Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 11.02.2009, 17:56
Benutzerbild von chrütli
chrütli chrütli ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: hart an der Grenze
Beiträge: 227
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Hallo

Ich wünschte mir feminine Schnittmuster, das heisst nicht so top modische Bauchnabel-frei-Sachen (bei meinen Schwangerschaftsstreifen sehr unästhetisch ). Einfach gesagt Sachen, die über Jahre gut aussehen. Momentan bin ich am Mädchenschnittmuster suchen für einen Teen (Gr. 156), die eben nicht so ausgeflippt und sexy geschnitten sind und ich werde einfach nicht fündig...
__________________
Gruss

Ruth
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 11.02.2009, 18:01
Benutzerbild von MerryGold
MerryGold MerryGold ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Zitat:
Zitat von *Sue* Beitrag anzeigen
Das kannste hinklammern. Was ich eher denke: Es ist langweilig. Ich weiß nicht wieviele Modelle in der Burda drin sind, aber lasst es 20 sein. Wollt ihr wirklich 20 mal das Model in fast dergleichen Pose sehen wollen? Von geringfügigen Variationen in der Armhaltung o.ä. abgesehen. Ich glaube, das würde selbst mich langweilen und nicht animieren. Dennoch bin ich dafür, dass jedesmal jemand von burda dabei ist und den Mädchen sagt, dass sie die Handtasche bitte nicht direkt vor den raffinierten Hosenbund legen sollen. Aber das fehlt glaube ich *g*

Ne, finde ich jetzt nicht - der Modekatalog und die Sabrina Schnittmuster Zeitschrift kriegt das doch auch hin - man erkennt die Schnitte und den Sitz (oder Nicht-Sitz) ohne das es langweilig aussieht.
Sowas würde ich mir bei Burda echt wünschen.

Ich hab in einem Heft mal einen Rock gesehen, den ich echt toll fand, aber auf beiden Modellposen hing das Model über einem Stuhl, so das ich leider keine Vorstellung davon bekam wie der Rock wirklich sitzt...
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Aktuell im Blog:
Ein Licht am Ende des Tunnels (10. März 2011)
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 11.02.2009, 19:18
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.382
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Zitat:
Zitat von MerryGold Beitrag anzeigen
Ich wünsche mir generell mehr größenviefalt - was mich in letzter zeit ärgert ist besonders bei Burda, dass *genau* der Schnitt, die ich gern nähen würde, erst bei 38 begint
Schau doch mal in die Knip, die haben auf Wunsch ihrer Kundinnen nun alle Schnitte ab Größe 34


Zitat:
Zitat von *Sue* Beitrag anzeigen
Wollt ihr wirklich 20 mal das Model in fast dergleichen Pose sehen wollen? Von geringfügigen Variationen in der Armhaltung o.ä. abgesehen.
Soll mir recht sein wenn ich nur endlich erkenne wie die Klamotten aussehen.


Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
Und da ja niemand die Kosmetikseiten sehen will (ich blättere auch weiter) und auch sonst keine Promotion, die den Verlagen Geld bringt, wer würde das Heft zum Realpreis dann kaufen? Ich denke nicht, dass der doppelte Heftpreis reichen würde.

Und nun?

Weiter wünschen und vor sich hinträumen. Zu Verschenken haben die Schnittmusterhersteller nichts.

Und ich fände es auch nett, wenn die, die mit der Schnittproduktion beschäftigt sind wenigstens Mindestlohn bekommen und keine minderbezahlten Leiharbeiter beschäftigt sind. Oder gar in Billiglohnländern gedruckt werden muss.
Ich sehe das Problem nicht?!
Ottobre hat gerade mal eine Seite mit Kleinanzeigen und verzichtet völlig auf diesen Lifestyle Mist und die Kosmetiktips. Patrones ist nahezu werbefrei, desgleichen Modellina. Knip, Burda und La Mia Boutique hingegen haben deutlich höhere Anteile an Werbung und Lifestylekram. Offensichtlich geht es mit und ohne.
Wobei mir persönlich die Werbung schnurz ist und ich Kosmetiktips einfach unbeachtet lassen kann. Kaufentscheidend sind für mich andere Dinge und da träum ich nicht hin sondern kaufe halt nicht wenn mir was nicht passt.


Zitat:
Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
Außerdem hätte ich gern grundsätzlich einen eingezeichneten Brustpunkt. Das kann nun wirklich jeder Schnittmusterhersteller, schließlich braucht man den Brustpunkt für die Konstruktion.
Das finde ich eine prima Idee!
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 11.02.2009, 20:33
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.829
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
Und da ja niemand die Kosmetikseiten sehen will (ich blättere auch weiter) und auch sonst keine Promotion,
Ooch, also ich finde die Accesoiresseiten richtig toll (und hätte noch gerne Bezugsadressen, falls das geht). Und jetzt weiß ich auch, daß es lila Mascara gibt. Auch das ist gut.
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 12.02.2009, 14:47
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.612
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Zitat:
Zitat von crazySue Beitrag anzeigen
Ooch, also ich finde die Accesoiresseiten richtig toll (und hätte noch gerne Bezugsadressen, .
Die findest du auf den hinteren Seiten in der Burda! Das (berühmte) Kleingedruckte: alles drin, Hersteller, Vertreiber, Adresse, Telefon, Fax, Email.(Wenn schon Werbung dann auch komplett.)
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
wunschliste , wunschschnitt , wünsche , schnittmusterfrage , Schnittmusterfrage

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wir basteln uns einen Galgen :) Kiki Tomato Overlocks 14 14.04.2011 13:01
Was geben wir uns für einen namen??? gabi die erste Kontaktbörse 12 21.12.2007 23:51
Wir mögen uns nicht.., Gillian Bernina 5 31.05.2007 23:53
Wir melden uns zurück ... Naehkrams Kommerzielle Angebote 0 15.08.2006 13:34
Wir trauen uns :-) Susan Freud und Leid 13 17.01.2006 09:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07897 seconds with 13 queries