Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kann man Druckknöpfe mit der Nähmaschine annähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 29.01.2009, 14:17
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Kann man Druckknöpfe mit der Nähmaschine annähen?

Zitat:
Zitat von Viola210 Beitrag anzeigen
Hallo,

die Kunststoff-Druckknöpfe, von denen Christa spricht, sind ganz normales Prym-Programm und sollten eigentlich überall erhältlich sein.

Gruß
Helga
Die hab ich nicht gemeint, Helga - obwohl ich mit denen sehr zufrieden bin, genauso, wie mit den metallenen von Prym. Da muss man teilweise schon Kraft aufwenden, um die auf zu kriegen. Deshalb verstehe ich Melolonthas Einwurf nicht .

Ich meinte ganz andere Plastikdruckknöpfe. Die sind an der Basis viereckig und in verschiedenen Farben zu haben. Sehen sehr stylisch aus. Wenn ich nur wüsste, wo ich die mal gesehen habe. Vielleicht stellt man die Frage im Markt?

Die Nähfrei Drücker (natürlich von Prym) sind wirklich der absolute Bringer. Die gibts in vielen Ausführungen und auch verschiedenen Farben. Mit der Variozange sind die auch schnell drin und halten bombenfest.
Davon mal ab: ich hab nen Druckknopf schneller mit der Hand angenäht als bis ich gelernt habe, das mit der Maschine zu machen. Ich nähe eigentlich ganz gerne Knöpfe an, ist ne schöne Arbeit!
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.01.2009, 15:10
Benutzerbild von melolontha
melolontha melolontha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 912
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kann man Druckknöpfe mit der Nähmaschine annähen?

Hallo!

Mein Beitrag bezieht sich auf diese Bemerkung von Katrin:
Zitat:
Zitat von Cassio Beitrag anzeigen
also von Plastikdruckknöpfen halte ich nicht wirklich viel, die verwende ich lediglich bei Puppenkleidung. Bei Babysachen verwende ich lieber etwas Stabileres, da in den Sachen rumgetobt wird.
Ich wollte damit drauf hinweisen, dass Plastikdrücker meiner Erfahrung nach besser zu bleiben als Metalldrücker; ich meine damit nur die anzunähenden Drücker.
Schauspieler bewegen sich oft wie Kinder auf der Bühne: Sie machen heftige und schnelle Bewegungen bei denen die Druckknöpfe großer Belastung ausgesetzt sind. Da die Kostüme oft rasend schnell gewechselt werden müssen, kommen andere Verschlüsse nicht in Frage.

Liebe Grüße
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.01.2009, 15:21
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.629
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kann man Druckknöpfe mit der Nähmaschine annähen?

Zitat:
Zitat von ennertblume Beitrag anzeigen
Ich meinte ganz andere Plastikdruckknöpfe. Die sind an der Basis viereckig und in verschiedenen Farben zu haben. Sehen sehr stylisch aus. Wenn ich nur wüsste, wo ich die mal gesehen habe.
Du meinst GumTec Druckknöpfe, oder?
Ich hab sie noch nicht probiert, schleiche aber schon eine ganze Weile drumrum. Gegooglet hab ich auch mal. Und wo kommt man hin, wenn man nach irgendwas sucht, was auch nur entfernt mit Nähen zu tun hat?
Druckknopf GumTec - Gummidruckknöpfe - Hobbyschneiderin + Forum

Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann man auch mit einer "ganz normalen Nähmaschine" sticken? Lenamaus2105 Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 18 10.02.2009 10:44
Kann man Unterwäsche mit alter Nähmaschine nähen? honigbrezel Dessous 4 27.11.2008 09:50
Kann man mit der ACE III auch.... Mel Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 10 16.08.2005 11:47
Wie kann man Druckknöpfe wieder entfernen? bahlu Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 21.12.2004 23:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07037 seconds with 13 queries