Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Knopfleiste - neue Methode!

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.03.2005, 17:43
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
Cool Knopfleiste - neue Methode!

Ich arbeite gerade an einem Hemd nach Lekala-Schnitten - ohne englische Anleitung. Das Schnittmsuter fürs Vorderteil siet aus wie auf Bild 1.

Gestern ist mir dann eine Idee gekommen - und ich bin total hin und weg. Es geht ganz einfach - und das Ergebnis ist super!! (Bild 2)

Das könnte man doch auch auf andere Schnitte übertragen - einfach an der inneren Linie der Leiste einen cm zugeben, am besten schon beim Abpausen.
Die Zugaben außen sind dann so breit wie die Leiste.

Genäht wird so:
An der äußeren Linie der Leiste nach innen falten.
Ich mache das so: Ich messe den Abstand zur Kante und stecke eine Nadel rein. Die nächste Nadel kommt in ca. 10 cm Entfernung rein, bis zum anderen Ende der Linie so weiter machen.
Dann den Stoff falten, so dass die Nadeln im Bruch liegen, und feststecken. Markierungsnadel rausziehen.

Die Kante schmal und 5 mm breit absteppen.

Jetzt an der inneren Linie der Knopfleiste wieder nach innen falten. Darauf achten dass die Stoffkante in diesem Bruch zu liegen kommt.
Die Kante 5mm breit absteppen.

Wieder nach vorne legen. Die "Biese" in Richtung Seitennaht legen und 2 mm breit durch alle Lagen steppen.


Von vorne sieht es aus wie eine angesetzte Knopfleiste. Die vordere Stoffkante ist in der Biese eingefasst und von innen sieht es dadurch super aus!


Tipp: die Stoffkante nach dem Umschlagen mit Kleber fixieren sofern man ihn schon hat...

LG
Steffi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.JPG (5,5 KB, 305x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (27,4 KB, 294x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.03.2005, 17:53
Patternmakerfan Patternmakerfan ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Iserlohn
Beiträge: 700
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knopfleiste - neue Methode!

Hallo Steffi

welches Schnittmuster? ganz neugierig....

Die Knopfleiste ist super..

Ich nähe gerade die Jacke 5051

lG
Ulrike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.03.2005, 18:03
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Knopfleiste - neue Methode!

Es ist der Schnitt 6028. Die Tachen habe ich etwas verändert (eckig, und die Klappe ist nicht nur dekorativ). Ich habe auch vor dazu eine Anleitung zu machen...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.03.2005, 20:36
Benutzerbild von Pippi
Pippi Pippi ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knopfleiste - neue Methode!

hallo Stebo,
das sieht aus, wie bei Männerhemden oft die Knopfleiste verarbeitet wird. Überhaupt schaue ich mir immer gekaufte Sachen an und nehme sie virtuell auseinander. Dabei lernt man noch so manchen Kniff.
Ciao
PETRA
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.03.2005, 20:44
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Knopfleiste - neue Methode!

Zitat:
Zitat von stebo79
Genäht wird so:
An der äußeren Linie der Leiste nach innen falten.
Ich mache das so: Ich messe den Abstand zur Kante und stecke eine Nadel rein. Die nächste Nadel kommt in ca. 10 cm Entfernung rein, bis zum anderen Ende der Linie so weiter machen.
Dann den Stoff falten, so dass die Nadeln im Bruch liegen, und feststecken. Markierungsnadel rausziehen.
Hallo Steffi,

dieser Schritt geht noch ein bisschen einfacher: du markierst den doppelten Abstand, den du falten möchtest und legst die Stoffkante auf die Markierung. Diesen Tipp habe ich übrigens in so einem ähnlichen Kurs bekommen, wie du ihn in dem Thread "Nähfrust" beschrieben hast.

lg
Mango
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09608 seconds with 13 queries