Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Bericht zum Kurs "Nählust statt Nähfrust" im Nähmaschinengeschäft

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.03.2005, 02:46
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
Bericht zum Kurs "Nählust statt Nähfrust" im Nähmaschinengeschäft

Vorneweg mal Infos über meinen Kenntnisstand:
Ich nähe seit 3 Jahren, habe es mir selbst beigebracht mit Büchern und der "Quick&easy". Einige englische Fachbücher habe ich inzwischen auch. Und natürlich - ganz wichtig! - [b]dieses Forum[/].

Ich bekam eine Einladung zu selbigem Kurs - gehalten von einer "Direktrice mit langjähriger Erfahrung" (Zitat).

Fazit: so viel neues konnte sie mir nicht erzählen! Ha!


Aber ein paar Tipps möchte ich hier mal noch aufschreiben:

Es gibt einen "Klebestift" der auswaschbar ist. Super zum "Einheften" von Reißverschlüssen - oder auch Schrägbändern! *haben will*

Deko-Idee: Mit dem Schrägstreifenformer einen 6mm breiten Streifen formen. Diesen dann auf z. B. Seitennähte der Hosen stecken und mit der Zwillingsnadel (4mm breit) feststeppen.
Statt stecken kann man auch den Klebestift nehmen - oder beim Herstellen des Streifens gleich ein spezielles Klebeband mitfassen. Es ist das gleiche Zeugs wie Saumfix, aber sehr schmal und mit Trägerfolie. Dann den Streifen aufbügeln - dadurch wird er "angeklebt"!
"Nähere Auskünfte kann Ihnen die Fachverkäuferin geben"

Nahtreißverschluss: Durch Ausprobieren hat sie folgende Methode entdeckt: Die Naht schließen, einen Schlitz für den RV lassen; diesen Schlitz aber ca. 2 cm kürzer als der RV machen (genaues Maß lässt sich ermitteln. Testen: wie weit kann ich den RV einnähen - bzw. was bleibt übrig).
Den Nahtreißverschluss einnähen. Dann ist ja jetzt der Zipper auf der falschen Seite und ist quasi "eingenäht". Den RV zur Hälfte legen, den Zipper mit den Fingern fassen und mit einem kräftigen Ruck den RV schließen.

Sollte doch einmal eine Lücke bleiben: Den Spezialnähfuß nach links schieben, bis er in der Kerbe einrastet. Dann ist unter dem "Halter", wo sich jetzt auch die Nadel befindet, ein "Hohlraum" - also Platz für den Reißverschluss. Dann entlang des RV nähen.

Zum Verändern von Schnittmustern hat sie die Anwendung des elastischen Lineals erklärt (ich weiß nicht wie die genaue Bezeichnung ist). Z. B. Oberweite Gr. 36, Hüfte 40. Das Lineal modeliert man so, dass die Seitenlinie des Schnittmsuters in Gr. 36 abgebildet wird. Dann das Lineal am Armausschnitt festhalten, bei Gr. 36. Das Lineal drehen, so dass es unten an der Gr. 40 liegt. Neue Seitenlinie einzeichnen.
Geht auch bei Veränderungen an der Schulterschräge - denn dadurch verändert sich auch der Armausschnitt (höher oder tiefer).
(Werd ich mir nicht zulegen - ich mach das "nach Augenmaß").

Dann kam "kennen sie schon das elastische Einfassband?" - Falzgummi - aha!
Alle anderen haben fleißig mitgekriztelt *tsss*
Als sie dann aber noch erklären wollte, wie ein Schnittteil fadengerade auf den Stoff kommt und wie man zuschneidet (Nahtlinie EINZEICHNEN *uah*) bin ich dann aber gegangen.

Der Klebestift war inzwischen übrigens ausverkauft....

Nochmal ein Lob ans Forum - hier erfährt man alles - wozu noch ein Kurs??

LG
Steffi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.03.2005, 05:33
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bericht zum Kurs "Nählust statt Nähfrust" im Nähmaschinengeschäft

Ich wäre nicht gegangen, sondern hätte ihr nebenbei Sprühkleber, Wondertape und Steam-a-Seam erklärt, daß der Trick mit dem aufbügelbarem Schrägband aus dem Patchworkbereich kommt und wie schnell man mit einer Akkuschere zuschneiden kann.
Am Ende hätte ich ihr noch einen Rest scharfe Seife als Gastgeschenk dagelassen.

Jetzt aber ernsthaft: Vor gut 3 Jahren wäre ich für solche Tipps noch dankbar gewesen, für Anfänger ist so etwas auch interessant. Aber sonst?

Hast Du für diesen Kurs Gebühren bezahlt?
Wenn ja, biete ich sowas demnächst auch an und verdiene mich dumm&dusselig.

Geändert von Sew (09.03.2005 um 05:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.2005, 05:51
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Bericht zum Kurs "Nählust statt Nähfrust" im Nähmaschinengeschäft

Zitat:
"Klebestift" der auswaschbar
Hallo Steffi,

danke für Deinen ausführlichen Bericht. Ja, es stimmt, diese Seite ist besser als zig Kurse und Bücher. Man lernt täglich was Neues.

Übrigens, statt teurem Spezialklebestift tut es auch ein ganz normaler Prittstift (oder alle anderen Marken auf denen AUSWASCHBAR steht). Generell würde ich aber als erste Wahl Wondertape nehmen, ganz besonders für die Reissverschlüsse.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.03.2005, 08:02
Benutzerbild von KleinesLieschen
KleinesLieschen KleinesLieschen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2005
Ort: bei Düsseldorf
Beiträge: 15.403
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bericht zum Kurs "Nählust statt Nähfrust" im Nähmaschinengeschäft

Ja sagt mal, müßt Ihr denn alle nicht schlafen... 2 Uhr... 5 Uhr...?!?!

Was mich hier immer so freut... dass man auf eine "akute" Frage meist so schnell eine Antwort bekommen kann... so schnell kann mir ja kein Nähkurs helfen... wenn ich mit einem Problem eine Woche warten muß, wurschtel ich mir dann meist selber was zurecht...

Schönen Morgen noch... ;o)))
__________________
Viele Grüße,
"KleinesLieschen-Andrea"

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.03.2005, 08:24
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Bericht zum Kurs "Nählust statt Nähfrust" im Nähmaschinengeschäft

Ich mußte ziemlich breit grinsen zu Stebo's Bericht.
"Direktrice" ist ja toll - aber aus welchem Bereich?
Ein Kurs wird von EINER Person gehalten. Zwangsläufig sind die zu vermittelnden Kenntnisse auf das Wissen dieser einen Person beschränkt.
Hier tummeln sich immens viele Näh"wissende" - deren Kenntnisse ebenso immens breit gestreut sind.

Noch mal zum Kurs: den Klebestift hätte ich mir sofort unter den Nagel gerissen, da darf man nicht warten, bis alle ran dürfen ....
wobei Knappkantig's Vorschlag grundsätzlich besser ist. Jeder auswaschbare Kleber kann genutzt werden.
Und früher gegangen wäre ich auch nicht, die Zuckerpuppennummer entspricht der Sewnummer

Schönen Tag und herzliche Grüße

Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10556 seconds with 12 queries