Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Leinen färben

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 04.01.2009, 21:03
Benutzerbild von MerryGold
MerryGold MerryGold ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Leinen färben

Bei Simplicol solltes du aufpassen - wenn man größere Mengen Stoff färbt kann es in der Waschmaschine etwas fleckig werden (war bei einem Leinen den ich grün haben wollte so - waren 5m Stoff)
Die Farben kann man Mischen, aber es ist natürlich nie ganz sicher, was dabei rauskommt.
Vieleicht kannst du ja versuchen ein hellblaues Leinen zu kaufen und dann immer mit wenig grau färben, bis der gewünscht farbton erreicht ist?
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Aktuell im Blog:
Ein Licht am Ende des Tunnels (10. März 2011)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.01.2009, 11:10
Elsnadel Elsnadel ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.868
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: Leinen färben

Hallo


Zitat:
Zitat von kinschen Beitrag anzeigen
Bei Simplicol solltes du aufpassen - wenn man größere Mengen Stoff färbt kann es in der Waschmaschine etwas fleckig werden (war bei einem Leinen den ich grün haben wollte so - waren 5m Stoff)
Das liegt daran, dass dann in der Wama zu wenig Platz ist und der Stoff sich nicht bewegen kann.

Zitat:
Zitat von kinschen Beitrag anzeigen
Vieleicht kannst du ja versuchen ein hellblaues Leinen zu kaufen und dann immer mit wenig grau färben, bis der gewünscht farbton erreicht ist?
@ Kinschen das geht nicht!!!. Da das grau ja viel dunkler ist als das hellblau wird es sofort überddeckt. Besser geht es vielleicht, wenn man in das flüßige grau, in kleinstmenge soviel blau dazugibt, bis der Farbton passt. Ist halt eine Transcherei

@ Pitratenbraut
Hier in der HS gibt es noch einen großen Thred über Stoffefärben. Vielleicht findest du da eine Lösung?

LG
Elsnadel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.01.2009, 11:41
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.005
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Leinen färben

Mit den herkömmlichen Farben von Simplicol oder Dylon ein exaktes Färbeergebnis vorherzubestimmen ist unmöglich.

Ich würde auch eher einen grauen Stoff stufenweise mit blau überfärben, aber es kommt natürlich drauf an, ob du eher ein helles blaugrau oder ein dunkles möchtest. Wenn du eine dunkle Farbe mit hell überfärbst erreichst du entweder einen leichten Farbschimmer oder die Färbung bleibt ganz unsichtbar. Und generell wird der Farbeindruck im ganzen eher dunkler, wenn du eine zweite Farbe dazufärbst.

Färben in der Waschmaschine geht an sich sehr gut, gerade die modernen, wassersparenden Maschinen können einem allerdings einen Strich durch die Rechnung machen.

Man muß dafür sorgen, daß der Stoff wirklich nass ist, bevor man die Färbung beginnt. (Da man wegen eventuellen Appreturen ohnehin vorwaschen sollte, kann man das in einem Programm ohne Schleudergang machen und dann nach Abschluss gleich losfärben.)
Es darf nicht zu viel Stoff sein. Je nach Größe der Waschtrommel ist bei 2-3m schon Schluss. (Und nur was zusammen gefärbt wird, hat wirklich genau die gleiche Farbe.)
Ein Programm mit einem hohen Wasserstand wählen, wenn man kann.

Garantie gibt es allerdings nie.

Bei Handfärbung im Eimer hat man den Prozess wohl etwas besser unter Kontrolle, aber bei großen Mengen wird das natürlich auch unpraktisch. (Habe ich noch nie versucht... ich bin faul, daher die Waschmaschine.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 421 (Février 2017)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.01.2009, 17:03
Benutzerbild von MerryGold
MerryGold MerryGold ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Leinen färben

Mh, also ich war der Meinung dass das ginge - mein naturgrauer BW-Stoff wurde auch etwas gräulich blauer als der naturfarbene - es darf halt echt nur eine kleinstmenge sein.

Ansonsten viele mir auch nur Hand-Batikfarbe ein

Mit Färben ein exaktes Ergebnis hinzubekommen ist imho unmöglich. Da hilft glaub ich echt nur ausprobieren bis es passt...
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Aktuell im Blog:
Ein Licht am Ende des Tunnels (10. März 2011)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.01.2009, 18:03
Benutzerbild von Mr Sparrows Piratenbraut
Mr Sparrows Piratenbraut Mr Sparrows Piratenbraut ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Leinen färben

ja,dass man das endergebnis nich vorherbestimmen kann hab ich auch schon gemerkt.ich wollte mal weißen baumwollstoff rot färben.hätte vom gewicht her auch klappen müssen aber was rauskam war nen rosa
an blaues leinen kaufen und mit grau drüber färben (oder graues mit blau überfärben) hab ich auch schon gedacht....oder ich bestell mir stoffmuster von hellem leinen und versuchs daran mit mischen...
es geht übrigens um diese farbe:
http://www.costumersguide.com/potc2/jackcostume7.jpg
http://www.costumersguide.com/jack1/fidm2.jpg

Geändert von Mr Sparrows Piratenbraut (06.01.2009 um 18:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leinen/Stoffschuhe richtig färben? Pitsen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 18.01.2010 22:46
Leinen oder Viskose Leinen? Waldelfenkind Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 29 03.06.2009 16:37
Leinen färben? noz! Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 22.02.2006 10:15
Leinen/Seide färben MrsDoubtfire Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 30.07.2005 09:00
Leinen färben nähfee Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 22.04.2005 10:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48735 seconds with 13 queries