Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe! Oberfaden gibt unten Schlaufen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.01.2009, 23:18
Jacky3001 Jacky3001 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 812
Downloads: 15
Uploads: 0
Hilfe! Oberfaden gibt unten Schlaufen

Hallo

Ich nähe meinem großem, krankem Sohn grade noch schnell ne neue Jeans.
Aber jetzt stehe ich vor dem Problem, das der Oberfaden immer mal wieder und jetzt grade nur noch, auf der Unterseite des Stoffes große Schlaufen bildet, also quasi nicht fest gezogen wird.

Ich habe mit Unter-und Oberfadenspannungen gespielt, Spuhle neu eingelegt, mehrmals neu eingefädelt, aber es geht jetzt nichts mehr.

Ich muß noch dazu sagen, das ich als Oberfaden einen festen Jeansfaden habe, so mit Frabverlauf und weil der auch recht teuer war, als Unterfaden einen normalen Polyesterfaden.

Nachts lässt das Hirn nach und ich mach immer die meisten Fehler.

Vielleicht kann mir jemand auf die Sprüge helfen??
__________________
.....ich übe und übe und übe......
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.01.2009, 23:23
Benutzerbild von Sternlefan
Sternlefan Sternlefan ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 2.823
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Hilfe! Oberfaden gibt unten Schlaufen

Hast Du für diesen starken Faden auch eine Nadel mit großem Nadelöhr genommen? Dazu bräuchtest Du wahrscheinlich eine Topstitch 130 N, denn die haben ein extra großes Nadelöhr.

Ansonsten, wenn gar nichts geht, dann mußt Du wohl von der linken Seite aus nähen, das heißt, der dicke Oberfaden wird auf die Unterfadenspule gewickelt und oben läuft das normale Nähgarn.

Viel Erfolg,
__________________
Liebe Grüße,
Angi, eine Schlusspfiff-Nähmaus

Gewinnerin beim Schlusspfiff-Taschen-Contest April 2009, Gewinnerin beim Schlusspfiff-Taschen-Contest Februar 2011, Gewinnerin beim Herbst-Contest Pilze-Kürbisse Oktober 2012, Gewinnerin beim Nadelkissen-Contest November 2012, Gewinnerin beim Taschen-Contest Juni 2014, Gewinnerin beim Contest "alles für den Garten" Juni 2015, Gewinnerin beim Contest "alles für die Schule" August 2015
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.01.2009, 23:40
Jacky3001 Jacky3001 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 812
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hilfe! Oberfaden gibt unten Schlaufen

Das lässt sich vielleicht sogar machen. Danke!

Ich habe natürlich keine Nadel mit grßem Loch, ich wusste noch nicht mal das das exsistiert.

Woran hakt es denn dann ganz genau, wenn der Faden doch gut durch das Nadelöhr passt? Kannst du das noch erklären?
__________________
.....ich übe und übe und übe......
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.01.2009, 00:04
Benutzerbild von Sternlefan
Sternlefan Sternlefan ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 2.823
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Hilfe! Oberfaden gibt unten Schlaufen

Zitat:
Zitat von Jacky3001 Beitrag anzeigen
Das lässt sich vielleicht sogar machen. Danke!

Ich habe natürlich keine Nadel mit grßem Loch, ich wusste noch nicht mal das das exsistiert.

Woran hakt es denn dann ganz genau, wenn der Faden doch gut durch das Nadelöhr passt? Kannst du das noch erklären?
Nein, erklären, warum das so ist, kann ich Dir auch nicht. Das war nur mal ein Tipp vom Nähmaschinen-Laden, als ich mal Probleme hatte. Hier im Forum las ich den Tipp allerdings dann auch mal. Aber es funktioniert! Vielleicht verschlingt sich der Faden mit dem Unterfaden besser, weil er mehr Spielraum im großen Nadelöhr hat...

Wie gesagt, Du hast noch die Möglichkeit, umgekehrt zu nähen, also von links und das ist zwar nicht so komfortabel, aber es funktioniert auch.
__________________
Liebe Grüße,
Angi, eine Schlusspfiff-Nähmaus

Gewinnerin beim Schlusspfiff-Taschen-Contest April 2009, Gewinnerin beim Schlusspfiff-Taschen-Contest Februar 2011, Gewinnerin beim Herbst-Contest Pilze-Kürbisse Oktober 2012, Gewinnerin beim Nadelkissen-Contest November 2012, Gewinnerin beim Taschen-Contest Juni 2014, Gewinnerin beim Contest "alles für den Garten" Juni 2015, Gewinnerin beim Contest "alles für die Schule" August 2015
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.01.2009, 00:15
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe! Oberfaden gibt unten Schlaufen

Hallo,
es liegt sicher nicht an dem größeren Nadeöhr, die Nadel ist auch dicker.

Die Faden- und die Nadelstärke sollten immer aufeinander abgestimmt sein.
Die Fadenschlinge entsteht bei der Aufwärtsbewegung der Nadel in Verbindung mit der Reibung des Fadens am Nähgut.
Wenn das Loch, das die Nadel in das Nähgut gestochen hat, für den Faden zu klein ist, staut er sich unterhalb der Stichplatte.

dosine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MC350E - Oberfaden bildet unten lange Schlaufen! Minismama Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 27 27.10.2008 18:05
Brother innovis 500d macht zieht den oberfaden nach unten und bildet Schlaufen Chachea Brother 4 10.09.2007 21:00
Oberfaden nach unten gekommen Kaisermum Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 4 30.07.2007 22:22
schlaufen auf oberseite + fadensalat unten verlockend Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 6 13.04.2007 11:11
Oberfaden bildet Schlaufen-Hilfe Nähengel Brother 8 31.10.2006 19:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08568 seconds with 13 queries