Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Erster WIP - erste Handtasche

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2009, 17:46
Benutzerbild von fawny
fawny fawny ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 110
Downloads: 1
Uploads: 1
Erster WIP - erste Handtasche

Hallo zusammen,

hier im Forum habe ich schon häufiger Handtaschenanleitungen gelesen und nachdem ich mir ein Cocktailkleid genäht habe, habe ich beschlossen, dass es dazu noch eine passende Handtasche geben muss.

Das sind die Stoffe. Der karrierte Stoff ist der Kleidstoff und dazu gibt es noch Futter für Innen und Leder für einige Lederelemente, z. B. der Boden, die Seitenteile und der Träger.
w_stoffe.jpg
Ich habe dazu einen passenden schwarzen Reissverschluss gefunden, 30 cm land und teilbar. Teilbar muss zwar nicht sein, aber es gab sonst keinen schönen Reissverschluss. Später muss ich dann dafür sorgen, dass sich der Reissverschluss in der Tasche nicht mehr teilen lässt.

Als Schnitt habe ich mir folgendes überlegt:
w_schnitt.jpg
Es ist eigentlich ganz einfach: Ein Seiteteil (das ist das was aussieht wie ein Hundeohr) und ein Vorder- und Rückteil. Diese beiden nach oben gezogenen schmalen Nippes sind dafür das, dass ich später den Träger daran befestigen kann.

Das Bodenteil ist ein Rechteck, so lange wie das Seitenteil 28cm und 4cm breit. Der Träger besteht aus zwei langen Streifen mit etwa 45 cm, welche an den beiden Enden jeweils breiter werden für die Befestigung an der Tasche.

Das ist die Vorlage:
w_vorlage.jpgw_vorlage_traeger.jpg
Hier sieht man nochmal wie das mit dem Träger später aussehen soll. Er wird praktisch an den seitlich hochstehenden Stoffteilen befestigt, indem der Taschenstoff zwischengefasst wird. An dieser Stelle sind die Träger breiter und verengen sich dann.

Jetzt wird erstmal zugeschnitten.
Grüsse
fawny
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2009, 22:21
Irmi2233 Irmi2233 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Duisburg
Beiträge: 239
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Erster WIP - erste Handtasche

Hallo Fawny,
wie ist die Sache weitergegangen? Ist die Tasche fertig? Bin noch nicht so lange dabei und mein erster Taschennähversuch war nicht so besonders erfolgreich. Deshalb bin ich ganz gespannt auf deine Tasche, vielleicht zeigst du ja mal ein Bild.
Viele Grüße Irmi2233
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2009, 23:40
Bastelmoni Bastelmoni ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.06.2007
Ort: Moers
Beiträge: 276
Downloads: 101
Uploads: 0
AW: Erster WIP - erste Handtasche

Hallöchen,
ich schau auch gerne zu, besonders wenn ich dann vielleicht sehe wie die Sache mit dem Reißverschluss einsetzen funktioniert

Gruß Monika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2009, 10:38
heluwo heluwo ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 879
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Erster WIP - erste Handtasche

Zitat:
Zitat von Bastelmoni Beitrag anzeigen
Hallöchen,
ich schau auch gerne zu, besonders wenn ich dann vielleicht sehe wie die Sache mit dem Reißverschluss einsetzen funktioniert

Gruß Monika

Hallo Monika, vielleicht hilft dir das schonmal für den Anfang:


Brauche Hilfe - Hobbyschneiderin + Forum

LG Heike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.01.2009, 10:28
Benutzerbild von fawny
fawny fawny ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 110
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Erster WIP - erste Handtasche

Hallo zusammen,

gestern habe ich erstmal eine Probetasche genäht. Sie sieht nicht besonders gut aus, aber das Prinzip ist mir nun klar. Nachdem ich ja keine Anleitung habe, habe ich die letzten Tage viel darüber nachgedacht, welcher Schritt nach welchem kommt.

Ich bin bei der Probetasche so vorgegangen, dass ich zuerst die Vorder- und Rückseite an den Boden gesteppt habe, dann das Paspelband daran und zuletzt die beiden Seitenteile daran. Dort muss man ähnlich wie beim Ärmel einsetzen "rund" nähen.

Dann ist das Aussenteil der Tasche praktisch schon fertig gewesen. Ich habe ein paar festere Stoffreste verwendet und mit fester Vliseline verstärkt. Das Ergebnis ist aber nicht befriedigend genug, was die Standfestigkeit betrifft.

Dann habe ich aus dem Futterstoff ein gegengleiches Modell gefertigt ohne Paspelband - versteht sich. Den Reissverschluss habe ich zwischen Aussenstoff und Futter zwischengefasst. Dadurch habe ich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Reissverschluss drin und Futter mit Aussenstoff verbunden. Das Futter wird also ausschliesslich an der Reissverschlusskante mit dem Aussenstoff verbunden, sodass man es noch aus der Tasche herausstülpen kann.

Beim Träger dransteppen bin ich dann fast verzweifelt. Das Ergebnis ist auch nicht besonders schön geworden. Aber jetzt geht es ran ans echte Werk.

Für die Verstärkung muss ich mir noch etwas einfallen lassen, damit die Tasche nicht so lapprig ist.

Bilder vom Probemodell werde ich heute Abend nachreichen.

Grüsse
fawny
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein erster WIP - Ein Wickelrock Pinja Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 12 28.05.2010 14:50
Mein erster Schlafi, mein erster Wip Truemmerlotte82 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 02.03.2008 23:19
Bohnes erster WIP: Ein Pinguin! Bohne Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 41 28.07.2007 18:04
historischer Herrenfrack - mein erster Wip miezekatze Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 17 26.05.2007 11:58
Mein Erster WIP: Ein Gehrock Sinius Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 22 27.06.2006 10:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,36403 seconds with 14 queries