Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #86  
Alt 16.02.2009, 12:57
Benutzerbild von ~*Jenny*~
~*Jenny*~ ~*Jenny*~ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Hallo

ich hab jetzt nur das Anfangspost gelesen und mein Wunsch ist sicher schon dagewesen...egal

Ich würde mir mehr Schnitte für Männer wünschen-modern und sportlich....irgendwie ist da nach meinen Geschmack nie was dabei weswegen mein Mann immer zu kurz kommt wenn es um selbstgenähtes geht

ansonsten wünsch ich mir mehr ausgefallene und einfallsreiche Jungenschnitte


für mich hab ich garkeine wünsche
__________________
Gruss Jenny


"Jede Gesellschaft lässt sich daran messen, wie sie auf Fremde reagiert"

Günter Wallraff


Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 08.04.2009, 14:44
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Liebe Schnittmusterhersteller!

Habe auch meine Wünsche:
1. Geht auf die Wünsche ein!!!
2. Mehr Herrenschnitte:
a) welche, die ich nicht schon tausendmal gesehen habe
b) Schnitte, die dem aktuellen Modebild entsprechen
c) Schnitte, für die man auch als fortgeschrittener Hobbyschneider ein
Muster braucht. Sweatshirts und T-Shirts hauen mich wirklich nicht um.
d) Schnitte, die etwas mit Figur zu tun haben: Sakkos mit schmal
eingesetztem Arm und figurbetonter Paßform, Revers lang; Hosen mit schmaleren Oberschenkeln, gern auch mal hüftig; ein ordentlicher Rucksack oder eine Umhängetasche für große Jungs; Seesack oder Reisetasche wäre auch nicht schlecht; .......
3. Raffinierte Damenschnitte, die nicht jeder sofort als detailveränderte Variation der letzten Ausgaben erkennt.
4. Wirkliche Basics: schmaler Rock mit Abnähern und Gehschlitz ohne anderes Tralala;
klassisches Etuikleid mit Taillen-, und Brust-Abnähern mit Kurz- und Langarmschnitten (beide Kugelvariationen);
Hemdbluse tailliert mit beiden Ärmelformen ;
Hemdbluse gerade mit beiden Ärmelformen;
schmale Hose mit klassischen Taschen und Taillensitz;
schmale Hose mit Hüftsitz
weite Hose mit s.o.
Variationen zu diesen Basics werden begrüßt, aber kann man den Leuten auch erklären.......
5. Ärmel, die dem Trend entsprechen, die vor allem auch nicht diese riesigen Oberarmweiten haben UND mit normaler Einhalteweite in der Kugel
6. Mehr Modelle, die auch ohne Jersey (=Overlock) auskommen
...............
UND GANZ WICHTIG:
Sinnvolle Fotos!!!!!!!

Um ein Schnittmuster zu verkaufen kann, wenn das unbedingt erforderlich ist, gern ein ganzer Tross von Leuten in die Karibik geschickt werden......
Allerdings sollte das MODELL im Vordergrund sein, nicht das MODEL.
....und wie'n Strand aussieht, weiß ich auch.
Ich interessiere mich für Sitz und Fall eines zu nähenden Kleidungsstücks.
Deshalb fände ich auch ratsam, wenn die Modelle für das Model genäht werden, bei dem meisten Produktionen sind die Teile fertig und werden dann am Model zurechtgepfriemelt. Mag gut aussehen und Gang und Gäbe sein, für Schnittmuster aber auch unlogisch......

Mit Grüßen aus Wien nach Offenburg und den Rest der Welt,

Martin

Geändert von nowak (10.02.2014 um 18:53 Uhr) Grund: Auf Wunsch editiert.
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 09.04.2009, 06:49
Benutzerbild von Palme23
Palme23 Palme23 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 432
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Ich wünsche mir Schnittmuster für Herren mit Übergröße (bis 5 XL). Eine Grundgarderobe (Hemd, Hose, Pullover, Jacke) würde mir schon reichen.

Ich wünsche mir mehr Schnittmuster für Rubensdamen, d.h. mindestens bis Gr. 58.

Ich wünsche mir Schnittmuster für kurze Rubensdamen, d.h. bis Gr. 30. Auch hier würde mir eine Grundgarderobe (Bluse, Hose, Pullover, Jacke, Kleid) reichen.

Ich wünsche mir wenigstens ein Blusenschnittmuster, das bis Cupgröße H geht.

Wünschen darf man sich das ja mal. Mir ist klar, dass es aus wirtschaftlichen Gründen nicht umgesetzt wird.

Gruß,
Palme23
__________________


Gruß,
Palme23
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 09.04.2009, 12:10
Benutzerbild von MerryGold
MerryGold MerryGold ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Ich will auch noch mal

Ich wünsch mir mehr Schnitte ab Größe 34 - und bitte mal die ein oder andere Hüfthose. Die findet man im kaufhaus an jeder Ecke aber es gibt keine Schnitte dafür? Traurig...
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Aktuell im Blog:
Ein Licht am Ende des Tunnels (10. März 2011)
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 09.04.2009, 13:29
Benutzerbild von Creo
Creo Creo ist offline
Gewänder mit Charakter
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2009
Ort: Erichsburg bei Dassel
Beiträge: 268
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

mhm, auch wenn ich bisher noch nie mit Schnittmustern genäht habe, von selber erstellten abgesehen, so würde ich mir doch das ein oder andere wünschen.

Schön fänd ich Schnittmuster die speziell für Problemzonen geeignet sind.
Und dann eben nach "Zonen" eingeteilt oder sowas.
Denn neben Hobby und Geldfaktor, denke ich das ein großes Argument sich Alltagskleidung selber zu nähen ist, das man eben nicht die Modelmaße hat und vor allem nicht das "gleichmäßige" der genormten Konffektionen.

Ein paar Tricks in der Schnittführung habe ich zwar schon selber rausgefunden, aber ich denke ein paar Basismodelle die einem helfen seine Figur bissle zu "schönen" könnten ziemlich praktisch sein.

Und nicht direkt mit den Schnittmustern selber zu tun hat mein zweiter Wunsch.
Es geht um die Präsentation durch Bilder der fertigen Werke am "lebenden Model".
Da sehe ich nämlich immer nur die üblichen genormten Models in 34-höchsten 38 die fertigen Stücke präsentieren.
Das Schnittmuster ist aber locker bis 48 ausgelegt und ich persönlich kann mir das denn immer schwer vorstellen.
Da würde ich mir wünschen, das wenigstens als kleineres Bild noch einmal die größtmögliche Schnittausführung von einem Model mit entsprechenden Maßen präsentiert wird.

Ebenso bei den "Plus-Modelen"...sorry aber ich erkenne da eigentlich nur ganz normal Proportionierte Frauen, die ich eher als "üblich" (und viel schöner) ansehen würde.

Es gibt doch auch genügend Models die nicht das blödsinnige genormte Maß haben, warum dies nicht auch mal nutzen? Grade bei Mode zum selbermachen für die "Durchschnittsfrau"...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
wunschliste , wunschschnitt , wünsche , schnittmusterfrage , Schnittmusterfrage

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wir basteln uns einen Galgen :) Kiki Tomato Overlocks 14 14.04.2011 12:01
Was geben wir uns für einen namen??? gabi die erste Kontaktbörse 12 21.12.2007 22:51
Wir mögen uns nicht.., Gillian Bernina 5 31.05.2007 22:53
Wir melden uns zurück ... Naehkrams Kommerzielle Angebote 0 15.08.2006 12:34
Wir trauen uns :-) Susan Freud und Leid 13 17.01.2006 08:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10565 seconds with 13 queries