Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Bitte Hilfe beim Füttern und Kragen annähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.03.2005, 15:34
Hilflos Hilflos ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: München
Beiträge: 28
Downloads: 1
Uploads: 0
Bitte Hilfe beim Füttern und Kragen annähen

Hallo,

ich nähe gerade eine Jacke. Nu habe ich das Problem, dass ich vergessen habe, wie ich die letzte Jacke zusammengebracht habe und die Nähanleitung ist nicht sehr aussagekräftig!

Die Jacke aus dem Oberstoff ist schon fertig, das Futter ist auch schon fertig, der Kragen ist auch schon da.

Nu frage ich mich, wie ich den Kragen am besten einnähe - vor oder nach dem Futter? Außerdem sind die Markierungen am Kragen (Schulternähte) enger als die Schulternähte - kann das sein? Ich habe extra den Schnittbogen nochmal kontrolliert. Ich habe hier nix falsch gemacht. In der Nähanleitung steht "... in den Halsausschnitt nähen ..." - ohne Bild oder so. Nähe ich den Kragen entlang der einzelnen Nahtlinien oder zusammengefasst, also Ober-/Futterstoff und dazwischen den Kragen?

Für eine ausführliche (für Dummies eben) Antwort bin ich sehr, sehr dankbar!

Liebe Grüße
Alexandra
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.03.2005, 18:09
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.002
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Bitte Hilfe beim Füttern und Kragen annähen

Erst mal:
Was für ein Kragen? Revers? Gibt es einen rückwärtigen Besatz?
Also, ich nehme mal an, kein Revers und auch kein Besatz, und du hast den Kragen normal verstürzt.
Du hähst nur den UNTERKRAGEN an und dehnst ihn beim Annähen, dann fällt er schöner. Bügeln! Dann legst du den Oberkragen drüber, so ein bißchen über die Hand gewölbt und steckst ihn fest. Nähe den Oberkragen von Hand an der Nahtzugabe fest. Dann kannst du das Futter ansäumen.
Wie du das Futter mit Maschine reinbekommst, kann ich dir auf die Schnelle nicht beschreiben. Manchmal ist man mit ein bißchen Handarbeit schneller am Ziel!
LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.03.2005, 20:51
Benutzerbild von Liz Taylor
Liz Taylor Liz Taylor ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 51
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bitte Hilfe beim Füttern und Kragen annähen

Die Markierungen am Kragen zeigen nur die Stellen, wo der Kragen die Schulternähte treffen soll. Der Abstand dazwischen entspricht nicht der Schulterbreite, sondern der Breite des rückwärtigen Halsausschnitts. Ich nähe gefütterte Jacken meistens folgendermaßen: an die Stoffjacke kommt nur der Unterkragen, an die Futterjacke mit den vorderen Belegen der Oberkragen. Zum Wenden lasse ich bei einem Ärmel ca. die mittleren 20 cm Naht offen. Dann kann man die beiden Jacken rundum aufeinandernähen, also: Vordere Kante- Kragen außenrum- andere Vorderkante- Saum. Die Zugaben werden schön zurück- und eingeschnitten.Jetzt kann man die Jacke durch das Loch im Futterärmel wenden.Als nächstes zieht man nochmal soviel vom oberen Teil der Jacke aus der Ärmelöffnung, daß man die beiden Nähte, wo die Krägen angesetzt sind, sauber aufeinanderlegen und dann- mit Hand oder Maschine- zusammenheften kann. Das wäre auch der richtige Zeitpunkt, um Schulterpolster einzunähen. Jacke wieder vollständig wenden und zuerst den Ärmel einfüttern,in dessen Futter keine Öffnung ist. Dazu Stoffärmel und Futterärmel zusammengefaßt durch die Öffnung ziehen (sie sind dann wieder auf links), zusammennähen und wieder zurückschieben. Der zweite Ärmel geht genauso, nur einfacher, weil der Weg zur Nahtöffnung nicht so weit ist. Es wäre schon möglich, den fertig verstürzten Kragen einfach zwischenzufassen, aber diese Methode funktioniert auch bei dicken und rutschigen Stoffen sicher.Noch'n Tipp: Längen, die nachher gleich sein sollen, wie z.B. Kragenkanten, während der Arbeit öfters aufeinanderlegen und vergleichen- dann kann man rechtzeitig ein wenig ausgleichen. Fällt mir an gekauften Sachen oft negativ auf...Grüsse von der Grippefront
__________________
Casanova sprach lachend zu seinen Gästen:
"Mit den Frauen, da ist es - ich hoffe ihr wisst es -
wie mit den Äpfeln rings an den Ästen:
Die schönsten sind nicht immer die besten!"
(Erich Kästner)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.03.2005, 18:46
Hilflos Hilflos ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: München
Beiträge: 28
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bitte Hilfe beim Füttern und Kragen annähen

Vielen lieben Dank für die ausführliche Hilfe! Nu habe ich die Jacke zusammenbekommen. Lediglich die Sache mit der Öffnung im Futterärmel schien mir suspekt, da ich fand, dass es zu viel Jacke für ca. 20 cm war (mein Göga braucht vieeel Jacke ) - ich habe den unteren Saum ein bißchen offengelassen und zum Schluss mit der Hand vernäht. Das klappt auch prima

Liebe Grüße
Alex
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06445 seconds with 12 queries