Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Applikationsschere

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 10.03.2005, 09:25
Benutzerbild von Heimke
Heimke Heimke ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2003
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 892
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Applikationsschere

Hallo,
bei Esther Miller gibt es sie auch.

Gruß
Heimke
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.03.2005, 09:45
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Applikationsschere

Guten Morgen,

wir hatten doch auch im Adventskalender einen Shop mit gaaaaanz vielen Scheren, unter anderem der Applikationsschere.

Wenn ich nur auf den Namen käme ...
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.03.2005, 09:48
Stickmaus Stickmaus ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.142
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Applikationsschere

Zitat:
Zitat von Knappkantig
Für Zubehör ist mein Lieblingsshop
http://www.nancysnotions.com
Am besten bestellt man sich gleich einen gedruckten Katalog, den kann man abends so herrlich studieren und neue Projekte planen.
Bereits zweimal habe ich den Katalog bestellt, aber nie ist einer angekommen.

Gibt es da vielleicht nur bestimmte Zeiten, wo die den rausschicken und ich habe die immer verpasst?

Grüße
Claudia
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.03.2005, 11:00
cocoon cocoon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: Würselen-Bardenberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Applikationsschere

Hallo,

ich habe die "Gingher" gerade vorgestern für eine Kundin bestellt, wer sich noch anschliessen möchte - einfach eine kurze e-mail senden, Lieferzeit ist allerdings ca. 5 Wochen

Die Schere kostet 32,80 EUR zzgl. Versand
__________________
Viele Grüsse, Andrea -cocoon- aus der Fadenwelt


Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen Konfuzius
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.03.2005, 11:38
eigenhaendig eigenhaendig ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 15.082
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Applikationsschere

Zitat:
Zitat von Knappkantig
Tja, diese Frage werden im Laufe des Tages sicher die Händler und Shopinhaber beantworten können.

Bei uns gibt es sie ganz normal beim Maschinenhändler, beim Nähzubehör und im Quiltladen (Kostenpunkt je nach Qualität und Markennamen ca. umgerechnet zwischen 12 - 30 Euro, wobei selbst das preiswerteste Modell gebrauchstauglich ist). Da diese Scheren oft 'Made in Germany' sind, sollten sie sicher problemlos zu finden sein.

Meine einfache Schere ist von 'Klasse' und die gute von 'Kretzer Solingen' und gekauft habe ich sie in den USA und in Sydney.
Hi,

ich habe die Schere bisher als Produkt der amerikanischen Firma "GINGHER" kennengelernt und soweit ich weiß, läßt Husqvarna genau diese unter seinem (ihrem?) Label laufen. Die scheinen zwar im ersten Moment recht teuer, aber die Qualität ist teilweise sogar besser als aus Solingen.

Natürlich sind die Scheren in den USA bei "nancy`s notions" oder "Hancocks of paducah" auch zu bekommen, aber billiger wird das letztlich auch nicht.

Und wie Ellen schon sagte: Der Einsatz dieses Dings ist enorm vielfältig.


Grüße, Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07100 seconds with 13 queries