Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Kleid für Hochzeit bzw. Stoffempfehlung gesucht

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.09.2009, 09:03
Benutzerbild von mimi sushi
mimi sushi mimi sushi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2007
Ort: Nähe Heidelberg
Beiträge: 14.872
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Kleid für Hochzeit bzw. Stoffempfehlung gesucht

Es ist auch immer eine Legende dabei, die dir die Zeichen erklärt, entweder auf dem Schnittbogen oder auf der Nähanleitung. Vielleicht wäre es auch ratsam, dass du dir erst andere Entstehungsprozesse anschaust um etwas in die Materie reinzukommen?!

Hab grad gesehen, dass es von der Imke eine ausführliche Bilderanleitung im Inet gibt
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.09.2009, 10:17
greatest_g greatest_g ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.04.2009
Ort: Baden Württemberg, Stuttgart
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Das ist ein Schnitt aus der Burda 04/2009 glaub ich.

In der Anleitung ist doch unter immer eine Zeichnung wie man den Papierschnitt auf den Stoff legt (um ihn abzuzeichnen).

Alle Teile bis auf zwei sind mit einer durchgezogenen Linie gemalt. Und zwei Teile gestrichelt. Heisst es evtl., man muss diesen Papierschnitt verkehrt herum auf das Material legen?

Bei der Zeichnung für das Futter sind die gleichen Teile wieder gestrichelt gemalt.....
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.09.2009, 10:51
Benutzerbild von mimi sushi
mimi sushi mimi sushi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2007
Ort: Nähe Heidelberg
Beiträge: 14.872
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Kleid für Hochzeit bzw. Stoffempfehlung gesucht

Zitat:
Zitat von greatest_g Beitrag anzeigen
Das ist ein Schnitt aus der Burda 04/2009 glaub ich.
Hallo nochmal!

Da du im ersten Beitrag was von Imke geschrieben hast, geh ich mal davon aus, dass du jetzt den Schnitt Nr. 114 aus Burda 5/2009 meinst!?

Hab ich zufällig grad hier liegen.

Zitat:
Alle Teile bis auf zwei sind mit einer durchgezogenen Linie gemalt. Und zwei Teile gestrichelt. Heisst es evtl., man muss diesen Papierschnitt verkehrt herum auf das Material legen?

Bei der Zeichnung für das Futter sind die gleichen Teile wieder gestrichelt gemalt.....
Die Rockteile werden im schrägen Fadenlauf zugeschnitten (das zeigen die langen Pfeile auf den Schnittmustern an). Und beim schrägen Fadenlauf legt man die Teile nicht auf die doppelte Stofflage (wie bei den anderen Schnittmustern zu sehen) sondern eben auf die einfache Stofflage.

Daher musst du die Ärmel, hinteres Rockteil und hinteres Oberteil zweimal bzw. das vordere Rockteil und das vordere Oberteil gegengleich zuschneiden. Gegengleich heißt ENTWEDER das rauskopierte Schnitteil einmal auf den Stoff übertragen und dann umdrehen, an der Kante der vorderen Mitte wieder anlegen und nochmal auf den Stoff übertragen, ODER das Schnitteil schon vorher zweimal rauskopieren und dann am Stück auf den Stoff legen.

Herrje, ich hoffe du kannst mich ansatzweise verstehen!
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.09.2009, 11:46
greatest_g greatest_g ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.04.2009
Ort: Baden Württemberg, Stuttgart
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Es ist dieses Kleid...

Die Welt der Mode: Nähen, Modelle, Burda Modezeitschriften, Modeschnitte - burdafashion.com

Technische Zeichnung - burdafashion.com

aus Heft 4/2009 - Nr 126

Geändert von greatest_g (01.09.2009 um 16:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.09.2009, 16:20
greatest_g greatest_g ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.04.2009
Ort: Baden Württemberg, Stuttgart
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid für Hochzeit bzw. Stoffempfehlung gesucht

Zitat:
Zitat von mimi sushi Beitrag anzeigen

Die Rockteile werden im schrägen Fadenlauf zugeschnitten (das zeigen die langen Pfeile auf den Schnittmustern an). Und beim schrägen Fadenlauf legt man die Teile nicht auf die doppelte Stofflage (wie bei den anderen Schnittmustern zu sehen) sondern eben auf die einfache Stofflage.

Daher musst du die Ärmel, hinteres Rockteil und hinteres Oberteil zweimal bzw. das vordere Rockteil und das vordere Oberteil gegengleich zuschneiden. Gegengleich heißt ENTWEDER das rauskopierte Schnitteil einmal auf den Stoff übertragen und dann umdrehen, an der Kante der vorderen Mitte wieder anlegen und nochmal auf den Stoff übertragen, ODER das Schnitteil schon vorher zweimal rauskopieren und dann am Stück auf den Stoff legen.

Herrje, ich hoffe du kannst mich ansatzweise verstehen!
Die Erläuterung kann ich in der Tat auch für meinen Schnitt verwenden.
Dort gibst auch was mit gegengleich und schräger Fadenlauf.
Super - Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TuTu-Kleid für Hochzeit (Blumenkinder) Sara1972 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 04.01.2009 17:57
Kleid für Hochzeit meiner Schwester gesucht Engelzauber Rubensfrauen 11 19.06.2008 19:48
Kleid Schnitt für Hochzeit gesucht! kendo Schnittmustersuche Kinder 3 20.01.2008 10:09
Ein Kleid für eine Hochzeit Mein 1. WIP Steffi11 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 02.07.2007 22:15
Stoffempfehlung für AllWoman Titelmodell gesucht... Twirlywurly Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 11.11.2004 22:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,44650 seconds with 14 queries