Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Copyright bei selbstentworfener Kleidung

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.01.2009, 18:27
botterbloemke botterbloemke ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2005
Beiträge: 44
Downloads: 0
Uploads: 0
Copyright bei selbstentworfener Kleidung

Hallo,

leider bin ich mit der Suchfunktion unter den vorhandenen Beiträgen nicht fündig geworden.

Ich nähe leidenschaftlich gerne nach eigenen Ideen und zeige dies natürlich auch gerne in Foren bzw. meiner Homepage.

Nun musste ich feststellen, dass eine dieser Ideen von einem kommerziellen Anbieter erfolgreich vermarktet wird.

Mir ist schon klar, dass ich mit Veröffentlichungen im Netz meine Ideen weltweit zugänglich mache. Aber kann man sich denn nicht auch schützen?

Lg Nicole
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.01.2009, 18:40
Benutzerbild von Jean
Jean Jean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Copyright bei selbstentworfener Kleidung

Da gibt es nur eine Antwort: Wenn du es ernst meinst, dann brauchst du einen Anwalt, der von Urheberrecht und so etwas versteht. Da sind alle guten Tips aus dem Internet überhaupt nichts wert.

Und solltest du dir dafür keinen Anwalt leisten wollen oder können, vergiß es einfach und freue dich daran, wie deine Kreativität geschätzt wird.

Ach ja, dann ist da noch die Frage, wieviel Umsatz der Händler damit macht und was dort zu holen ist. H&M ist als Ziel sicher interessanter als Emmas Puschenlädchen.

Jean

Geändert von Jean (07.01.2009 um 22:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.01.2009, 19:53
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Copyright bei selbstentworfener Kleidung

Hi Nicole,
wie Jean schon schrieb, da wirst du dich wohl anwaltlich beraten lassen müssen.

Und du müßtest beweisen können, daß DU die Idee hattest und das der andere Anbieter diese von dir geklaut hat. Sonst dreht der nachher den Spieß um und behauptet, du hättest von ihm abgekupfert.

Vielleicht schreibst du ihn mal an, du fändest es ja toll, daß ihm deine Idee und dein Entwurf so gut gefallen hat, daß er sie jetzt vermarktet und bietest ihm freundlich an, ihm mit weiteren kreativen Ideen - natürlich gegen Bares - behilflich zu sein. Könnte sich ja ein Nebenjob draus entwickeln. Wer weiss!?

LG Astrid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.01.2009, 20:23
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.813
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Copyright bei selbstentworfener Kleidung

Schonmal nach Geschmacksmuster gegoogelt oder auf den Seiten vom Patent- und Markenamt gesurft...
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.01.2009, 21:55
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.990
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Copyright bei selbstentworfener Kleidung

Die Frage ist... theoretisch oder praktisch...?

Praktisch... vergiß es. Nachzuweisen, daß die Idee wirklich deine ist, du sie also als erste hattest... (wobei du das ja nicht mal weißt, denn was bei großen Firmen auf den Markt kommt ist oft auch schon ein Jahr vorher entwickelt worden) und dann noch, daß das, was du gesehen hast, wirklich identisch mit deinem Entwurf ist... schwierig. Teuer.

Für die Zukunft bleibt die Möglichkeit Entwürfe in gewissem Umfang schützen zu lassen, was aber auch Geld kostet und für einen Privatnäher vermutlich auch nicht wirklich rentabel ist. Zumal es oft genügt, eine Kleinigkeit zu ändern um so einen Schutz zu umgehen, weil es dann nicht mehr identisch ist.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es Copyright bei manchem Stoffverbrauch? rosenmohn Patchwork und Quilting 31 23.04.2008 19:55
Das Copyright bei Stickmustern karin1506 Stickmustersuche 54 20.10.2006 23:45
Copyright bei Recyclingtaschen Kalima Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 09.05.2005 12:12
allgemeiner Fadenlauf bei Kleidung tine20 Fragen zu Schnitten 7 09.03.2005 12:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09604 seconds with 13 queries