Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Ein kleines Häschen...und ein paar Fragen!

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2009, 09:16
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.415
Downloads: 10
Uploads: 0
Ein kleines Häschen...und ein paar Fragen!

Hallo Ihr Lieben,

wir waren auf der Suche nach einem schönen Häschenkostüm für ein kleines, 1-jähriges Mädchen, meine Nichte.
Es gibt dutzende in den Läde, aber allen fehlt irgendwie der gewisse "ooochisdassüß-Effekt". Also habe ich beschlossen, selber eins für den Rosenmontagszug zu machen.

Doch bevor ich nafnage habe ich erstmal einige Fragen wg. den Schnitten und Stoffen und hoffe, es können ein paar Mamis unter Euch antworten:
Es soll kein Fertigschnitt sein, sondern ein zusammengemixter. Die fertigen Schnittmuster sind nämlich alle Einteiler.
Jetzt meine Frage: ist eine Gummizughose mit einer Kaputzenjacke (mit Öhrchen) nicht angenehmer?
Die Overalls werden alle hinten geschlossen. Wäre es nicht praktische vorne an die Jacke die Öffnung zu machen wg. schnellem An- und Ausziehen und schnellem Windelwechseln? Die Knopfleiste würde ich unter einem rosafarbenen, aufgenähten Bauchteil verstecken.

Die dicken Anziehsachen sollen unter dem Kostüm angezogen werden.
Welchen Stoff würdet Ihr dann für das Kostüm verwenden? Sind Nickistoffe oder Fleecestoffe dick genug oder würdet ihr doch lieber einen Plüschstoff verwenden? Oder einen ganz anderen??

Ausserdem suche ich noch einen dicken, aber auf einer Seite rutschige Stoff für das Futter. Irgendwelche Ideen dafür?

Ausserdem gehören zu dem Kostüm Fäustlinge und Überziehschuhe. Auf die Idee bin ich durch diesen link gekommen :
Bunny Hat and Paw Mittens - the purl bee

Meine für jetzt letzte Frage:
Hat jemand einen schhöne link für solche Überziehschuhe? Ich möchte nicht einfach einen Stoffkreis mit Gummi einfassen, sondern eine Art Schuhform oder Fußform wäre schon schöner.
Kann man die Schuhsohle mit Plusterfarbe oder dergleichen viell rutschfester machen (als Pfotenabdrücke)?

Ein schal mit Möhrchenappli muss auch noch dazu...

Würde mich wahnsinnig über eure Hilfe freuen...
__________________
Liebe Grüße,
Claudia

Geändert von Catweasel (12.01.2009 um 09:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2009, 09:49
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.415
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Ein kleines Häschen...und ein paar Fragen!

Oh, hab das Schwänzchen vergessen. Habt Ihr eine Idee wie ich das machen kann, OHNE dass es ein dicker Knubbel am Popo ist?
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2009, 09:54
Benutzerbild von mosine
mosine mosine ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: 49082 Osnabrück
Beiträge: 2.418
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ein kleines Häschen...und ein paar Fragen!

Zitat:
Zitat von Catweasel Beitrag anzeigen
Jetzt meine Frage: ist eine Gummizughose mit einer Kaputzenjacke (mit Öhrchen) nicht angenehmer?
Die Overalls werden alle hinten geschlossen. Wäre es nicht praktische vorne an die Jacke die Öffnung zu machen wg. schnellem An- und Ausziehen und schnellem Windelwechseln? Die Knopfleiste würde ich unter einem rosafarbenen, aufgenähten Bauchteil verstecken.
Zitat:
Zitat von Catweasel Beitrag anzeigen
Die dicken Anziehsachen sollen unter dem Kostüm angezogen werden.
Ich würde einen normalen Overal-Winterschnitt nehmen...so vergrößern, dass ihre dicke Kleidung bequem drunter passt...in entsprechenden Farben ...die haben doch Reissverschlüsse bis zu Fuß - wegen der Windelwechselöffnung.

Zitat:
Zitat von Catweasel Beitrag anzeigen
Welchen Stoff würdet Ihr dann für das Kostüm verwenden? Sind Nickistoffe oder Fleecestoffe dick genug oder würdet ihr doch lieber einen Plüschstoff verwenden?
Wenn die kleine Maus dicke Winterkleidung drunter hat, sollte Fleece oder Nicky ausreichen...das Kostüm ist ja nur ein Überzieher, oder?

Zitat:
Zitat von Catweasel Beitrag anzeigen
Ausserdem suche ich noch einen dicken, aber auf einer Seite rutschige Stoff für das Futter.
Wozu möchtest Du füttern? Eine Einjährige wird sich vor lauter Staunen nicht so viel bewegen, laufen wird sie ja noch nicht

Zitat:
Zitat von Catweasel Beitrag anzeigen
Hat jemand einen schhöne link für solche Überziehschuhe? Ich möchte nicht einfach einen Stoffkreis mit Gummi einfassen, sondern eine Art Schuhform oder Fußform wäre schon schöner.
Kann man die Schuhsohle mit Plusterfarbe oder dergleichen viell rutschfester machen (als Pfotenabdrücke)?
Ein Oval für die Sohle und die Schuhform annähen. Sie hat doch ihre Stiefelchen drunter? Es muss also gut ausziehbar sein. Ich finde einen einfachen Stoffkreis nicht schlecht...schön einfach für ein Kostüm...
Wegen der Plusterfarbe als Rutschstopp habe ich hier im Forum schon mal etwas gelesen.
hier:
Antirutsch-Socken/Schuhe - Hobbyschneiderin + Forum
hier der Tipp mit Latexmilch:
Hobbyschneiderin + Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Antirutsch-Socken/Schuhe

Das Schwänzchen würde ich einfach aufnähen. Sie wird wohl die meiste Zeit sitzen, da stört solch ein Poflicken nicht.

Viel Spass ...zeigst Du uns das fertige Häschen?
__________________
Schöne Grüße, Simone

ICH SUCHE


Mosine`s Eckchen
Alben
Google fragen!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2009, 09:58
Benutzerbild von elmoeel
elmoeel elmoeel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2005
Beiträge: 14.908
Downloads: 33
Uploads: 0
AW: Ein kleines Häschen...und ein paar Fragen!

Hallo,
also ich habe vor Jahren ein Hasenkostüm gemacht aus folgenden "Zutaten:
- dunkelbraune Cordpumphose (war damals vorhanden) verziert mit einem dicken umnähten Watteball mittig hinten auf dem Popo
- weißer schlichter Nickipulli
- weiße, ich sag immer, "Rennfahrerkappe" mit Bändern zum Zubinden. Obendrauf habe ich Hasenohren gedoppelt genäht. Dazwischen habe ich weiße Pfeifenputzer eingenäht. So konnte man ein Ohr hochstehen und ein Ohr runterknicken.
Dazu dann noch ein Hasenbärtchen und fertig. Was ich praktisch fand, war, dass mein Kleiner fast "normale" Kleidung trug, die auch wirklich bis zum Schluß anbehalten wurde. Ich habe es oft erlebt, dass ein umfangreiches Faschingskostüm nach kurzer Zeit ausgezogen wurde, weil es doch für Kinder dann wieder unbequem wird.
Besonders niedlich ist der dicke Watteball auf dem Popo, wenn das Kind über die Tanzfläche krabbelt.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.
Ansonsten bitte nachfragen.
LG
Elke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2009, 12:11
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.415
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Ein kleines Häschen...und ein paar Fragen!

Oh wie fein, schon 2 liebe Antworten!!

Zitat:
Ich würde einen normalen Overal-Winterschnitt nehmen...so vergrößern, dass ihre dicke Kleidung bequem drunter passt...in entsprechenden Farben ...die haben doch Reissverschlüsse bis zu Fuß - wegen der Windelwechselöffnung.
Dachte viell Hose runter und hoch geht schneller als Füße und Beinchen raus und wieder reinpuhlen beim Overall. Ausserdem habe ich ziemlichen Respekt vor Overalls. Trau mich nicht so ganz ran.

Zitat:
Wenn die kleine Maus dicke Winterkleidung drunter hat, sollte Fleece oder Nicky ausreichen...das Kostüm ist ja nur ein Überzieher, oder?
Ja, soll ein Überzieher sein, damit man das Kostüm sieht. Habe eine tolle Wuschelfleecedecke in grau gefunden. Die wäre ganz toll und ist 200x150cm groß, kostet nur 10€. Passend dazu gibt eine in rosa für die Öhrchen, den Bauch und die Pfoten.

Zitat:
Wozu möchtest Du füttern? Eine Einjährige wird sich vor lauter Staunen nicht so viel bewegen, laufen wird sie ja noch nicht
Eigentlich dachte ich daran zu füttern, weil es angenehmer zum Anziehen ist, wenn innen ein angerauhter Satin oder dergleichen ist (mit der flutschigen Seite nach innen), gehts einfacher. Jetz denke ich daran mit Baumwolle zu füttern, damit der Polyfleece nicht so auf den Körper "schießt" weil er schnell statisch geladen ist.

Zitat:
Ein Oval für die Sohle und die Schuhform annähen. Sie hat doch ihre Stiefelchen drunter? Es muss also gut ausziehbar sein. Ich finde einen einfachen Stoffkreis nicht schlecht...schön einfach für ein Kostüm...
Wegen der Plusterfarbe als Rutschstopp habe ich hier im Forum schon mal etwas gelesen.
Oha, Silikon als Rutschstop habe ich gefunden, auch nicht schlecht. Stimm, Schuhe sind drunter...da muss ich mal schauen, wie ich das machen werde...

Zitat:
Das Schwänzchen würde ich einfach aufnähen. Sie wird wohl die meiste Zeit sitzen, da stört solch ein Poflicken nicht.
Gute Idee, ich kann den ja minimal auspolstern...

Zitat:
Viel Spass ...zeigst Du uns das fertige Häschen?
Dankeschön mosine für deine Hilfe...und Spaß hab ich jetzt schon beim zusammensuchen!
Bild folgt hier im Tread...


@Elke,
lieben dank auch an Dich!
Zitat:
Obendrauf habe ich Hasenohren gedoppelt genäht. Dazwischen habe ich weiße Pfeifenputzer eingenäht. So konnte man ein Ohr hochstehen und ein Ohr runterknicken.
Super Idee mit den Pfeiffenputzern. Habe ich en masse daheim ohne sie zu gebrauchen. Die nehme ich dafür. Ist besser als blanker Draht und ein Ohr hoch und eins runter ist bei Häschen immer toll (siehe mein Avatar ).

Zitat:
Dazu dann noch ein Hasenbärtchen und fertig.
Jaaa, genau...und zwei Hasenzähnchen auf die Unterlippe....süüüüüß!!

Zitat:
Besonders niedlich ist der dicke Watteball auf dem Popo, wenn das Kind über die Tanzfläche krabbelt.
Da freu ich mich schon bei den Anproben drauf. Wird ein Üerraschungskostüm für die Häschenmami....die wird sich freuen!

Zitat:
Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.
Mit Sicherheit, lieben Dank!
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuling - und habe gleich ein paar Fragen ... Diana Tilda - ein Name - ein Stil 7 28.05.2008 16:39
ärmeln einnähen und noch ein paar fragen :-) energynora Overlocks 6 22.05.2007 13:19
Husqvarna Iris - gekauft und jetzt ein paar Fragen! ronja25 Husqvarna 4 30.06.2006 13:05
Burda 9702 Kinderkleid und ein paar Fragen... ubetri Fragen zu Schnitten 3 17.05.2006 08:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,35279 seconds with 13 queries