Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Beinstulpen mit Schlag nähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 10.01.2009, 10:59
melete melete ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2009
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Beinstulpen mit Schlag nähen

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Hi,
der Fadenlauf (FL) ist nicht an allen Stellen rechtwinklig. Da gibt es festgelegte Stellen, vordere und rückwärtige Mitte zB, Arm: Schulter bis Mittelfinger, Bein Mitte Oberschenkel bis Mittelfuß.
Sehe ich das richtig, die ausgestellten Bereiche sind vorn und hinten?
Und den Fadenlauf hättest du dann jeweils 1/4 von den äußeren Kanten des Schnittteils entfernt. Und die Naht hinten.
Es sollte halt ein kompletter Schlag werden, von dem her sind die ausgestellten Bereiche (wenn ich dich richtig verstehe) überall

Genau, die Naht hinten. Der FL wäre ja dann so.



Hier soll also der FL rechtwinklig sein. Ich kann also nicht einfach irgendein Stück aus meinem Stoff ausschneiden. Heisst das also, ich mache mir ein Schnittmusster aus Pappe und lege es dann so auf meinen Stoff, dass ich an besagten Stellen den 90 Grad Winkel habe, zeichne dann die Form nach und schneide aus?

Das is bestimmt alles total einfach. Da merk ich erst mal, wie wenig ich überhaupt weiss.

@ knöpfchen: Hab meine Mama gestern schon gefragt. Die wusste das aber auch nicht. Sie näht ja nur sehr selten und wenn dann auch nur kleine Ausbesserungen und sowas. Also hat sie nur die Grundlagen drauf. ...

Geändert von melete (10.01.2009 um 11:04 Uhr) Grund: Eingebung
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.01.2009, 11:27
melete melete ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2009
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Beinstulpen mit Schlag nähen

Was sagt ihr zu dieser Anleitung?

http://www.creanoir.de/plueschsternchen.html
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.01.2009, 08:36
Knöpfchen Knöpfchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 15.429
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Beinstulpen mit Schlag nähen

Hallo Melete,

das funktioniert sicher. Du mußt nur beachten, die Stulpen setzen unter dem Knie an. Also mußt Du für Dich Länge und WEite erweitern.

Viele Grüße
Renate

PS:
Schau mal unter FUNFABRIC :: Nählexikon :: Materiallexikon :: Tipps, Ideen und Anleitungen zum selber nähen da wird der Fadenlauf gut erklärt.

Geändert von Knöpfchen (11.01.2009 um 08:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.01.2009, 12:25
melete melete ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2009
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Beinstulpen mit Schlag nähen

Danke für deine Antwort, Knöpfchen!
Genau, das Verlängern darf ich nicht vergessen.

Hab mir gestern zwei "Prototypen" aus Zeitung ;-) gebastelt.

Mit dem Trapez als Grundfläche sieht der zusammen"genähte" (geklebte) Körper etwas komisch aus ... der Schlag geht da irgendwie nach vorne bzw. hinten (je nachdem wie man die "Stulpe" dreht). Das kommt ja von den beiden spitzen Ecken, die man laut Anleitung zusammennähen muss.

Für einen Schlag "rundherum" hab ich den von mir vorgeschlagenen Schnitt



genommen und dann nach dem Zusammenkleben untem am Schlag so abgeschnitten, dass es schön und nach richtigem Schlag aussah. Als ich die Stulpe dann wieder aufgeschnitten habe, um die Grundfläche herauszubekommen, sah das meiner Skizze sehr ähnlich.

Meine Mama hat gestern den Vorschlag gemacht, doch einfach zwei Trapeze je Stulpe zusammenzunähen. Sie meinte, das wäre ja bei einer Jeans mit Schlag unten auch nicht anders.

Deshalb meine Frage: Trapez oder meine Vorlage oder Mama's Idee als Schnittmuster?

Oder ist sogar beides möglich?

Dankeschön :-)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.01.2009, 19:18
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Beinstulpen mit Schlag nähen

Hi,
ich würde sagen, deine Idee ist die genaueste
Und ich würde noch sagen, dass es bei diesen Stulpen, und wenn der Stoff weich genug fällt und nicht steif ist, gar nicht so ganz genau auf einen cm ankommt, probier es also ruhig aus, du kommst sicher durch mehrere Methoden zum Ziel. Aber deine Methode scheint mir die beste (bin bei solchen Stulpen allerdings komplett erfahrungsfrei , vollziehe das nur gedanklich nach)
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Türkischer Saum -- Jeans mit Schlag bärenglück Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 23 04.05.2016 06:34
Damen-Schnitte???? Hose mit Schlag carmen75 Fragen zu Schnitten 3 05.12.2006 10:50
Leggins mit Schlag, Gr. 128: Schnitt gesucht Stecknadel Schnittmustersuche Kinder 6 19.01.2006 22:14
Hose mit Schlag.. lana192 Schnittmustersuche Damen 6 10.08.2005 09:08
Suche Hosenschnitt mit Schlag!!! Inselkind Fragen zu Schnitten 11 14.12.2004 16:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07454 seconds with 13 queries