Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Abschlußnaht im Bügelband

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.01.2009, 10:00
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.474
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Abschlußnaht im Bügelband

Nein, es scheuert schon der Stoff durch. Ich dachte, er ist da etwas geschwächt von der Naht und dem Druck des Bügels. Es ist auch nicht so, daß die Bügel zuviel oder zuwenig Platz hätten und gekürzt sind sie auch nicht. Das Bügelband ist auch nicht von der billigen Sorte. ??
Vielleicht ist der bei engem Rückenband größere "Andruck" doch etwas happig. Das Bügelband auszutauschen ist ein Sch.... arbeit.
Ich versuch jetzt mal den ZickZack. Danke
Heidi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.01.2009, 10:50
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.898
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Abschlußnaht im Bügelband

Zitat:
Zitat von cortadora Beitrag anzeigen
da muss ich doch gleich mal neugierig fragen, wie diese neue Technik aussieht. Verrätst Du es uns? Hier liegt nämlich auch einiges an Material und wenn ich anfange muss ich auch die Bügel kürzen. Ich habe hier schon einiges gelesen- Schrumpfschlauch, Komponentenkleber, wasserfester Holzleim, Nagellack....
Also zum einen ist es, wie Joosie geschrieben hat, wichtig das Metall erst mal abzuschleifen. Ich nehme Schmirgelpapier und einen Klotz (gibt es für wenig Geld im Baumarkt) und mache so wohl die Ecken nach dem Abzwicken rund als auch feile ich alles ab, was gratig sein könnte.

Was bei mir nicht funktioniert hat war Nagellack von mindestens drei Firmen. (Ich benutze nie Nagellack, habe zuerst "Altbestände" versucht und in meiner Verzweiflung sogar neuen gekauft. Farbig hält etwas besser als farblos, aber zumindest Wäsche in der Waschmaschine hält keiner länger aus.

Komponentenkleber bin ich zu doof für, den bekomme ich eh nicht so gemischt, daß er klebt.

Heißkleber hält nicht wirklich gut auf Metall und ist, wie der Name sagt, hitzeempfindlich.

Metallschutzlack war vielversprechend, das Teil damit wurde aber erst einmal gewaschen, daher kann ich nichts über langzeit sagen. Und die Trocknung der einzelnen Schichten dauert ewig.

Meine letzten Versuche waren dann in der Tat Schrumpfschlauch. (Das waren Reparaturen an durchgescheuerten BHs.) Den hatten wir da, Heißluftfön auch... man muß nur aufpassen, daß man die Lackierung des Bügels nicht kaputtfönt, so eine Heißluftpistole ist wirklich heiß...

Ich werde den Motivationsmonat jetzt mal nutzen und mindestens einen neuen BH nähen, mit Schrumpfschlauch. Und dann mal sehen...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Badestoff für blass und blond...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.01.2009, 10:53
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.898
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Abschlußnaht im Bügelband

Heidi, vielleicht hat dein Bügel doch etwas zu wenig Spiel? Oder die Bügelform paßt nicht zur BH-form? Ich hatte schon verschiedene Bügelbänder, aber kaputt gegangen sind die nur bei unzureichend gesicherten BH-Enden. (Wobei mir gerade auffällt... kaputt gehen vor allem meine ältesten BHs, wo ich den Schnitt noch nicht so gut angepaßt hatte. Die mit dem verkleinerten Mittelteil scheinen stabiler zu sein. Vielleicht mußt du den Schnitt doch noch irgendwo etwas verändern?)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Badestoff für blass und blond...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterbrustgummi und Bügelband angelikadr Dessous 3 05.12.2008 22:31
Modell Marie-bügelband? naehjulchen Dessous 6 02.04.2006 16:40
Wieviel Bügelband Sissy Dessous 4 28.06.2005 22:07
Bügelband Naehenswert Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 25.05.2005 10:24
Bügelband Pitty Dessous 11 15.04.2005 12:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11497 seconds with 13 queries