Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie sollte das ultimative Kurzwaren- und Nähzubehör-Sortiment aussehen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 02.02.2009, 12:51
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Wie sollte das ultimative Kurzwaren- und Nähzubehör-Sortiment aussehen?

Endlos RV mit sovielen Zippern wie man haben möchte.
Unbedingt auch Nahtverdeckt.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.02.2009, 14:18
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wie sollte das ultimative Kurzwaren- und Nähzubehör-Sortiment aussehen?

Zitat:
Zitat von wildflower Beitrag anzeigen
... aber nichts ist schlimmer als vom Nähmaschinenladen zum Kurzwarenladen ins nächste Stoffgeschäft zu ziehen und dann doch nicht alles zu bekommen, was man braucht..
Deshalb versucht Prym ja, "alles aus einer Hand" anzubieten.


Eine bestimmte Ware als Einzelstück bei einem Hersteller/Vertreiber zu bestellen, ist nicht einfach. Der Einzelhändler verkauft zwar "Einzelstücke", kann aber bei seinem Großhändler nur "große Mengen bestellen. Heutzutage hat er oft eine Mindestbestellmenge, wenn die unterschritten wird, zahlt er einen Mindermengenzuschlag (der an den "Endkunden" weitergegeben wird). Wer als Händler zu viel bestellt, bleibt möglicherweise auf der Ware sitzen. Dann "verschimmelt" Bargeld im Regal. Der Händler bekommt keine Ware "in Kommission", er muss die bezahlen und zwar sofort.

Wer also klagt, dass der Händler ein bestimmtes Produkt mal eben bestellen kann und dann ist es am nächsten Tag für ihn da, sieht vielleicht die Zusammenhänge des Handels nicht richtig. Auch der Großhändler muss die Ware am Lager haben - wenn nicht, muss die auch erst beim Hersteller geordert (und bezahlt) werden.
Viele Händler gehen heute hin und sammeln erstmal Endkundenwünsche, bis sie die Mindestmenge beisammen haben und ordern erst dann. Deshalb muss man wohl ab und an auf die eierlegende Wollmilchsau in Größe L mal eben ne Weile warten.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.02.2009, 14:24
Benutzerbild von ~*Jenny*~
~*Jenny*~ ~*Jenny*~ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Wie sollte das ultimative Kurzwaren- und Nähzubehör-Sortiment aussehen?

Hallo

viel kann ich dem nicht mehr beisteuern-wurde ja eigentlich alles genannt

was ich allerdings festgestellt hab das ich wenn viel Auwahl da ist mehr kaufe, halt "Apetit kommt beim Essen"
das gleich Prinzip wie bei Ikea-die untere Etage ist mein Untergang

also bei einem perfekten Sortiment würde ich mir viel Auswahl wünschen (soweit das bei euch möglich ist) an Knöpfen (kinderknöpfe die nicht noch aus den 80ern da stehen) Webborten, Garne, Nadeln, auch mal "aussergewöhnliches" zubehör wie eben Wondertape, Stickgarne und Nadeln, Vliese, Sprühzeitkleber etc etc etc
__________________
Gruss Jenny


"Jede Gesellschaft lässt sich daran messen, wie sie auf Fremde reagiert"

Günter Wallraff


Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.02.2009, 19:57
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wie sollte das ultimative Kurzwaren- und Nähzubehör-Sortiment aussehen?

Ich würde mal kucken, was die Billigläden in der näheren Umgebung so anbieten, und dann würde ich mich davon mit Qualitätsprodukten abgrenzen. Ich denke da konkret an gewöhnliches Gummiband. Ich bekomme hier überall welches, das sofort ausleiert. Aber das Gute von Goldzack, das schon Oma immer gekauft hat und das eben länger hält als die Bux, das gibt es nirgends mehr.

Kuck einfach in die Kurzwarenabteilung der Discounter und dann mach das genaue Gegenteil.

Sonja.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.02.2009, 20:05
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie sollte das ultimative Kurzwaren- und Nähzubehör-Sortiment aussehen?

Zitat:
Zitat von ennertblume Beitrag anzeigen
Es gibt doch einen auch hier im Forum nicht ganz unbekannten Kurzwaren-vertrieb, PRYM. Die haben Aussendienstler/Kundenberater. Mit denen würde ich Kontakt aufnehmen. Das sind Fachleute, die wissen, wie man ein Warenangebot optimieren kann. So ein Herr oder eine Dame meldet sich gewiss gerne bei euch. Die haben Erfahrung und die kann ein Geschäft gewinnbringend nutzen.
Und immer schön aufschreiben, was eure Kundschaft nachfragt.

Nein, ich krieg jetzt kein Fleisskärtchen, aber hab auch nichts dagegen, wenn mein Name bei der Nachfrage genannt wird.
Genau! Das wollte ich dich eigentlich schon länger fragen: Was ist denn eine "Prym Vorführerin" genau und wie wird man das?

Keine Sorge. An die Firma hab ich selbstverständlich auch schon gedacht.

Ich warte hier eher auf so Anregungen zu Artikeln, die man oft vergeblich sucht und doch immer wieder braucht (mir ging das zum Beispiel bei nahtverdeckten Reißverschlüssen so. Die hab ich früher immer nur in 2 verschiedenen Längen und höchstens 4 Farben bekommen)

LG
Marion
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie soll bloß mein Rock aussehen? Over-Locky Rubensfrauen 22 16.06.2008 10:44
Wie soll der Rock aussehen? Thomina Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 30.11.2007 12:05
fahr extra zu Ikea und die haben das gesuchte aus dem Sortiment genommen Mummelito Freud und Leid 8 10.06.2007 11:49
Rausverkauf, die dritte: Nähzubehör und Kurzwaren mascha333 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 20 09.02.2006 16:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09680 seconds with 13 queries