Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Unterbrustweite- wie eng messen?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 03.02.2009, 13:43
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Unterbrustweite- wie eng messen?

Anne du hast recht, als ich vor 14 J. anfing Wäsche zuverkaufen und die erste Kundin zu mir sachte sie brauche einen BH in 110D, da hab ich erst mal geschluckt. Da gab es auch nur 2Stück und das kannte die Kundin das für sie extra bestellt werden musste. Als ich den Bh gesehen hab, hab ich geschluckt, abgesehen von der Größe und Umfang ich fand die Körbchen einfach nur gewaltig. Leider kam die Kundin, als ich frei hatte.
Na ja war ja noch nicht der letzte für mich große BH und ich hab soviele junge Frauen gesehen, der gerne mal was flottes gehabt hätten, aber das weist du selber das es das nicht gibt in unserm Land. Ich hab eine Kundin gehabt die vor einer Brustverkleinerung, immer nach England flog und ihre Wäsche da kaufte. Eben weil man bei uns Große Cups f und i schon nicht mal mehr in 75 bekam und geschweige wenn der Umfang noch kleiner war.
Wie viele ich erlebt habe die nicht mal annähernd ihre Größe wussten das ist schon verrückt.
Die Tendenz ging in den letzten Jahren aber immer mehr auf größere Größen, nur die Hersteller waren da einfach nicht drauf vorbereitet und haben auch nicht reagiert, obwohl die Verkaufszahlen in großen Cups immer mehr stiegen. Der Durchnitt lag vor 13 echt bei B das war in der Statistik vor 13J. beim ersten Lehrgang 54% Beim letzten Lehrgang lag aber das E Cup schon bei 39%. Ich hab jetzt extra meine alten Unterlagen rausgesucht um auch ja die Zahlen richtig zu schreiben und der letzte Lehrgang wahren schon im Jan.3J. her. Ich muss mal einer meiner ehemaligen Kolleginnen fragen, ob die neue Zahlen haben.
__________________
Liebe Grüße Angel


Gewinnerin des Mon. Nov. 2011 Thema was kuscheliges für mich
ich bin eine Schlusspfiffmaus und
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Gewinnerin des Mon. Juli Thema alles was sexy ist

Angels Handarbeiten
Jeder Tag ist ein Neuanfang und gibt kraft für einen weitern!
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 03.02.2009, 14:00
-findus- -findus- ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2008
Beiträge: 15.002
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Unterbrustweite- wie eng messen?

Ich lese, staune und lerne.
Die enge Unterbrustweite verstehe ich jetzt, vor allem wenn es darum geht, dass nicht die Schultern Gewicht zu tragen haben.

Wie ist denn das bei ganz kleinen Größen?
Mein BH hat keine Verantwortung zu tragen .... dann macht wohl auch bequeme Unterbrustweite nichts aus....oder?

lg-findus-
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 03.02.2009, 14:08
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.189
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Unterbrustweite- wie eng messen?

Wenn du dich damit wohlfühlst, die Träger nicht in der Schulter einschneiden und auch das Unterbrustband nicht über die Brust hochrutscht.... spricht nichts dagegen.

Aus meiner Sicht.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 03.02.2009, 14:23
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Unterbrustweite- wie eng messen?

Ich habe jetzt mal eine ganz andere Frage.

Wie unterscheidet ihr denn die unterschiedlichen Stärken von Powernet. In den Shops ließt man immer von leichter, mittlerer und schwerer Qualität.
Ich habe hier ja auch so einiges liegen. Leider habe ich mir nicht dazu geschrieben, von wem ich die unterschiedlichen Qualitäten habe. Das ist natürlich blöd, wenn man Nachschub braucht.
Beispielsweise habe ich ein sehr festes Powernet in Haut. Das dehnt sich kaum und ich nehme es nur für die Rückenteile. Für Körbchen würde ich es nie nehmen, weil ich denke, dass dann die Nähte zu dick und wellig werden.
Habe jetzt von Ela mittelfestes Powernet bekommen. Das erscheint mir aber fast schon zu leicht. Irgendwo habe ich noch bielastischen Tüll liegen (ich glaube von Sewy). Das ist so elastisch und leicht, dass ich gar keine Idee habe, wo ich es verwenden soll.
Am besten wäre es wohl bei allen Händlern was zu bestellen und dann auszuprobieren. Meine BHs müssen schon einige Verantwortung tragen, und ich bin immer recht unsicher was ich wie verwenden und kombinieren soll.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 03.02.2009, 14:36
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Unterbrustweite- wie eng messen?

Kristina bei Verantwortung an den Seitenteilen immer das feste Powernet, die Cups musst du testen ob das Mittlere reicht. Ich werde mir jetzt noch das leichtere nachbestellen.

Findus, wenn du den BH zu locker hast, rutsch er hinten hoch und das ist nicht gerade bequem. Bei mir muss der BH ja auch keine verantwortung tragen, ist mehr Zierde. Aber ich trag in so eng das ich die träger getrost weglassen könnte und er darf nicht rutschen!
__________________
Liebe Grüße Angel


Gewinnerin des Mon. Nov. 2011 Thema was kuscheliges für mich
ich bin eine Schlusspfiffmaus und
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Gewinnerin des Mon. Juli Thema alles was sexy ist

Angels Handarbeiten
Jeder Tag ist ein Neuanfang und gibt kraft für einen weitern!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Messen oder Reihen zählen... wie mach Ihr's? dark_soul Stricken und Häkeln 25 04.09.2008 09:31
Lekala Key Code - wie korrekt messen Xanna Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 02.11.2006 12:56
welche unterbrustweite zu welcher konfektionsgröße?? sany Dessous 15 04.09.2006 12:52
Wie eng ist eine Corsage? Luthien Fragen zu Schnitten 9 22.04.2005 01:19
Schnitthöhe messen - wie? exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer Fragen zu Schnitten 25 01.03.2005 08:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14884 seconds with 13 queries