina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.11.2004, 10:17
Benutzerbild von Wiesel
Wiesel Wiesel ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2001
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: BH schlägt Falten

Moinmoin,

hast Du schon mal versucht, die Naht zu bügeln? Ich weiß, sie isr sehr schmal und der Stoff und überhaupt, aber wenn wirklich nichts verrutscht ist, könnte man es doch zumindest probieren..
Chameuse habe ich noch nicht verarbeitet, aber ich habe festgestellt, daß bei dem Vernähen zweier unterschiedlicher Stoffqualitäten (z.B. Wollstoff und Satinfutter) einer davon gerne Falten schlägt. Entweder ich konnte durch Bügeln "Schummeln) oder mußte neu auftrennen.

LG
Alexandra
__________________
LG
Alexandra

----------------------------------------------------
http://lb5f.lilypie.com/9spYp2.png
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.11.2004, 14:10
Schnipsli Schnipsli ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2003
Beiträge: 216
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: BH schlägt Falten

Hallo Kristina

Als ich meinen gekauften, gefütterten BH auseinanderschnitt, kamen da 2 verschiedene Teile raus. Das unelastische Futter (Charmeuse) war rundum ca. 2-3 mm grösser als das bielastische Obergewebe.

Fazit ich schneide elastische Teile etwas kleiner zu, dann strecken sie sich beim tragen und werfen keine Falten. Das unelastische Futter gibt dem BH die Stützkraft.

Ich schneide das elastische Gewebe (egal ob Stoff oder Spitze) auch kleiner zu, wenn ich es nicht abfüttere.

es Grüessli
Schnipsli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06663 seconds with 12 queries