Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie mache ich einen schönen, waschbaren Bedezimmerteppich??

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 09.02.2009, 10:33
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie mache ich einen schönen, waschbaren Bedezimmerteppich??

Hallo Catweasel,

aus reiner Baumwolle (und je größer) wird der Teppich zu schwer und lässt sich ziemlich schwer trocknen.

Es gibt ja Garne die 50 % BW und 50 % Acryl sind, die wären (aus meiner Sicht) schon besser geeignet.

Willst Du die Strickschläuche dann in der Weiterverarbeitung nähen? Oder wie hattest Du Dir das überlegt?

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 09.02.2009, 11:07
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.415
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Wie mache ich einen schönen, waschbaren Bedezimmerteppich??

Zitat:
Zitat von Viola210 Beitrag anzeigen
Hallo Catweasel,

aus reiner Baumwolle (und je größer) wird der Teppich zu schwer und lässt sich ziemlich schwer trocknen.

Es gibt ja Garne die 50 % BW und 50 % Acryl sind, die wären (aus meiner Sicht) schon besser geeignet.

Willst Du die Strickschläuche dann in der Weiterverarbeitung nähen? Oder wie hattest Du Dir das überlegt?

Gruß
Helga
Guten morgen liebe Helga,

ich bin bei der Wahl der Wolle sehr ääähm, unbefangen sag ich mal. Null Ahnung mit Wolle.....
Von mir aus kann die Wolle auch komplett aus Acryl sein, sind meine jetzigen Badteppiche auch. Sind dann auch weniger empfindlich (besonders beim Waschen), oder?

Ich habe mal ein bißchen schon im Net geschaut und sowas wie die Hip Hop oder Brazilia Color von Schachenmayr würde mir gefallen. Ist allerdings nur im Schonwaschgang bei 30° zu waschen *grübel*
Oder zum Testen hier mal im Billigladen Wolle holen???

Die Strickschläuche würde ich gerne vernähen. Also entweder zur Schnecke oder in Reihen. Drumherum würde ich eine Art Schrägband basteln ... für untendrunter würde ich einfach diese Teppichrutschsicherung zuschneiden und lose unterlegen. So hatte ich mir das vorgestellt!

Und bin für jeden weiteren Tipp dankbar!!!
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 09.02.2009, 12:23
Benutzerbild von DoraW
DoraW DoraW ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2007
Beiträge: 434
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie mache ich einen schönen, waschbaren Bedezimmerteppich??

Hallo,

Brazilia hab ich schon in der Strickmühle verarbeitet.
Das geht, aber für den Anfang würde ich die Handhabung der Mühle lieber erst mal nicht mit Effektgarn üben.
Ab u. an hüpft schon mal ne Masche ab u. die ist bei diesem Effektgarn etwas schwieriger wieder einzufangen.

Hip Hop wird für Nadelstärke 7-8 empfohlen. Das erscheint mir zu dick für die kleine Stricklieselmühle.

Im Netz fand ich bisher nichts zur Weiterverarbeitung mit Stricknadeln.
Jedoch las ich, die Schnur kann man mit einer 8er Häkelnadel verhäkeln.
Nur so zur Info.

LG
DoraW
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 09.02.2009, 12:46
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.415
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Wie mache ich einen schönen, waschbaren Bedezimmerteppich??

Hallo liebe DoraW,

Zitat:
Zitat von DoraW Beitrag anzeigen
Brazilia hab ich schon in der Strickmühle verarbeitet.
Das geht, aber für den Anfang würde ich die Handhabung der Mühle lieber erst mal nicht mit Effektgarn üben.
Ab u. an hüpft schon mal ne Masche ab u. die ist bei diesem Effektgarn etwas schwieriger wieder einzufangen.
Ei fein, habe gerade eben Nachricht von meiner Schwester bekommen, dass meine Strickmühle bei ihr gelandet ist. Juhuuuu, die Abende vor dem Fernseher sind gerettet!!
Dann hole ich heut schonmal normales Garn zum Üben.


Zitat:
Zitat von DoraW Beitrag anzeigen
Hallo,
Hip Hop wird für Nadelstärke 7-8 empfohlen. Das erscheint mir zu dick für die kleine Stricklieselmühle.
Aaahhhrg Mist, da hab ich net dran gedacht. Stimmt, danke für den Hinweis!!

Zitat:
Zitat von DoraW Beitrag anzeigen
Im Netz fand ich bisher nichts zur Weiterverarbeitung mit Stricknadeln.
Jedoch las ich, die Schnur kann man mit einer 8er Häkelnadel verhäkeln.
Nur so zur Info.
Mh, häkeln könnte ich noch schaffen, da muss ich ja keine Muster häkelt. Das wäre viell noch was. Aber wird das nicht vom Gewicht her noch schwerer als das Zusammengenähte? Die Ränder werden bestimmt ordentlicher als beim Vernähen...
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 09.02.2009, 13:26
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie mache ich einen schönen, waschbaren Bedezimmerteppich??

Hallo Claudia,

sicher kannst Du die Hip Hop auch häkeln. Da brauchst Du auch kein Muster, wenn Du die mit Farbverlauf nimmst, hast Du ja schon eine Musterung.

Brazilia auf der Strickmühle = ja, aber vorher erst mal etwas üben mit anderem Garn. Mit Brazilia dann als "Fortgeschrittene" schön gleichmäßig arbeiten und nicht rückwärts drehen = das nimmt die Strickmühle bei Brazilia sehr übel.

Leider magst Du ja nicht stricken, aber die Punto von Schachenmayr ist ein tolles Garn (Baumwolle/Acryl) und wunderbar zu stricken.

Ich habe selber irgendwie Dein Problem. Vor Jahren hatten wir eine Eigentumswohnung neu gekauft. In dieses Badezimmer (grauer Boden -schlechter Vorschlag vom Fliesenleger) und ansonsten weißen,deckenhohen Kacheln habe ich dann ein sehr schönen Badeteppich in weiß (nicht schneeweiß) gefunden. Der hat eine tolle, schwere Qualität (kleine Wolke) ist ziemlich groß und von beiden Seiten zu nutzen. Weil der so toll habe ich mir einen zweiten gekauft, damit der Eine gewaschen werden kann und ich doch eine Reserve habe.
Dann zogen wir um - meine beiden weißen passten immer noch, aber Jahre später zogen wir in ein gemietes Haus mit schneeweißen Badezimmern.
Jetzt sahen meine Teppiche richtig dreckig in den Badezimmer aus.
Dann habe ich den Einen (für mein Bad) in Lila (wunderschööööön) gefärbt und gleich noch die Handtücher mit.
Und den fürs Bad meines Mannes in royalblau mit den Handtücher gleichzeitig.

Warum ich das jetzt erzählt habe?
Jetzt wohne ich seit 4 Monaten wieder in einer Mietwohnung und........ könnte wieder die weißen Teppiche brauchen.
Also.......... werde ich wohl auch neue Badeteppiche machen.

Manchmal kommt es eben anders als man voraussehen kann.

Ach ja, Acrylgarn finde ich an den Füßen nicht sehr angenehm, allerdings trocknet es halt schnell. Acryl lädt sich schnell auf und ist auch nur bis 30 / 40 Grad zu waschen.

Ich bin mal gespannt wie es weitergeht.

Viele Grüße
Helga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie mache ich einen French Hood sticknestle Kostüme 12 29.09.2009 21:45
Wie mache ich mir eine Kapuze für einen Pullover!!! Iris Pohr Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 30.07.2007 15:10
Wie mache ich aus einer zur kurzen Jeans einen Rock? rugosa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 24.02.2007 15:24
Wie mache ich einen Halsausschnitt? cucito morito Schnittmustersuche Kinder 18 21.01.2007 09:31
embird: Wie mache ich aus einem freistehenden einen freihängenden Hasen? elkchen Maschinensticken - Software: Embird 5 01.02.2005 21:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08386 seconds with 13 queries