Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Reißverschluss in schräg zugeschnittenen Röcken

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.07.2014, 10:27
Allyson Allyson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: hoher Norden, wo es keinen Stoffladen gibt
Beiträge: 15.600
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Reißverschluss in schräg zugeschnittenen Röcken

Es kommt doch aber auch sehr darauf an, welchen Stoff ich verwende!!! Bei mir hat es meist geklappt (mit Vlieseline verstärkt und einen leichten RV).
Aber die Idee mit dem Tunnel hab ich abgespeichert, da ich keine Bluse oder Shirt´s mehr IM Rock trage, ist das doch ideal.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.07.2014, 17:30
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.405
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Reißverschluss in schräg zugeschnittenen Röcken

Ich habe ja schon geschrieben, warum ein Reißverschluss in einem schräg geschnittenen Kleidungsstück gar nicht funktionieren kann. Schräger Stoff bewegt sich immer und verändert dadurch auch seine Länge. Ein Reißverschluss verändert seine Länge aber nicht und daher wellt er sich. Vliesline verschiebt dieses Problem nur, kann es aber nicht beheben.
Ich habe sowohl Erfahrung mit Musseline, Crepe und ähnlich leichten Stoffen als auch mit Gabardine und Rips. Keine Chance.
Aber es ist klar: obwohl ich meine Röcke mit reichlich Bequemlichkeitszugabe zuschneide, zieht das Gewicht des Rocks den Stoff nach unten. An den Körperrundungen wird das aber gebremst (bei geometrischen Mustern besonders gut zu erkennen). Das Gewicht macht den Stoff lang und schmal, aber Hüfte, Bauch und Popo, sowie diverse Bewegungen ziehen den Stoff in die Weite und kürzer. Ein entsprechender Reißverschluss müsste in der Länge elastisch sein, um das mitzumachen.
Übrigens habe ich auch den RV am Körper bei angezogenem Rock eingesteckt und mit Punktstichen locker angenäht. Ergebnis: beim ersten Anziehen super, aber nach ein wenig Bewegung gab es wieder Wellen. Ich habe mittlerweile alle RV aus meinen schräg geschnittenen Röcken entfernt und sie sitzen jetzt tadellos.
Wie gesagt: Madeleine Vionnet verwendete Reißverschlüsse nur in gerade geschnittenen Teilen. Aus gutem Grund.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.07.2014, 23:44
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 810
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Reißverschluss in schräg zugeschnittenen Röcken

Zitat:
Zitat von eboli Beitrag anzeigen
Vielen herzlichen Dank!
Wie gesagt: ich näh den Reißverschluss ohnehin mit der Hand ein und schiebe den Stoff dabei zusammen, damit ja nichts gedehnt wird.

Grüße aus Wien
Barbara
Hallo,
genau, das ist falsch. Da schräg geschnittener Stoff sich ja ausdehnt, muss er genau in der Länge an den RV gebracht werden, die er im Hängen annimmt. Ich stecke den RV oben an beiden Seiten fest und klammere den Rock dann an einen Bügel. Dann im hängenden Zustand den Stoff an den RV stecken.
Bei Nahtreißverschlüssen muss man sich halt dann kleine Markierungen machen, damit man den RV wieder genauso hineinnähen kann.

lg
Vintoria

Ergänzung, hab gerade gesehen, das das Thema schon älter ist. Barbara hat ja nochmal was dazu geschrieben. Jedoch hat der RV bei mir bisher immer funktioniert, obwohl ich sagen muss, dass ich wann immer möglich, den RV in der hinteren Mitte einnähe. Da hat man sowieso weniger Probleme.

Geändert von vintoria (05.07.2014 um 23:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.07.2014, 22:56
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.642
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Reißverschluss in schräg zugeschnittenen Röcken

Ja, aber die Naht verändert ihre Länge ja auch nicht.... von daher sehe ich den Unterschied zwischen einem Reißverschluss und einer Naht jetzt nicht so deutlich?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.07.2014, 09:40
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 810
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Reißverschluss in schräg zugeschnittenen Röcken

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Ja, aber die Naht verändert ihre Länge ja auch nicht.... von daher sehe ich den Unterschied zwischen einem Reißverschluss und einer Naht jetzt nicht so deutlich?
der Stoff hängt sich im schrägen Fadenlauf doch immer aus, egal ob Naht oder nicht, daher muss der Reißverschluss auf den hängenden Stoff abgestimmt werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versäubern von schräg zugeschnittenen Teilen mit der Overlock Minou Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 12.06.2008 11:44
rock schräg geschnitten goldfaden Schnittmustersuche Damen 10 03.06.2008 13:02
Sandra Betzinas Tips zu schräggeschnitten Röcken: Hat jemand Erfahrung damit? addictedtofabric Fragen zu Schnitten 0 03.03.2008 21:33
Halsausschnittstreifen ... schräg??? Nadelschnegge Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 18.06.2005 22:18
Reissverschluss bei Röcken fünfteelement Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 02.03.2005 08:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09281 seconds with 13 queries