Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Schneiderpuppe selbstgemacht – ein Doppel-Fiasko

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.01.2009, 20:47
Benutzerbild von ***Isa***
***Isa*** ***Isa*** ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe selbstgemacht – ein Doppel-Fiasko

@ Perlenbaerchen: Danke für Deine Tipps, man merkt, Du bist schon etwas routinierter. Allerdings glaube ich, es ist so, wie 3kids schreibt, es liegt wahrscheinlich schon am Ruhig-Stehen. Und bei unserem zweiten Versuch hat es ja nur eine halbe Stunde gedauert bis zum Aus - ich glaube, da hätte eine ganze Garnison Einwickler es nicht geschafft, eine brauchbare Puppe zu kreieren...!

@3kids: Prima Links, danke!! Ich habe mich schon ganz in die Aufposter-Threads vertieft und finde, es klingt recht machbar!! (Vor allem, wenn man keine andere Wahl hat )

Xanna und Gisela, freut mich, dass der Bericht Euch amüsiert hat!! So taugt das Ganze wenigstens noch als witzige Geschichte!

Ich bin übrigens schon total aufgeregt, dass ich vielleicht bald tatsächlich eine Schneiderpuppe daheim haben soll - ich habe mich mittlerweile für ein Modell entschieden (Lady Valet) und hoffe, sie und ich werden gute Freunde werden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.01.2009, 12:57
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.532
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe selbstgemacht – ein Doppel-Fiasko

Wenn Du eh polstern musst, reicht Dir doch auch eine günstige - oder? Mein Versuch eine ausgesonderte im Laden zu ergattern war ja nicht von Erfolg gekrönt und dann habe ich im Netz geforscht und für ganz wenig Geld einen Styropor-Körper mit Ständer ergattert, mehr brauche ich ja nicht. Mein Überzug ist fast fertig und Männe hat gestern das Polstermaterial vom Speicher geholt ...

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.01.2009, 13:14
Benutzerbild von Pignoli
Pignoli Pignoli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Eferding, Oberösterreich
Beiträge: 14.876
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Schneiderpuppe selbstgemacht – ein Doppel-Fiasko

Liebe Isa,

erst hab ich mich über deine Geschichte ein wenig amüsiert (ja, ja, die Schadenfreude). Allerdings kommt mir das Grauen, wenn ich daran denke, dass ich mich im nächsten Monat ja auch mal verpacken lassen will.

Meine Freundin hat in ihrer Nähgruppe schon jede Menge Schneiderpuppen gewickelt, aber mir noch nichts von solchen "Vorkommnissen" erzählt.

Vielleicht hängt es ja auch damit zusammen, dass die Haut nicht mehr atmen kann, weil sie ja luftdicht verpackt ist.
__________________
LG, Pignoli

Jetzt auch mit Blog: La Mona - Dessous und mehr
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.01.2009, 14:13
Benutzerbild von ***Isa***
***Isa*** ***Isa*** ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe selbstgemacht – ein Doppel-Fiasko

@ Rita: Theoretisch hast Du recht... aber: Ich habe noch die Hoffnung, dass es bei meinen Maßen vielleicht mit der Einstellung doch leidlich klappen könnte, sieht im Mittel eigentlich gar nicht schlecht aus, zumal B-Cup.... Und wenn es dann geht, lohnt sich das investierte Geld bei evtl. Gewichtsschwankungen (natürlich nur nach unten... hüstel....), da ich die Puppe dann schnell wieder anpassen kann. Soweit die hoffnungsvolle Theorie! Naja, und jetzt haben wir uns so abgeqält, da habe ich das Gefühl, man sollte sich etwas gönnen

@ Pignoli: Ach, lass Dich nicht verunsichern. Es gibt so viele, bei denen es gar keine Probleme gibt!! Das Ganze durch mehrere Helfer beschleunigen kann allerdings wohl sicher nicht schaden. Ich drück jedenfalls die Daumen, lass uns doch am Ergebnis teilhaben!!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.01.2009, 17:30
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.610
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe selbstgemacht – ein Doppel-Fiasko

Ich habe ein weiteres Problem und hoffe, dass ich mich hier dranhängen darf:
Meine "Einatemfigur" ist eine ziemlich andere wie meine "Ausatemfigur". dh. der Umfang bei den Rippen unter der Brust variiert ziemlich, je nachdem ob ich nun grad einatem oder ausatme.
Genau die Stelle ist bei der Nassklebepuppe nun auch nicht schön geworden.
Kennt jemand das Problem und hat jemand eine Idee für Abhilfe?
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gips , nassklebeband , pappmaché , schneiderpuppe , selbstgemacht

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schneiderpuppe - gekauft oder selbstgemacht? britta Andere Diskussionen rund um unser Hobby 11 20.11.2007 17:13
Shirt-Schnitt in Doppel-Optik gesucht stoffsuechtige Schnittmustersuche Damen 8 21.04.2006 10:41
Schneiderpuppe - selbstgemacht sikibo Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 11.08.2005 11:14
Doppel-dreifach-Stickerei merlin_sen Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 8 09.03.2005 19:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,19840 seconds with 14 queries