Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Aus Erfahrung gut" oder "schnell" ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.01.2009, 12:34
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
"Aus Erfahrung gut" oder "schnell" ?

Hallo und guten Morgen - mein persönliches Wellnessprogramm für den Januar beinhaltet den festen Vorsatz, nicht nur täglich zu sporteln und 45 Minuten zu lesen, sondern auch 45 Minuten zu nähen.

Gestern waren es nur 15 Minuten, denn innerhalb dieser Zeit war das einzig vernünftige Programm - Zuschnitt eines Rockfutters und eines Rockbundes - schon erledigt. Das brachte mich zum Nachdenken - bin ich wirklich schnell geworden im Laufe der Jahre oder brauch ich noch genausolange, weil der Drang zum Perfektionismus sich Bahn bricht ??

Früher also mal schnell mit dem Eisen drüber, jetzt feucht, trocken, auskühlen lassen ....

Früher alles doppelt zugeschnitten, Fadenlauf pi mal Daumen, jetzt offen, fünf mal messen...

Früher alles mit der gleichen Nadel und Standardeinstellung, jetzt Probenähte, ProbeVL, Probebügeln...

Früher Schnittmuster abnähen, jetzt an den Körper anpassen ...

Wie geht es Euch nach einigen Jahren ? Steigt die Geschwindigkeit und die Produktivität oder sinkt die Fehlertoleranz ?


Gruss Isebill

Frü
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.01.2009, 13:05
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: "Aus Erfahrung gut" oder "schnell" ?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
... Steigt die Geschwindigkeit ...
nein, nur die Routine

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
... Produktivität ...
nein, denn die gesteigerte Routine läßt mehr Zeit für Akkuratesse

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
... sinkt die Fehlertoleranz ...
wo kämen wir denn da hin niemals gar nie nicht!

ZuPu
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.01.2009, 13:25
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: "Aus Erfahrung gut" oder "schnell" ?

Seit ich hier im Forum unterwegs bin, ist meine Fehlertoleranz deutlich gesunken. Manche Tricks kannte ich vorher nicht, andere Dinge waren mir zu lästig.
Die Sachen, die ich vorher produziert habe, sind mir z. T. fast peinlich; vorher war ich da mächtig stolz drauf. Aber jetzt guck ich vieles mit HS-Fachfrau-Augen drauf - und dann muss ich eben doch noch mal eine Naht aufmachen
Ich bin eben erst "schnell" geworden, jetzt nehme ich mir wenigstens ETWAS mehr Zeit für die Qualität. Das lohnt sich einfach.

Spätestens wenn ich das Foto mache (das hab ich mir jetzt angewöhnt - es ist toll, wenn die Sachen nicht in lauter verschiedenen Schränken verschwinden sondern ich mir nach 3 Monaten mal alles gesammelt anschauen kann, was ich so produziert habe), sehe ich, wo Ungenauigkeiten oder Fehler sind. So eine Kamera ist nicht bestechlich...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.01.2009, 13:36
radofix radofix ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 80
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: "Aus Erfahrung gut" oder "schnell" ?

Schnell war ich nie, sorgfältig schon immer.

Mit der Routine steigert sich dieser Anspruch allerdings leicht bis zur Pingeligkeit

Viele Grüße
Rado
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.01.2009, 13:40
sonnenschein143 sonnenschein143 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.06.2007
Ort: LK Erding
Beiträge: 60
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Aus Erfahrung gut" oder "schnell" ?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
...mein persönliches Wellnessprogramm für den Januar beinhaltet den festen Vorsatz, nicht nur täglich zu sporteln und 45 Minuten zu lesen, sondern auch 45 Minuten zu nähen.
Find ich klasse. Werde ich auch gleich mal abkupfern von Dir. Oder hast Du den Vorsatz patentieren lassen?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Früher also mal schnell mit dem Eisen drüber, jetzt feucht, trocken, auskühlen lassen ....
Damit habe ich bei meinen letzten Kleidungsstücken auch angefangen - hauptsächlich aufgrund eines Buchs, das ich mir Ende letzten Jahres zugelegt habe. Und ich bin begeistert vom Resultat. Wenn man mal so bügelt, dann sieht das Fachauge tatsächlich den Unterschied.

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Früher alles doppelt zugeschnitten, Fadenlauf pi mal Daumen, jetzt offen, fünf mal messen...
Soweit bin ich noch nicht. Was ist denn der Vorteil vom einfachen Zuschneiden?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Früher alles mit der gleichen Nadel und Standardeinstellung, jetzt Probenähte, ProbeVL, Probebügeln...
Was ist ProbeVL?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Früher Schnittmuster abnähen, jetzt an den Körper anpassen ...
... und immer dabei bibbern, dass es hinterher nicht doch zu eng ist, weil man sich um 1 cm vermessen hat.


Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Wie geht es Euch nach einigen Jahren ? Steigt die Geschwindigkeit und die Produktivität oder sinkt die Fehlertoleranz ?
Kommt auf das 'Verfahren' an. Nach dem alten wäre ich definitiv schneller. Aber angesichts der gesunkenen Fehlertoleranz und v.a. dem gestiegenen Qualitätsanspruch dauert's länger. Aber ich habe noch mehr Freude an den fertigen Kleidungsstücken.
Eine Frage aber an Dich: Benutzt Du Bügeleinlage oder Haareinlage, die von Hand angenäht wird? Das ist nämlich meine nächste Stufe in Richtung Perfektion.

LG / Christa
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Flämmchen" aus "Der geniale Sockenworkshop" Farosi Stricken und Häkeln 4 01.01.2009 21:07
Problem mit "verdrehtem" Oberteil aus "Pattern Magic Vol.1" von Nakamichi Tomoko pirate@sea Fragen zu Schnitten 7 26.05.2008 20:01
"Mein Chef und ich" oder "Job weg" noeru Freud und Leid 5 25.05.2008 16:22
Nähgarn "Goldafil" von "Silkes Nähshop" - wer hat Erfahrung damit? Küwalda Händlerbesprechung 1 19.08.2007 22:23
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 22:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12982 seconds with 13 queries