Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Habt Ihr immer einen Plan?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.01.2009, 13:44
Benutzerbild von Chero
Chero Chero ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 3.372
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Habt Ihr immer einen Plan?

Hallo,

bei mir ist es einmal so, daß ich speziell für einen Schnitt auf die Suche nach Stoff gehe oder auch umgekehrt, denn auch ich habe gesammelte Stoffberge. Da bin ich dann schon kreativ was wozu benutzt werden kann oder ich mir wünsche.

Habe ich mich dann entschieden überlege ich schon was und wie ich es umsetzen möchte, ob es dann immer so gemacht wird ist die andere Sache. Also ich mach mir schon einen Plan und lasse mir aber dann doch immer noch genügend Platz für meine Kreativität. Bei Kindersachen tüddel ich schon mal, bei meinen eigenen eher selten.

Also ich würde bei mir sagen ich plane schon ausgiebig aber lass mir dennoch Spielraum für Veränderungen.

Viele Grüsse
Chero
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.01.2009, 14:33
Libby's Libby's ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Habt Ihr immer einen Plan?

Hallo Ihr Lieben

Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten! Ich habe mich nun gerade daran gemacht die konkreten Stoffe/Bänder/Dekos und zu machende Applikationen zurecht zu legen und genau geplant wo ich Nahtzugabe brauche und wo nicht. So wie es ausschaut brauche ich überall Nahtzugabe.

Es wird eine Roxy von Farbenmix für meine Tochter. Und wenn ich schon dabei bin, frage ich euch gerne noch etwas zum Einfassen mit Bändern: Ich habe viele schöne Bänder von Farbenmix & Co. Das Meiste sind aber KEINE Einfassbänder. Das heisst also, dass ich zuerst einen Saum nähen muss (also mit Nahtzugabe) und dann das Band ganz am Rand aufnähen muss. Oder?

Entschuldigt meine (vielleicht etwas blöde) Frage aber der Stoff und die Roxy sind sooo schön, dass ich nix falsch machen will...

Liebe Grüsse und einen schönen ersten Tag im neuen Jahr!

Libby
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.01.2009, 15:38
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Habt Ihr immer einen Plan?

Hallo Libby,

schöne Frage . Ich plane auch ganz genau. Zum Beispiel lese ich auch gerne mal einfach so Nähanleitungen meiner geplanten Stücke und zwar so lange, bis ich bei jedem Schritt weiß, wozu er gut ist. So vorbereitet fühle ich mich einfach sicherer beim Nähen, auch wenn das nicht immer so klappt.

Allerdings merke ich mit der Zeit, dass das Nähen nach Plan bei einem Kleidungsstück die Kreativität für das nächste beflügelt. Dann komme ich auf Ideen für schöne Materialkombinationen oder kleine aber feine Details, die ich dann bei einem kommenden Projekt ausprobieren kann. Zudem spielt sich meine Nähkreativität neuerdings auch beim Einkaufen und auf der Straße ab, dort lasse ich mich inspirieren, teste Stile und Kombinationen, taste mich an Accessoires ran und irgendwann, wenn die Zeit reif ist, fließt das beim Nähen mit ein.

Zu viel Planen und Vorausdenken hemmt übrigens ungemein. Ich ärgere mich auch öfter über mich, dass ich nicht ein bisschen mehr drauf los nähe und meinen Perfektionismus hinten an stelle. Manchmal komme ich vor lauter Planen nämlich über die Planungsphase gar nicht hinaus und nähe entsprechend wenig.

LG
Xanna
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.01.2009, 21:04
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Habt Ihr immer einen Plan?

Hallo,
Zitat:
Zitat von Pim Beitrag anzeigen
Im Prinzip plane ich vorher alles, ja. Aber in den allerseltensten Fällen endet es so, wie geplant. Nur extrem wenige Projekte bleiben unverändert. Die besten Ideen entstehen eben erst beim Arbeiten...
Genau so geht es mir auch. Den meistens fällt mir beim nähen irgendwas ein was ich anders machen könnte. Oder aber es geht nicht so wie ich mir das vorstelle, dann muß ich es eben anders machen.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.01.2009, 21:30
Benutzerbild von Little Needle
Little Needle Little Needle ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2008
Ort: bei Köln
Beiträge: 462
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Habt Ihr immer einen Plan?

Hallo Libby,
auch ich als Anfängerin in Sachen Kinderkleidung und Tüddelei plane vorher alles genau, vor allem Bänder und Stoffmix muss ja auch genau passen und zugeschnitten sein.
Zu Deiner Frage bezüglich des Saumes: Du kannst Das Band auch am Hosensaum links auf links (sozusagen an der Innenseite) annähen, dann nach aussen klappen (Band liegt jetzt mit der rechten Seite aussen, Nahtzugabe zwischen Band und Hosenbein) und dann festssteppen. Das ist ein sehr sauberer und dünner Saum und auch ein super Trick um später normal gesäumte Hosen um einen Tick zu verlängern.
Ich hoffe das war jetzt verständlich erklärt, habe leider kein entsprechendes Bild...
__________________
Gruß, Christiane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum habt ihr einen Blog? GloriaSZ Rund um PC und Internet 32 11.02.2008 00:56
Habt ihr Ideen für einen Kindergeburtstag??? FroschKarin Freud und Leid 4 14.07.2007 21:10
Habt Ihr einen Trick fürs Auftrennen? Schilty Andere Diskussionen rund um unser Hobby 20 20.08.2006 12:47
Habt Ihr immer den richtigen RV zur Hand oder wie kauft Ihr ein ? mali Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 27.02.2005 20:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07353 seconds with 13 queries