Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie sind eure Nählaunen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.01.2009, 15:39
Benutzerbild von Over-Locky
Over-Locky Over-Locky ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2006
Ort: Neukirch/Lausitz
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 4
Frage Wie sind eure Nählaunen?

Geht euch das auch manchmal so?

Da freut man sich den ganzen Tag schon auf´s Nähen, dann steht man vor seinen Maschinchen und denkt sich: Och nö, nu habsch auch keene Lust mehr!

Ich hab komischerweise manchmal mehr Lust zu nähen, wenn Leute um mich herum sind. Aber ganz alleine in der Wohnung, da vergeht es einem schnell. Vielleicht hilft es ja, wenn ich TV und Radio einschalte.

Oder bekommt ihr gerade Lust zu nähen, wenn ihr vor einer Nähma steht?

Wie motiviert ihr euch, jetzt mal den MoMo ausgeschlossen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.01.2009, 16:00
wildflower wildflower ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wie sind eure Nählaunen?

Ich finde, ein regelmäßiger Nähkurs oder ein Nähtreffen ist eine gute Motivation.
Da ich noch nicht so gut im Nähen bin, frustrieren mich Kleinigkeiten, die nicht so gelingen, wie ich mir das vorstelle, immer mal wieder. Manches muss dann bis zum nächsten Nähkurs warten. Mit ein bisschen Hilfe oder einem Denkanstoß geht es dann. Außerdem bekommt man, wie hier im Forum auch, neue Anregungen.
Ich habe mir vorgenommen, immer noch ein Zweitprojekt zu machen. Wenn man mit dem einen mal nicht klarkommt, nimmt man sich halt das andere vor. Außerdem fallen da ja auch unterschiedliche Tätigkeiten an. Spät abends möchte ich die Overlock-Geräusche meinen Nachbarn nicht mehr zumuten, kann aber durchaus ein neues Projekt zuschneiden.
Soweit zur Theorie... in der Praxis sieht das natürlich auch mal anders aus.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.01.2009, 16:02
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 21.282
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wie sind eure Nählaunen?

Ich weiß, was Du meinst und kenne das von mir auch nur zu gut.
Tagsüber hochmotiviert und dann zuhause keine Lust mehr.

Ich habe für mich mal Ursachenforschung betrieben und bin dabei auf folgendes gestossen:
- ich nähe lieber bei Tageslicht
- sobald ich gleich morgens anfangen kann, sobald ich aus dem Bett gepurzelt bin, und den Kopf noch frei habe, dann kann ich sehr lange.,auch bis ins Dunkle hinein, sitzen
- nach der Arbeit ist mein Kopf meist zu voll dafür und der Haushalt macht sich nicht von alleine.
- ich muß ein halbwegs aufgeräumtes Arbeitszimmer/ Arbeitsplatz haben um nähen zu können.

Ob Dir meine Ausführungen helfen? Ich fürchte nicht, aber im Geiste fühle ich mich Dir "schwesterlich" verbunden.

Der/ Die/ Das Quälgeist
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".

Geändert von Quälgeist (14.01.2009 um 18:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.01.2009, 17:23
Benutzerbild von ToniMama
ToniMama ToniMama ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.741
Blog-Einträge: 6
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Wie sind eure Nählaunen?

Hallochen


also ich brauche Zeit zum nähen, mal schnell ne halbe Stunde an die Maschine- nee das geht bei mir garnicht

Ich habe schon viele Schnitte kopiert da, aber dann fehlt mir die Ruhe zum zuschneiden.

Aber wenn ich mich erstmal aufgerappelt habe - dann gehts los
__________________
Grüße ToniMama
Katrin



Ich jetzt auch -
Blog -Spatzelina-Design
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.01.2009, 17:35
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.294
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie sind eure Nählaunen?

Ach ja... welch bekanntes Szenario...

Mir geht es ähnlich, wie Quälgeist. Ich brauche Tageslicht zum Nähen. Zumindest, wenn ich anfange. Wenn es währenddessen dunkler wird und ich das Licht einschalten muß, stört mich das weniger. Aber schon ANFANGEN bei eingeschaltetem Licht... nee, das geht nur sehr selten.
(Gleiches gilt für das Kopieren von Schnittmustern und das Zuschneiden der Teile).

Nach der Arbeit hab ich auch kaum noch den Elan, mich an die Nähmaschine zu setzen. Selbst, wenn ich schon am frühen Nachmittag zu Hause bin. Irgendwie ist dann die Luft raus.

Gesellschaft beim Nähen: nur, wenn die Gesellschaft auch näht. Sprich: ein Nähkränzchen finde ich ungemein motivierend. Männe zu Hause, ist es dagegen gar nicht. Er hat meist ein Talent dafür, immer gerade dann etwas zu wollen, wenn ich gerade mit etwas angefangen habe. Männer....

Am besten klappt es beim gemeinsamen Nähwochenende, wenn 20 oder mehr Nähmaschinen vor sich hin rattern, immer jemand da ist, den man ansprechen kann, wenn man Hilfe braucht, jeder eifrig an seinem Projekt werkelt, zwischendurch viel gelacht und gescherzt (und gegessen *seufz) wird, von morgens bis spät in die Nacht (früh am nächsten Morgen) genäht wird...
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spezielle Saumschere - Wie sind Eure Erfahrungen? Nähwelle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 22.01.2008 10:56
Wie sind eure Brotbackautomaten? Finni Freud und Leid 35 14.12.2007 09:41
Filzbuttons - wie sind eure Waschergebnisse? Eyeore Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 8 18.09.2007 17:07
Wie gerade sind eure Geradstichnähte? claudibu2002 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 05.04.2006 17:25
Pfaff 2056 - Wie sind eure Erfahrungen? Diba Pfaff 4 22.03.2006 13:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09719 seconds with 13 queries