Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Frottee färben?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.01.2009, 11:45
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Frottee färben?

Bei modernen Maschinen muss man ggf. viel Wasser zusätzlich dazukippen, damit es nicht fleckig wird.
Ich hatte neulich mal nach Anleitung gefärbt, und das Ergebnis war richtig fleckig. Gestern hab' ich dann noch einmal gefärbt, und dieses Mal hab' ich die Wäsche gleich nass reingetan (ich weiss nicht, ob meine Maschine die Waschgutmenge und damit die Wassermenge nach 'Einlegegewickt' oder nach dem ersten Nassmachen misst, und so war ich auf Nummer sicher) und dann nach dem Wasserzulauf noch einmal fast 10 Liter zusätzlich eingefüllt. Das Ergebnis ist richtig schön gleichmäßig geworden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.01.2009, 12:02
Benutzerbild von naehliesel
naehliesel naehliesel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Jülich
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frottee färben?

Also, ich habe auch schon öfters Frottee in der WaMa mit Simplicol gefärbt. Schon mehrmals Handtücher und letztens auch einen uni weißen Frotteebademantel (von TCM), alles aus 100 % Bw. Ich habe dann noch Wasser zugegeben und es ist nichts fleckig geworden, alles wunderschön. Und schwuppdiwupp hat man einen neuen Look

Ich werde es wieder tun....

Viel Spass beim Färben und berichte mal wie es bei dir geklappt hat.

liebe Grüße
Beate
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.01.2009, 12:09
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.002
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Frottee färben?

Hallo Jenny,
ich habe gerade einen Schwung Handtücher mit Simplicol-Textilechtfarbe gefärbt.
Man darf nicht mehr als 1000g Frottee in die WaMa tun. Die Farbe lässt sich gut dosieren. Wenn man ein bisschen rechnet (immer dann, wenn nicht genau 600g oder 1200g oder 1800g Stoff in der Maschine sind), kommt der Farbton bei weißem Grund exakt hin. Nicht so schön werden gemusterte Handtücher, die Muster scheinen fleckig durch und werden nur bei den allerdunkelsten Farben überdeckt.
Im Onlineshop von Brauns-Heitmann gibt es 35 Farben und auch Echtfix zusätzlich, wenn Flüssigfarbe übrig sein sollte.
Ein Teil meiner Handtücher waren nur 85% BW, das Grundgerüst war Polyester. Die sind auch schön geworden, die Fransen blieben aber hell.
Meistens bleiben die Nähte in der Ursprungsfarbe. Wenn schlampig genäht war, stört das dann. Da habe ich auch schon nachträglich aufgetrennt und "richtig" genäht (gerade bei den gekauften weißen Billigteilen.)

LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.01.2009, 14:45
Benutzerbild von ~*Jenny*~
~*Jenny*~ ~*Jenny*~ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Frottee färben?

Hallo

oh soviel beteiligung damit hab ich garnicht gerechnet

Ich will genau diese Billigteile von Ikea färben-eine Borte haben die nicht also das Risiko fällt schonmal weg.
Aber wir haben eine nagelneue Waschmaschine (1 Monat alt) da werd ich wohl auch Wasser nachkippen müssen, obwohl ich erstmal einen Probelauf mache mit den kleinen (40x60) Gästetüchern-wenn das nicht klappt sind nur 2 Euro plus Farbe weg damit kann ich leben....

Im Moment wuseln die gerade in der Maschine zum Vorwaschen und nachher flitze ich Farbe kaufen-ich berichte dann heute Abend
__________________
Gruss Jenny


"Jede Gesellschaft lässt sich daran messen, wie sie auf Fremde reagiert"

Günter Wallraff


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sticken auf Frottee bronte Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 7 07.08.2007 15:51
Frottee für Bademantel Nerwen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 27.01.2006 13:20
Vlies + Frottee Kasimaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 02.11.2005 23:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,39809 seconds with 13 queries