Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Mythos Gebrauchtmaschine?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.12.2008, 14:24
Benutzerbild von maja1905
maja1905 maja1905 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2006
Ort: zwischen Bremen und Verden
Beiträge: 14.973
Blog-Einträge: 6
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Mythos Gebrauchtmaschine?

Ich habe meine Stickmaschine gebraucht beim Näma Händler meines Vertrauens bekommen. Mit 1 Jahr Garantie. Ich bin damit sehr zufrieden. Sonst hätte ich mir wahrscheinlich keine gekauft. Die mit dem kleinen
Stickfeld 10*10 hätte ich für den Preis bestimmt auch bekommen können, aber ich mag auch größere Stickies.
__________________
Viele Grüße von maja
Stolze Oma vom Mausekind und dem kleinen Zauberkind

Mein Tag hat 24 Stunden und wenn das nicht reicht, nehme ich die Nacht dazu
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.12.2008, 15:30
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.468
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mythos Gebrauchtmaschine?

Zitat:
Zitat von Donnatigra Beitrag anzeigen
Ist die 'solide Gebrauchte vom Fachhändler um die Ecke für bezahlbares Geld' ein Mythos?
In meinen Augen ist das ein Mythos. Mir ist niemals ne gebrauchte Maschine angeboten worden, bei Nachfrage hieß es "Ham wer nich" und die paar Gebrauchten, die ich in Läden hab rumstehen sehen, fand ich furchtbar überteuert.
Aber ich denke dass das von Laden zu Laden sehr unterschiedlich ist und ich habe vermutlich bloß Pech gehabt. Die Fachhändler hier vor Ort sind eh nicht so große klasse.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.12.2008, 15:33
Benutzerbild von grashuepfer
grashuepfer grashuepfer ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Mythos Gebrauchtmaschine?

Als ich mir vor 2 Jahren eine neue Nähmaschine gekauft habe,
hat mein Händler meine 7 J.alte Bernina in Zahlung genommen und danach in seinem Geschäft verkauft.
Beim Kauf meiner neuen Overlock dieses Jahr wollte er dann nicht mehr tauschen.
Es ist aber auch ein kleiner Händler, dessen Schwerpunkt auf Reparaturen liegt.
LG
Heike
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.12.2008, 15:52
Benutzerbild von smila
smila smila ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Vorarlberg, fast am Bodensee
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mythos Gebrauchtmaschine?

Ich habe meine Nähmaschine online gekauft, also nicht beim Händler "um die Ecke". (Den gibt es nämlich nicht.) Und das muss ich dazu sagen: das Angebot hat mich gefunden und nicht umgekehrt, ich habe gar nicht konkret gesucht. Ich habe in diesem Shop wegen einer anderen Sache gekuckt und da war DAS Angebot. Ich habe dann noch schnell bei ein paar Nähmädels Rat eingeholt: einhellige Meinung: da kannst du nichts falsch machen! Dann habe ich angerufen und gekauft!

Vielleicht war das ein reiner Glücksfall, das kann natürlich sein. Aber dieser Händler hat eigentlich immer "Gebrauchte" im Angebot. Ob natürlich das erwählte Traummodell darunter ist, ist dann wohl wirklich Glücksache. Da muss man dann wohl flexibel sein.

Liebe Grüße, Smila
__________________
Liebe Grüße, Smila

*****************
Hier wird gebloggt:
Smila´s World
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.12.2008, 16:57
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.509
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Mythos Gebrauchtmaschine?

Meine Gebrauchten sind alle von Ebay.

Nein, bei den verschiedenen Händlern wurde mir bisher auch nichts angeboten, was ich um den verlangten Preis gekauft hätte.
Dabei hätte ich gerne gebraucht gekauft, denn ich brauche nicht die allerneueste Ausgabe - gut eingenäht ist oft besser.

Nachdem ich die Evolve neu beim Fachhändler "um die Ecke" (50 km) gekauft hatte und bald feststellte, dass mich das Umfädeln nervt, lief mir bei Ebay eine Eclipse über den Weg. Sie war von privat kryptisch mit BLX 1 - 5 Jahre alt, annonciert.
Jetzt ist sie meine, zu einem Viertel des Neupreises. Sie musste noch nicht mal überholt werden.

Als meine Elna Lotus SP schwer ging und sie sich nach dem Besuch beim Händler und Reparaturservice (der mir die Evolve verkauft hatte) gar nicht mehr bewegte und als "können wir nicht, rentiert sich nicht" zurückgegeben wurde, habe ich einen Ebayverkäufer kontaktiert, der jüngst verschiedene Elnas verkauft hatte.
Er hat mir meine Maschine wieder flottgemacht. Zu einem geringeren Preis, als ich beim "echten" Reparaturservice ohne weiteres ausgegeben hätte.

Auf die Frage, woher der Ebayverkäufer denn seine Maschinen bekäme, nannte er genau diesen Händler, der die Reparatur verweigert hatte.
O-Ton: "Der will sich mit den alten nicht abgeben und ich bekomme sie günstig. Die meisten brauchen eine Reinigung, Ölen und eine neue Nadel."

Noch ein Erlebnis: Meine Bernina Virtuosa 153 habe ich als "Zweijährige" mitsamt dem großen Quilttisch ebenfalls über Ebay ersteigert. Die Maschine war topp, aber da ich bisher noch nie Bernina hatte, wollte ich nach einem Händler suchen, der Bernina führt, schon um Sonderwünsche wie Spezialfüßchen vor Ort befriedigen zu können. Arglos wie ich damals noch war, sprach ich einen der Aussteller hier auf der Messe an. Er erklärte mir, da hätte ich aber viel zuviel bezahlt, soviel sei die Maschine nicht wert! (Sie hat bis jetzt noch nie gezickt!) 2 Jahre darauf finde ich bei Ebay ein Händlerangebot für die gleiche Maschine, aber 5 Jahre alt, OHNE Quilttisch, mit einem Startpreis, der 200 Euro über meinem Ersteigerungspreis lag. Sie wurde übrigens genau von dem Händler verkauft, der meinen Preis als "zu hoch" kritisiert hatte.

LG
Inge
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufvertrag bei Gebrauchtmaschine/Garantie Nane79 Allgemeine Kaufberatung 0 10.09.2008 21:05
"Das kleine Schwarze"..ein Mythos Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 44 14.04.2008 23:02
Pfaff 7652: Preis für Gebrauchtmaschine und Möglichkeiten Lisa2201 Allgemeine Kaufberatung 2 29.11.2007 16:56
Mythos 120er-Nadeln. Gibt es sie? Pagliazzo Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 16 05.01.2006 20:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09122 seconds with 13 queries