Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hosenaufschlag! Hilfe erbeten

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.01.2009, 20:38
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.928
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenaufschlag! Hilfe erbeten

Zitat:
wichtig fände ich auch, den Teil, der später umgeschlagen wird, andersherum zu nähen, also diesen Teil nicht rechts auf rechts, sondern links auf links nähen. Sonst hat man nach dem Umschlagen die Nahtzugabe außen liegen.
Sorry, aber da möchte ich gerne widersprechen Bei einem "ordentlichen" Umschlag kommt keine Nahtzugabe nach außen, da die Nahtzugabe eingeschlossen wird.
Beispiel : ich möchte einen 5cm breiten Umschlag, dann schlage ich 12cm ( = 2mal Umschlaghöhe + 2cm Saumzugabe) nach innen um und nähe es von Hand fest oder steppe es fest, dann schlage ich diese doppelten Stofflagen 5cm nach außen um. Fertig. Bügeln natürlich noch
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.01.2009, 23:19
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.501
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hosenaufschlag! Hilfe erbeten

Das habe ich versucht mit der Zeichnung zu erklären.
Aber, elbia, schlägst du nicht zuviel nach innen um? Es muss doch nur 1x die Umschlaghöhe plus NZG sein. Die 2x Umschlag plus NZG brauche ich als Mehrlänge zur fertigen Hosenlänge. Oder machst du es doch anders als ich und ich habe deine Vorgehensweise nicht ganz verstanden?
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.01.2009, 02:15
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.628
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Hosenaufschlag! Hilfe erbeten

Man braucht die doppelte Breite des Umschlages plus Saumzugabe. An der Stelle des Umschlages liegt der Stoff dreifach bzw. wo der Saum ist sogar vierfach.

Bei einer Umschlagbreite von 3 cm und 2 cm Saum muss ich in der Länge also 8 cm zugeben.

Länge der Hose festlegen, die zugegebenen 8 cm nach außen umbügeln, von unten 3 cm abmessen, die oberen 5 cm nach unten bügeln und die 2 cm für den Saum nach innen einschlagen. Den Saum mit der Hand festnähen. Damit der Saum nicht abkippt, den Umschlag mit ein paar Stichen der Nahtzugabe festnähen.

Hab ich noch vergessen, dabei liegt natürlich keine Naht außen.
__________________
Gruß Mecki

Geändert von mecki.m (20.01.2009 um 02:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.01.2009, 11:04
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.984
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hosenaufschlag! Hilfe erbeten

Zitat:
Zitat von lillybeth Beitrag anzeigen
Da die Hose nach unten weiter wird, musst diese ausgleichen, d.h. das Umschlagteil entsprechend enger nähen.
Das ist sehr wichtig! Am besten knickst Du dazu den Papierschnitt am Saum nach oben um und zeichnest die Seitennaht am Aufschlag ein. Dann dasselbe noch zweimal mit dem äusseren Umschlag und der Saumzugabe. Das ergibt dann an der Seitennaht eine Art Zickzacklinie.
Wenn der Stoff sehr dick und/oder steif ist, musst Du bei den einzelnen "Aufschlagschichten" evtl. zusätzlich einen Tick mehr Weite zugeben, sonst wird u.U. das Hosenbein vom Aufschlag so eingequetscht, dass es Falten wirft.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.01.2009, 18:48
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.928
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenaufschlag! Hilfe erbeten

Zitat:
Aber, elbia, schlägst du nicht zuviel nach innen um?
ups Natürlich schlage ich damit zu viel um - sorry

2 mal die Umschlaghöhe + Saumzugabe ist das, was die Hose länger geschnitten werden muss. Nach innen umschlagen tu ich natürlich nur 1 mal die Umschlaghöhe + Saumzugabe. In meinem Beispiel wären das 7cm.

Tut mir leid, wenn ich für Durcheinander sorge
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Anleitung erbeten Jowe Stricken und Häkeln 12 20.10.2008 14:19
Hilfe erbeten bei Strickmuster Jowe Stricken und Häkeln 5 04.06.2008 13:07
Küchenmaschine, Hilfe erbeten Mystik Boardküche 21 01.05.2008 13:04
Hilfe erbeten bei Strickanleitung Jowe Stricken und Häkeln 3 04.01.2008 07:09
Dringende Hilfe erbeten!!!!!!!!!!!!!!!! UTEnsilien Maschinenstricken 8 05.03.2005 16:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07951 seconds with 14 queries