Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Probemodell aus Nessel - Fadenlauf?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.01.2009, 15:20
astitchintimesavesnine astitchintimesavesnine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 10
Uploads: 0
Probemodell aus Nessel - Fadenlauf?

Hi, alle,

meinte mich irgendwie zu erinnern, dass bei einem Probemodell aus Nessel der Fadenlauf herzlich unwichtig ist.

Jetzt vor dem Schneiden kommen mir doch Bedenken.

Sollte ich das Ganze lieber nochmal machen, richtig schön Webkante auf Webkante??

Danke lfür Antworten,

LG

astitchintimesavesnine
__________________
Auch nach einer schlechten Ernte musst du wieder säen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.01.2009, 15:44
elbia elbia ist gerade online
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.983
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probemodell aus Nessel - Fadenlauf?

Zitat:
Sollte ich das Ganze lieber nochmal machen, richtig schön Webkante auf Webkante??
Wenn das Probemodell halbwegs aussagekräftig sein soll, dann würde ich dir schon empfehlen, den Fadenlauf richtig zu wählen Gewebter Stoff verhält sich schräg geschnitten völlig anders und hat auch eine völlig andere Dehnfähigkeit. Wenn du dir schon die "Mühe" eines Probemodells machst, dann mach dir lieber auch noch die "Mühe" dich an den Fadenlauf zu halten
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.01.2009, 16:27
astitchintimesavesnine astitchintimesavesnine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Probemodell aus Nessel - Fadenlauf?

Danke. Ich habe mich aber wohl blöde ausgedrückt. ich habe den Stoff idiotischerweise quer gefaltet, fadengerade ist es schon, nur nicht längs.

LG

astitchintimesavesnine
__________________
Auch nach einer schlechten Ernte musst du wieder säen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.01.2009, 16:53
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.181
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Probemodell aus Nessel - Fadenlauf?

Bei einem Webstoff ohne Elasthan ist der Querfadenlauf in der Regel ohnehin kein Problem.

Der Fall des Stoffes kann etwas unterschiedlich sein, aber ob die Größe paßt sieht man trotzdem. (Bei engen Hosen verhält sich der Stoff längs und quer oft etwas anders, aber da kann man das Finetuning dann ohnehin nur am Originalstoff vornehmen, weil jeder Stoff da ein bißchen anders ist.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.01.2009, 17:06
elbia elbia ist gerade online
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.983
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probemodell aus Nessel - Fadenlauf?

Ich schließe mich Marion an : Querfadenlauf dürfte kein Problem sein
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe, Fadenlauf setzt aus... Lauralein Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 06.02.2008 22:59
Probemodell aus Folie? Luthien Andere Diskussionen rund um unser Hobby 47 01.04.2007 21:33
vordere Mitte leicht aus dem Fadenlauf zuschneiden??? babsi1111 Fragen zu Schnitten 12 19.03.2007 13:54
Original aus Stretchjeans, Probemodell aber nicht Bluesmile Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 24.09.2005 21:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08386 seconds with 13 queries