Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Waschbarer Zugluftstopper

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.01.2009, 20:24
geckolina geckolina ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 833
Downloads: 0
Uploads: 0
Waschbarer Zugluftstopper

Hallo ihr Lieben,

meine Freundin wünscht sich zum Geburtstag von mir einen Zugluftstopper (so ein Teil, dass Sie von innen an die Haustür legt, damit es nicht so zieht). Es soll einfach nur eine Rolle sein. Das ist auch nicht das Problem. Allerdings bereitet mir die Füllung etwas Kopfzerbrechen. Zum einen soll das Teil ja schwer sein, damit es auch gut liegen bleibt, aber auch gut waschbar sein.
Durch die Suche habe ich Tips gefunden, die Rolle mit Stoffresten oder Vlies zu füllen. Aber trocknet das dann auch wieder richtig, wenn ich es wasche? Ich befürchte, dass die Rolle durch das feste Stopfen der Füllung dann nicht mehr gut trocknet.
Meine Idee waren irgendwelche Kunststoffkügelchen (oder Granulat), aber ich weiß nicht, ob das für sowas geeignet ist, ob man das waschen kann und ob es schwer genug ist. Was meint ihr???

LG,
Ina
__________________
Wenn man die Arbeit gut verpackt findet sie einen nicht! http://www.cosgan.de/images/smilie/liebe/a015.gif
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.01.2009, 20:39
geckolina geckolina ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 833
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Waschbarer Zugluftstopper

Gibts dich auch noch???

Naja, an einen RV dachte ich auch schon, aber ich wollte es mir leichter machen!

Nee, mal ernst, ich denke halt, dass die ganze Rolle im Winter (bei Schnee an den Füßen) doch naß wird und somit die ganze Rolle in die Waschmaschine müßte.

Falls doch RV, mit was würdest du füllen?

LG, rüber durch den Wald....
Ina
__________________
Wenn man die Arbeit gut verpackt findet sie einen nicht! http://www.cosgan.de/images/smilie/liebe/a015.gif
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.01.2009, 20:43
Benutzerbild von ela-mammi
ela-mammi ela-mammi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Nähe Rinteln
Beiträge: 14.871
Blog-Einträge: 3
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Waschbarer Zugluftstopper

Hallo,

ich hatte, als meine Töchter klein waren, ein Stillkissen. So ne lange Wurst, mit Kügelchen gefüllt. Ich meine, die waren komplett waschbar, inkl. Kügelchen.
Diese (um nicht schon wieder Kügelchen zu schreiben) konnte man auch nachkaufen.
Schau doch mal beim Babyausstatter nach ner Firma, die solche Stilkissen macht und den Hersteller einfach mal anmailen, ob man das Füllmaterial nachkaufen kann.

LG Ela
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.01.2009, 21:01
Benutzerbild von Cassio
Cassio Cassio ist offline
Puppenmode und Stickdateien
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort: Kärnten
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Waschbarer Zugluftstopper

Hallo

Wie wäre es, wenn du ganz einfach auch einen Stoff verwendest der eher Plastikähnlich ist bzw. beschichtet. Ich denke nämlich wenn das Teil im Eingangsbereich liegen wird, wird der tagtäglich über den Schmutz gezogen, den man mit ins Haus bringt und da kann man ihn dann fast täglich waschen. WEnn du allerdings so einen Stoff nimmst, den man einfach abwischen kann sparst du dir das ewige Waschen.

Kleiner Tipp am Rande. Nähe oben zwei Schlaufen dran, dann kann man den Stopper an die Tür dranhängen, es gibt das Hacken die man einfach mit Doppelklebeband anbringt. Ich habe das so gemacht und das funktioniert super, denn wer schiebt denn das Teil ansonsten wieder zur Tür wenn man das Haus verlässt.

LG
Katrin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.01.2009, 22:07
geckolina geckolina ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 833
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Waschbarer Zugluftstopper

Zitat:
Zitat von ela-mammi Beitrag anzeigen
Hallo,

ich hatte, als meine Töchter klein waren, ein Stillkissen. So ne lange Wurst, mit Kügelchen gefüllt. Ich meine, die waren komplett waschbar, inkl. Kügelchen.
Diese (um nicht schon wieder Kügelchen zu schreiben) konnte man auch nachkaufen.
Schau doch mal beim Babyausstatter nach ner Firma, die solche Stilkissen macht und den Hersteller einfach mal anmailen, ob man das Füllmaterial nachkaufen kann.

LG Ela
JA, die kenne ich, habe ich selbst, aber ich finde die Kissen doch eher leicht und nicht schwer genug.

Abwaschbar finde ich auch nicht schlecht, aber das will meine Freundin nicht. Aber die Idee mit dem Aufhängen ist gut, das über lege ich mal....

Danke,

Ina
__________________
Wenn man die Arbeit gut verpackt findet sie einen nicht! http://www.cosgan.de/images/smilie/liebe/a015.gif
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Waschbarer Filz - wie erkennen? Cyber_Chrisch Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 19.03.2006 20:03
waschbarer Filz oesti Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 0 08.11.2005 16:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08731 seconds with 13 queries