Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Noch mal Wing Needle und Lochsaum

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.03.2005, 00:06
Madita Madita ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 816
Downloads: 0
Uploads: 0
Noch mal Wing Needle und Lochsaum

Hallo,

also ich hab jez ja so eine Wing Needle in 16 und 19 und beide mit einem normalen Baumwollstoff ausprobiert ... der ist allerdings ziemlich fein und weich gewebt ...

Hm, das Ergebnis is nicht anders wie mit einer normalen Nadel ... an der Fadenspannung hab ich rumgespielt, hat aber ausser Stiche auslassen nichts gebracht ... und so richtig schlau wurde ich aus den gefundenen Themen zur Anwendung auch nicht *heul*

Wer erklärt mir nochmal, wie ich mit dem Ding auch nur annähernd etwas hinkriege, dass nach Hohlstickerei aussieht ???

Das ist meine Stichübersicht an der Maschine und ich habs mit 33, 39 und 66 probiert ...
Welche Stiche benutzt ihr, welche Fadenspannung und was für Stoff ???

Danke und lieben Gruss



P.S: Hoffe man erkennt jez alle Sticher besser

Geändert von Madita (10.03.2005 um 00:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.03.2005, 00:17
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Noch mal Wing Needle und Lochsaum

66 ist eher Stickerei, das geht wohl nicht.

Ich seh den Stich nicht richtig, aber wie wäre es mit der 34?

Ist der Baumwollstoff so wie der zum patchen?

Ich habe es mal mit wirklich locker gewebtem Stoff probiert, da hat es auch geklappt....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.03.2005, 00:22
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Noch mal Wing Needle und Lochsaum

Hallo Madita,

beim Einsatz der Schwertnadel verstelle ich die Fadenspannung nicht.

Allerdings nehme ich zum Nähen meistens Stickgarn. Es geht aber auch Nähgarn, dann wirds bloss ein wenig fester.

Für den Hohlsaumeffekt ist ein Stichmuster gut, wo mehrfach in die gleiche Stelle gestochen wird. Mit dem Stich 39 müsste es eigentlich klappen.

Hast du den Stoff mit irgendwas verstärkt? Ich lasse immer auf der Unterseite einen Streifen Stickvlies mitlaufen.

Manchmal gehts auch, aber das ist vom Stoff abhängig, wenn er ziemlich gut gestärkt ist. Aber die besten Erfahrungen habe ich bisher immer mit Stickvlies gemacht. Da nehme ich am liebsten das wasserlösliche Soluvlies von Freudenberg. Da hat man dann nach Fertigstellung der Ziernaht keine Last das Vlies zu entfernen, es wird einfach ausgewaschen.

Viele Grüsse
Michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.03.2005, 00:25
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Noch mal Wing Needle und Lochsaum

Hallo Madita,

nur ganz kurz:

bitte erwarte von einer Wingnadel keine Hohlsäume im klassischen Sinne und auch keine Art Richelieustickerei, bei der Stoff weggeschnitten wird. So Riesenschnitte macht die Wingnadel nicht.

Ich denke, das Hauptproblem sind die Muster, die Du ausprobiert hast:

Stich Nr. 66 ist in meinen Augen vollkommen ungeeignet, 39 eigentlich auch, bei 33 bin ich mir nicht ganz sicher.

Versuche es mal mit einem Stich, der eine Art Wabenmuster näht.

Ich würde mal Nr. 65 ausprobieren, die Nr. 38, eventuell Nr. 32 und wahrscheinlich Nr. 34 (das könnte ein Wabenstich sein; das Foto reflektiert an der Stelle aber leider und ich kenne mich mit der Maschine nicht aus).

Viel Spaß beim Ausprobieren und ich drücke die Daumen, dass Du bald einen Stich findest, der Dir gefällt.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.03.2005, 00:36
Madita Madita ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 816
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Noch mal Wing Needle und Lochsaum

Hm ... das mit den richtigen "Löchern" war mir schon klar, hatte ich ja in nem anderen Thread gelesen, aber bei der Baumwolle, war gar nichts, nur der normale Stich, wie mit jeder anderen Nadel ...

Habs jez mal mit Satin ausprobiert, da siehts schon ganz anders aus ... aber Vlies ist ne gute Idee, da sich der Stoff so zusammenzieht ...

Gegens Licht fotografiert:


Dachte halt, nachdem was ich gelesen habe, dass es reicht, wenn die Nadel mehrmals an die gleiche Stelle sticht ... aber dann werd ich jez mal die anderen ausprobieren, auch wenn ich die Waben eigentlich gar nicht mag aber vielleicht ja jez ...

Danke erstmal ... ich komme bestimmt wieder mit Fragen

LG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10935 seconds with 13 queries