Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



breiteste stelle ungleich hüfte- was muss ich bei schnittaufstellungen beachten??

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.01.2009, 15:18
Selinchen Selinchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Regensburg, Bayern
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: breiteste stelle ungleich hüfte- was muss ich bei schnittaufstellungen beachten??

ok, super, dankeschön!
mal was andres, ich hab ja das buch "systemschnitt" und bin damit nicht so 100%ig zufrieden. eigentlich wollt ich mir ursprünglich die bücher von müller und sohn kaufen, aber die scheint es nicht mehr zu geben... könnt ihr mir da ein gutes buch empfehlen?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.01.2009, 15:57
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: breiteste stelle ungleich hüfte- was muss ich bei schnittaufstellungen beachten??

hallo selinchen,

die bücher von müller&sohn gibt es .
schau' mal hier

ganz toll finde ich auch die bücher von palmer/ pletsch " fit for real people" und "pants for real people "

da wird auf alle passformprobleme eingegangen und auf leicht verständliche weise gezeigt,wie man sie am schnitt beheben kann.
wenn du ein bisschen englisch kannst,wirst du bestimmt davon begeistert sein.
mir jedenfalls ist beim lesen dieser bücher wirklich ein licht aufgegangen

sie sind eine wunderbare ergänzung zu den müller&sohn büchern.

liebe grüsse karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.01.2009, 16:22
Benutzerbild von Jean
Jean Jean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: breiteste stelle ungleich hüfte- was muss ich bei schnittaufstellungen beachten??

Zitat:
Zitat von Selinchen Beitrag anzeigen
ok, super, dankeschön!
mal was andres, ich hab ja das buch "systemschnitt" und bin damit nicht so 100%ig zufrieden. eigentlich wollt ich mir ursprünglich die bücher von müller und sohn kaufen, aber die scheint es nicht mehr zu geben... könnt ihr mir da ein gutes buch empfehlen?
Wenn du Englisch kannst, ist von Winifred Alrich das Buch Metric Pattern Cutting for Women's Wear.

Die Bücher dieser Serie scheinen aus den Unterlagen für eine Englische Berufschule hervorgegangen zu sein und sind sehr praxisorientiert. So auf die Art: So konstruiert man den Grundschnitt (für die weitere Version die Zahlen in Klammern verwenden), So wird ein Ärmel gemacht. Dann kommen ein paar Seiten mit: Diverse Modifikationen an den Grundschnitten oder Krägen aller Art.

Extrem wertvoll sind die Tabellen am Anfang mit den Normmaßen für diverse Konfektionsgrößen. Damit kann man die selbst gemessenen Maße abgleichen, oder aus der Erfahrung heraus modifizierte Standardmaße zu nehmen. Das reduziert die Meßfehler ganz ungemein.

Mit Kaufschnitten habe ich keine Erfahrung. Einmal habe ich vor etwa zehn Jahren einen Burdaschnitt für Männer probiert, der ist zum unförmigen Sack geworden. Daraufhin habe ich mir das Buch aus der Serie für Männerschnitte gekauft und angefangen eigene Schnitte zu zeichnen. Ich hatte nie ernsthaft keine Probleme damit, ein Probestück ist nur ratsam. Ich liebe diese Bücher, sie haben mich bei Schnitten noch nie im Stich gelassen.

Wenn du genaue Vorstellung hast, wie ein Teil aussehen soll (dafür sind die technischen Zeichnungen von Burda recht nette Inspirationen), mit Bleistift, Lineal und Maßband halbwegs umgehen kannst und ein wenig Englisch kannst, bist du mit dem Buch gut beraten.

Jean

Geändert von Jean (06.01.2009 um 16:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muss ich etwas bei großer Oberweite beachten? teufelskruemel Stricken und Häkeln 7 02.01.2010 11:10
Bei Hose Taschen weglassen-was muss ich beachten? nadia1983 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 15.09.2007 09:57
Was muss ich beachten??? Foxi Fragen zu Schnitten 3 04.10.2005 20:54
Was muss ich bei Strickstoff beachten? Helmke Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 03.10.2005 21:46
Wendemantel - was muss ich beachten? Minga Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 07.09.2005 14:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18828 seconds with 13 queries