Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie sind eure Nählaunen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.01.2009, 19:12
Benutzerbild von freddy
freddy freddy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 430
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie sind eure Nählaunen?

Bei mir ist es ähnlich.
Mein Nähzimmer ist auch gleichzeitig ein alles-in-sich-aufnehm-was-sonst-nirgendswo-einen-Platz-hat-Zimmer. Und meist ist dann mein Tisch, auf dem die Nähma steht, dann auch zugelegt, so daß ich, wenn ich nähen möchte, erst mal aufräumen muß - als wenn ich das sonst nicht oft genug täte. Dann habe ich schon nicht mehr so viel Lust zu.

Oft habe ich mich auch den ganzen Tag drauf gefreut und mir fest vorgenommen, daß ich doch abends, wenn die Kids im Bett sind, endlich nochmal weitermachen könnte, aber dann ist noch ein bisschen Haushalt zu machen, weil den nächsten Morgen wieder der Arbeitgeber ruft.... und nach dem Haushalt habe ich dann auch keine Lust mehr, dann wollen die Beine auch in die Waagerechte.

Wies halt so geht. Am besten läuft es auch, wenn ich Samstags oder Sonntags nichts anderes vorhabe und mir den ganzen Tag einteilen kann und immer mal wieder was nähen kann.
__________________
Liebe Grüße
Freddy
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.01.2009, 20:01
Benutzerbild von sonoemi
sonoemi sonoemi ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: CH
Beiträge: 547
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie sind eure Nählaunen?

Mir geht es da auch wie @Quälgeist und zwar brauche ich zur Motivation

1. Helles Tageslicht (aber auch nicht zuviel Sonne, denn sonst zieht es mich nach daussen). Am besten klappt es gleich ganz früh nach dem Aufstehen, ohne vorher rumzutrödeln.
2. einen aufgeräumten Nähtisch (was leider sehr selten ist)
3. der Fernseher oder Radio/CD muss laufen, sonst ist es mir zu ruhig und langweilig (besonders Ersteres kann aber auch sehr ablenkend sein)
4. möglichst kein Mann im Haus
5. wenn ich ein Projekt angefangen habe, dann am besten dranbleiben und es auch fertignähen
6. Computer auslassen, sonst sitz ich mehr davor, als vor der Nähmaschine

Und ganz wichtig zur Motivation sind auch mal ein paar kleinere, einfache Nähprojekte zwischendurch.
Ausserdem habe ich mir einen Nähblog zugelegt, um mich selber immer in den Allerwertesten zu treten und auch was zu nähen.

LG von Sabine
__________________
Mein Blogwww.sonoemi.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.01.2009, 20:46
claudi63 claudi63 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Remscheid
Beiträge: 14.875
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wie sind eure Nählaunen?

Zitat:
Zitat von sonoemi Beitrag anzeigen
4. möglichst kein Mann im Haus
5. wenn ich ein Projekt angefangen habe, dann am besten dranbleiben und es auch fertignähen

-unterschreib-
__________________
Liebe Grüße

Claudia
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.01.2009, 23:43
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.837
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wie sind eure Nählaunen?

Hallo

genauso geht es mir auch. Wenn man keine Zeit hat, denkt man, jetzt würde ich gerne nähen, und wenn man tagelang frei hat, bekommt man nichts unter die Nadel...

Ich versuche mich gerade - wieder - mit Selbstdisziplin zu motivieren: Ich versuche, jeden Tag wenigstens eine Naht zu machen oder mich sonstwie mit dem Thema zu beschäftigen, zum Beispiel Zuschneiden, Schnittmuster kopieren oder sonstwas. Und wenn man sich dann trotz Unlust erstmal aufgerafft hat und an der Maschine sitzt, macht man dann doch mehr das zuerst angepeilte Minimum. Der Appetit kommt beim Essen; das gilt ja für viele Dinge...

Was ich auch festgestellte habe: Bloß nicht diese Seite besuchen oder überhaupt an den Computer gehen! Wenn ich mich erstmal hier festlese, ist meist alles verloren... Wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme, stürze ich mich erstmal an die nötigen Hausarbeiten und ans Essen machen, und dann am besten direkt vor die Maschine setzen, solange man den Schwung noch ausnutzen kann; bloß nicht ablenken lassen! Wenn ich erstmal auf der Couch sitze, ist meist Schicht, deswegen - direkt ab zum Nähen!

(Interessanterweise bin ich meist auch deutlich produktiver, wenn im Büro viel zu tun ist. Wenn ich den ganzen Tag auf Hochtouren laufe, fällt es mir viel leichter, diesen Schwung auch in die Freizeit mitzunehmen.)

Licht ist dank Tageslichtglühbirne kein Problem; mit der könnte ich die Nacht durchnähen - kann ich nur jedem empfehlen!

Aufgeräumter Tisch ist bei mir auch ein Muss, und ich höre beim Nähen meist Radio (Wortradio) oder meine eigene Musik.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.01.2009, 00:33
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wie sind eure Nählaunen?

Hi,
ich brauch mich nicht extra zu motivieren, ich näh so gerne, da gibts ein "Ich hab jetzt keine Lust" gar nicht.

Seit gut einem Jahr nähe ich fast jeden Tag, wenn nicht, dann kopier ich Schnitte oder ähnliches.
Die Tageszeit ist mir auch egal, ich näh ein Stündchen wenn die Tochter am Vormittag im Kiga ist oder auch abends, wenn sie schon schläft.
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spezielle Saumschere - Wie sind Eure Erfahrungen? Nähwelle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 22.01.2008 10:56
Wie sind eure Brotbackautomaten? Finni Freud und Leid 35 14.12.2007 09:41
Filzbuttons - wie sind eure Waschergebnisse? Eyeore Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 8 18.09.2007 17:07
Wie gerade sind eure Geradstichnähte? claudibu2002 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 05.04.2006 17:25
Pfaff 2056 - Wie sind eure Erfahrungen? Diba Pfaff 4 22.03.2006 13:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15212 seconds with 13 queries