Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Mein Erstlingswerk: Kunterbunt-Quilt

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #161  
Alt 13.02.2009, 15:21
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mein Erstlingswerk: Kunterbunt-Quilt


Bei mir würdest du den Altersdurchschnitt schon auch etwas nach unten ziehen... Hatte aber auch schon sehr junge Teilnehmerinnen - ab 12. Diese (eine) 12-Jährige war zusammen mit einer 87-jährigen Dame im Kurs. (Der Rest lag altersmäßig hübsch verteilt irgendwo dazwischen ...) Und sie haben sich bestens verstanden.

Aber, vielleicht solltest du dich doch noch mal ein bisschen genauer über mögliche Kurse in deiner Nähe informieren. Was ich so mitbekommen habe, gibt es inzwischen überall fast nur mehr Kurse mit wenigen Teilnehmerinnen und freie Themenwahl, wo auf jede einzelne Teilnehmerin eingegangen wird - folgedessen nicht alle im gleichen Tempo arbeiten müssen - so läuft's bei mir.
Vielleicht findest du doch noch was passendes für dich.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 13.02.2009, 16:08
Benutzerbild von Waldfrau
Waldfrau Waldfrau ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.12.2008
Ort: Dort wo andere Urlaub machen, in Angeln
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Erstlingswerk: Kunterbunt-Quilt

Hallo Simone,

Dein Erstlingswerk sieht aus, als ob Du schon länger Patchwork machst, wirklich nicht wie ein Erstling.
Einfach Klasse. Es ist auch irre, in welch kurzer Zeit Du die Decke gefertigt hast.
Ich habe vor ca. 20 Jahren meine erste Decke hergestellt. Vom patchen keine Ahnung. Alles mit Schere und Zentimetermaß. Im Laufe der Jahre hab ich mir dann vieles angelesen. Auf einen Kurs hatte ich nie Lust. Bei den wenigen Kursen, die ich in anderen Bereichen mal mitgemacht habe, hat es mich auch immer kolossal genervt auf die Letzte, die wohl noch nie, bzw. selten eine Nadel in der Hand, bzw. an der Maschine gesessen hatte, dann noch 1000 Fragen stellte, zu warten. Lebe nach dem Motto: learning by doing.

Mir ist aber langsam klar, daß ich doch mal irgendwie Kurse machen müßte.
Dort erfährt man einiges: Schnellschneidetechnik, Tips und Tricks, die einem manches leichter machen.
In diesem Forum habe ich aber auch viel Neues erfahren und Hinweise und Links gefunden. Ich arbeite jetzt gern mit der "Quilt as you go" Methode.

lieben Gruß aus dem kalten verschneiten Norden
Helene
Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 13.02.2009, 16:15
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mein Erstlingswerk: Kunterbunt-Quilt

(Ich habe auch nie einen Kurs gemacht. Also, zwingend erforderlich sind Kurse bestimmt nicht... Kommt halt drauf an, wie man selbst gestrickt ist... )
LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 13.02.2009, 16:22
Benutzerbild von smila
smila smila ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Vorarlberg, fast am Bodensee
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Erstlingswerk: Kunterbunt-Quilt

Ich bin so gespannt, wie es weiter geht. Und auch gespannt, was du so "nebenbei" noch werkelst.
Und ehrlich: ich bewundere deine Hartnäckigkeit...ich hätte es wahrscheinlich schon aufgegeben!

Was ihr über die Kurse schreibt ist ein Grundsätzliches Problem von Kursangeboten: wie stelle ich ein halbwegs einheitliches Leistungsniveau fest? Dabei spielt es keine Rolle um welches Fach es sich dreht.

Liebe Grüße, Smila
__________________
Liebe Grüße, Smila

*****************
Hier wird gebloggt:
Smila´s World
Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 13.02.2009, 16:50
Benutzerbild von Javea
Javea Javea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.905
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Erstlingswerk: Kunterbunt-Quilt



Grundsätzlich hätte ich auch überhaupt nichts dagegen, einen Kurs zu machen, vielleicht habe ich mich da falsch ausgedrückt.

Das Problem ist wirklich, Leute zu finden, die sich verstehen und in etwa auf dem selben Niveau sind. Bei meinem letzten Sprachkurs an der VHS war das besonders krass... ich hatte mich vorher schon ein bißchen mit der Sprache befasst. Anfänger mit geringen Vorkenntnissen wird aber empfohlen, mit dem Anfängerkurs anzufangen. Was sicher sinnvoll ist, weil die Vorkenntnisse ja eben lückenhaft sind und man sowas ja auch vernünftig und von Grund auf lernen möchte. Und ich wollte schließlich eine vernünftige, komplette Grundgrammatik haben, auf der man aufbauen kann. Das Ergebnis... nun ja. Der Kurs war extrem durchmischt, alle Altersklassen, von Schüler über Hausfrau über handwerker bis Manager. Dementsprehend vielfältig war auch das Lerntempo- in diesem Fall wurde es dem langsamsten angepasst. Gelernt habe ich nicht viel, weil ich die meiste Zeit innerlich abwesend war, es fällt mir leider wahnsinnig schwer, mich zu konzentrieren, wenn ich mich langweile.
Trotzdem habe ich im Endeffekt noch einen zweiten Kurs gemacht udn sogar ernsthaft über einen dritten nachgedacht- einfach weil die Leute alle sooo klasse und lieb und nett waren und es einfach immer wahnsinnig witzig war, eben ein wirklich schöner Abend.

Für einen schönen Abend sehe ich es aber auf Dauer nicht ein, Kursgebühren zu zahlen... da kann ich mich auch mit den Leuten so treffen. Sprich, es ist mir wichtig, dass im Kurs eine gute Atmosphäre herrscht, aber hauptsächclih bin ich ja da, weil ich etwas lernen will.

Bein Nähen hätte ich jetzt ein ähnliches Problem... was soll ich nehmen? Einen Anfängerkurs, in dem mit dem Nadeleinfädeln begonnen wird und ich mich wieder unendlich langweile, aber wenigstens Grundlagen lerne? Oder einen Fortgeschrittenenkurs, der mich fordert, der aber Grundlagenwissen verlangt, das ich eben in vielen Bereichen sicher noch nicht habe?

Eine Kursleiterin, die rumgeht und auf jeden Einzelnen individuell eingeht, wäre wohl ideal... als Kind hatte ich Mal- und Töpferkurse in dieser Art. Da ging es aber weniger um das Erlernen von Techniken, sondern mehr darum, kreativ zu sein, zu experimentieren und auszuprobieren (ich lese euch eine Geschichte vor, ihr bekommt einen Klumpen Ton und lasst euch von der Geschichte inspirieren, so in der Art).

Bei einem Nähkurs stelle ich mir das extrem schwierig und nur bei einer sehr kleinen Teilnehmerzahl machbar vor? Und ich müsste ja mit ziemlichen genauen Vorstellungen in den Kurs kommen, was ich lernen und gezeigt bekommen möchte?


Was die Osnabrücker Riege angeht: sehr, sehr, sehr gern! Bei denen, die ich bisher gefragt habe, war die Resonanz leider nicht allzu groß. Ich finde es auch schade, dass es hier kein Nähkränzchen oder so etwas gibt, aber bislang schien mir auch kein allgemeines Interesse zu bestehen. Wenn das anders ist, dann los
__________________
Viele Grüße,
Simone

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein erster Quilt tussi42 Patchwork und Quilting 26 13.06.2010 20:23
Mein grünes Erstlingswerk - Poppyfield Zauberband Patchwork und Quilting 4 02.03.2008 13:07
Tauf-Quilt, mein erster Quilt überhaupt littlemum Patchwork und Quilting 27 05.02.2008 11:59
Mein erster Quilt Cassylein Patchwork und Quilting 15 27.11.2007 23:24
Mein Erstlingswerk in der Galerie nuel05 Patchwork und Quilting 4 29.05.2005 17:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18415 seconds with 14 queries