Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 10.02.2009, 22:49
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Doro, Du hast ja vollkommen Recht. Natürlich muß ein guter Schnitt mit vielen Passzeichen und Variationen was kosten.

Ich gehöre zu der Fraktion, die sich mehr Schnitte für größere Körbchengrößen wünscht. (Ich hab ein E-F Körbchen, also müsste ich selbst bei den McCalls D-Körbchen-Schnitten noch eine FBA machen.)

Was mich ärgert, sind die blöden Größenaufteilungen bei z.B. einer Menge Schnitte von Simplicity. Die eine Hälfte bis 38, die andere ab 40. Blöd für den, der dazwischen liegt. Mir scheint aber, dass sie das Problem erkannt haben und mehr Schnitte jetzt Überschneidungen haben (also die eine Hälfte bis 40, die andere ab 38).

Außerdem hätte ich gern grundsätzlich einen eingezeichneten Brustpunkt. Das kann nun wirklich jeder Schnittmusterhersteller, schließlich braucht man den Brustpunkt für die Konstruktion. Und wenn es 1 € mehr kostet, dass der Brustpunkt nicht nur für die Konstruktion gebraucht, sondern auch gedruckt wird, dann meinetwegen.

Was ich mir noch wünsche: einen Kindershirtschnitt in den Größen 56-176.
Mit glatten, angerüschten und gepufften Ärmeln. Kurzarm reicht, Ärmel verlängern kann ja nun wirklich jeder.
Rundhals halsnah, Rundhals halsfern, V-Ausschnitt, Stehkragen, Rolli zum selber-dranzeichnen.
Für die Größen 56-80 Überschlagschultern zum selber Dranzeichnen und für die Größen 56-92 Schulterverschluß einseitig.
Kleine Anleitung, wie man aus dem Oberteil ein Wickelteil basteln kann, wie ein Teil mit mittigem Reißverschluss draus wird und wie man das Teil für einen Raffinierten Look teilen kann.
Und wenn ich dann nochmal was drauflege , krieg ich auch noch eine Auskunft darüber, wie weit unter Rückenlänge laut Konstruktion die Saumlänge liegt. Sowas interessiert mich nämlich. Dann weiß ich, ob das Shirt kurz, lang, mittellang oder ganz doll lang werden soll.
Das Ganze darf außerdem noch mit Tipps und Tricks gespickt werden, wie man den Schnitt für ganz dicke oder ganz dünne Kinder anpassen kann. (Das brauch ICH nun nicht so, aber andere brauchen das bestimmt). Und was man beim Nähen beachten sollte.
Und meinetwegen darf das Ganze dann auch mindestens 15 Euronen kosten. Oder mehr. Ich bin sicher, das wird auch von anderen Muttis gekauft. Wenn ich mir überlege, wieviele Ottobres man sonst kaufen muß, bis man das alles zusammen hat... und dann auch noch in den Größen, die man braucht...
Ja. Man kann auch basteln. Aber muß ich wirklich für jede Shirtgröße wieder einen Puffärmel konstruieren? NERV.

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 11.02.2009, 00:07
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.961
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
j
ob Vogue und Butterick den Brustpunkt eingezeichnet haben weiß ich nicht.
Bei den meisten Schnitten dieser Firmen die ich hatte war der Brustpunkt eingezeichnet.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Weihnachtsbasteln 2016
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 11.02.2009, 00:16
Benutzerbild von RicaZ
RicaZ RicaZ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: in der Nähe von alfatex :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Ich würde mir generell bei Einzelschnittmustern festeres Papier wünschen.
Habe erst letztens das Karnevalskostüm meiner Tochter nach einem Burdaschnitt genäht...und bin bei diesem"dünner als Butterbrotpapierschnitt" fast ausgerastet!!!
Da braucht ja nur der kleine Hund 2 Meter weiter vorbei gehen und der ganze Bogen fliegt von dem Windstoß nach oben


Edit: und auch das Aufbewahren macht keinen Spaß mit diesem Papier.
Einmal aufgefaltet bekommt man es nie wieder so hin, wie frisch nach dem Kauf. Muss man da vielleicht mit einem Vakuum Gerät die Luft rausziehen?
__________________

"Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken."

http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_279.gif[SIZE="2"][COLOR="Silver"]

Geändert von RicaZ (11.02.2009 um 00:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 11.02.2009, 08:20
Benutzerbild von NataschaP
NataschaP NataschaP ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: Aachen
Beiträge: 580
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Hallo,

Kwiksew hat schön dickes Papier zum Abpausen. Wenn man nicht ausschneidet, ist dickes Papier schöner.

Gruß Natascha
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 11.02.2009, 11:58
Benutzerbild von RicaZ
RicaZ RicaZ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: in der Nähe von alfatex :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Liebe Schnittmusterhersteller, wir wünschen uns ...

Zitat:
Da sind die amerikanischen Schnitte aber noch viel schlimmer. Jedenfalls Vogue, Butterick, McCalls und Simplicity. Da denkst du, es ist alles nur eingeworfen. Allerdings ist deren (noch dünneres) Papier haltbarer, als Burda und neuemodepapier. Die Amis empfehlen sogar das Bügeln des Papiers vor dem Ausschneiden.
Ja, mit einem McCalls hatte ich auch mal "das Vergnügen" .
Die sind nicht nur dünner als Butterbrotpapier, die ziehen sich auch noch merkwürdig gummiartig . Eine "Mindestfestigkeit" wie bei ganz einfachen Zeitschriftenschnitten fände ich hilfreich.

Dieses " Plusterige" hält mich wirklich vom Kauf der dünnen Schnitte ab, nur wenn ich keine gute Alternative finde und ich einen Schnitt besonders mag, schlage ich zu.
__________________

"Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken."

http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_279.gif[SIZE="2"][COLOR="Silver"]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
wunschliste , wunschschnitt , wünsche , schnittmusterfrage , Schnittmusterfrage

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wir basteln uns einen Galgen :) Kiki Tomato Overlocks 14 14.04.2011 13:01
Was geben wir uns für einen namen??? gabi die erste Kontaktbörse 12 21.12.2007 23:51
Wir mögen uns nicht.., Gillian Bernina 5 31.05.2007 23:53
Wir melden uns zurück ... Naehkrams Kommerzielle Angebote 0 15.08.2006 13:34
Wir trauen uns :-) Susan Freud und Leid 13 17.01.2006 09:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26068 seconds with 13 queries