Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Paspel nur mit Schrägstreifen herstellen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.03.2005, 15:11
Turandokht Turandokht ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 227
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Paspel nur mit Schrägstreifen herstellen?

Zitat:
Zitat von Dolcevita
Und ich schneide Schrägstreifen eigentlich nie im 45°-Winkel zu, sondern meist senkrecht zum Maschenlauf... ich hatte noch nie Probleme
Bei Maschenstoffen ist das aber auch was anderes, die sind in sich viel dehnbarer als gewebte. Und "schräg" zuschneiden sollte man sie auch gar nicht.

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.03.2005, 15:22
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.881
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Paspel nur mit Schrägstreifen herstellen?

Vielen Dank für eure Antworten!

Ich meine mit Paspel eine Kordel, die mit Stoff eingefasst wird.

Da ich mit den Paspeln bei einem corsageähnlichen Oberteil sowohl die Teilungsnähte als auch den Ausschnitt benähen (sagt man das so ) will, werde ich den Stoff in schrägem Fadenlauf zuschneiden.

Blöd ist nur, dass ich die Paspeln aus demselben Stoff mache wie die zu dem Oberteil gehörende Hose. Und die habe ich noch nicht genäht. Und da ich den Schnitt dank meines "gebährfreudigen Beckens" und meiner im Verhältnis dazu schmalen Taille immer abändern muss, werde ich den Stoff erst im Nähkurs zuschneiden und weiß auch erst dann, ob mir den Stoff reicht, oder ob ich noch dazukaufen muss.

Na ja, es ist ja nicht so, dass ich sonst keine anderen Stoffe für weitere Nähprojekt auf lager hätte

Viele Grüße von Erika
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.03.2005, 19:22
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Paspel nur mit Schrägstreifen herstellen?

Zitat:
Zitat von Carolina
Kommt vielleicht ein bisschen aufs Material an. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sich der Stoff im geraden Fadenlauf zugeschnitten sauber um die Paspel nähen lässt.
Doch, das geht sehr gut, ich habe das vor kurzem an gut 10 Metern Paspel praktiziert.
Man kann mit dem entsprechenden Fuß und etwas Übung auch in einem Rutsch die Schnur ins Band und direkt auf den Stoff nähen, ohne die Paspel vorher extra herzustellen.
Das ist kein Scherz, ich habe Zeugen!

Er kommt darauf an, wo man die Paspel annähen will. Sobald das entsprechende Teil in irgendeiner Art gekurvt ist, sollte das Band im 45° Winkel zugeschnitten werden, damit es sich schön in die Kurve schmiegt und keine Falten wirft.
Gerade Strecken (als Beispiel: Kissenbezüge) vertragen auch einen Streifen in geradem Fadenlauf, was im Regelfall weniger Aufwand beim Zuschnitt erfordert.

LG Kerstin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.03.2005, 19:25
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Paspel nur mit Schrägstreifen herstellen?

Zitat:
Zitat von Sew
Das ist kein Scherz, ich habe Zeugen!
Ja! Ich! Ich war zwar bei den 10 Metern nicht dabei, aber ein kurzes Stück durfte ich zusehen -mit dem Ergebnis, daß ich diesen Paspelfuß jetzt unbedingt auch brauche!!!
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.03.2005, 09:12
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Paspel nur mit Schrägstreifen herstellen?

Hier gibt es ein Filmchen zu dem Thema:
http://www.taunton.com/threads/pages/tvt042.asp


Liebe Grüße
Louise
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11214 seconds with 12 queries