Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Euer Näh-Fazit 2008 und Wünsche für 2009?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 28.12.2008, 14:46
Benutzerbild von Brigitte58
Brigitte58 Brigitte58 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: am Mittelpunkt von S-H (fast)
Beiträge: 14.874
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Euer Näh-Fazit 2008 und Wünsche für 2009?

Ich hatte mir für 2008 vorgenommen, mehr als bisher zu nähen und hatte nach einem guten Start im Januar/Februar das Gefühl, das ich nicht viel schaffe. Als ich eben mal alles auf einer Liste notiert habe und auch in den Kleiderschrank geschaut habe, was da Neues aus diesem jahr hängt, bin ich aus dem Staunen nicht mehr rausgekommen. Da sind für mich:
1 Träger-Shirt, 2 Kurzarm- und 3 Langarmshirts, dazu noch 2, die im Kleiderschrank ein ungeliebtes Dasein fristen (also eher TfT´s)
2 Blusen, 8 tragbare !!! Hosen, nicht gezählte Slips
ein Blazer, den ich als mein persönliches Meisterstück betrachte
dazu kommen dann
9 Taschen, bis auf 3 alles Geschenke, 3 Tatütas,
2 große Patchworkdecken, 1 kleinerer Wandquilt und 2 Patchworkkissen
Ich kann wohl doch ganz zufrieden mit mir sein

Meine Pläne für 2009 sind:
- mein neues Maschinchen besser kennenzulernen und endlich mit dem Sticken anzufangen
- in meinen gut sitzenden Hosenschnitt Taschen einbauen. Da bin ich noch nicht mit zufrieden.
- für meine Tochter eine gut sitzende Hose nähen. Das liegt allerdings nicht allein an mir, da muß meine Tochter mal ganz viel Zeit mitbringen, das wird ein Problem.

Konkret liegen hier eine Walkjacke und ein Sweatshirt, die schon seit einiger Zeit auf ihre Fertigstellung warten, außerdem habe ich zum Blazer noch einen Rock zugeschnitten. Das werden also die nächsten drei Projekte, dazu kommen dann noch einige Slips, und wenn das erledigt ist, werden wir weitersehen (dann ist auch schon wieder der nächste Stoffmarkt in Sicht , da werde ich mich auch wieder ziemlich zurückhalten müssen, siehe UWYH)

Ich muß zugeben, daß meine Auflistung eben mir doch ein Erfolgserlebnis verschafft hat, ich glaube, ich werde mal die Walkjacke herholen...
__________________
LG Brigitte
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 28.12.2008, 16:23
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Euer Näh-Fazit 2008 und Wünsche für 2009?

Ich bin mit 2008 recht zufrieden. Auch wenn ich im Advent ausser einer Hemdbluse für die 85jährige Tante nichts genäht habe, ist die Liste doch recht lang: 5 Schlafanzüge für mich, 3 für den Sohn, ein Dutzend Shirts (teils Standard, teils Einzelstücke), ein halbes Dutzend Blusen - dito - zwei Jackets, einige Hosen...das wars. Und zwei Kleidergrössen abgenommen.

Für 2009 will ich fortsetzen, was 2008 meine Devise war: Aus den neuesten Burdas nähen, nur hochwertige Stoffe verarbeiten, bei meinen Standardfarben bleiben und nur nähen, was bequem ist und wirklich gebraucht wird.

Auf dem Programm für 2009 stehen jetzt: zwei weisse Baumwollblusen aus neuen Schnitten, eine klassische schwarze Hose (schon zugeschnitten und dressiert), eine schwarze Jerseylongbluse mit passendem Shirt, ein Gehrock aus bestickter Seide - ZuPu kennt den Stoff. Das ist das Programm bis Ende Februar.

Ab März dann ein Hosenanzug mit passendem Mantel aus pflaumenblauem Gabardine, dann ein farbige Baumwolljacke dazu, einen grauen Trenchcoat.

Ab April dann für den Sommer, das heisst in Landshut Landshuter Hochzeit, das heisst viel elegantes Gewand für draussen, aber nicht zu elegant, mehr klassisch, mit Hut - also irisches Leinen, italienisches Leinen, feiner Druck...

--und ratet mal, bis dahin muss ich nicht einen Schritt zum Stoffkaufen aus dem Haus gehen ---

dann für den Sommer eine Longbluse aus dem schwarzweissen Druck von Rena Lange und ein ärmelloses Top aus dem schwarzweissen Vichykaro..und eine weisse Jeans, Stoff liegt seit drei Jahren

habe ich schon erwähnt, dass ich 100 Meter Stoff im Vorrat habe ???

Für den Herbst dann ein graues Jacket und ein schwarzes. Und eine pflaumenblaue Abendjacke.

Und was mache ich stattdessen ? Sitze auf der Couch und surfe. Heute habe ich sage und schreibe eine kleine Schlaufe an meinen Pelzkragen genäht und die Nähnadeln sortiert. Dat wor et.


Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 28.12.2008, 17:50
Benutzerbild von inia
inia inia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Euer Näh-Fazit 2008 und Wünsche für 2009?

Hallo,

in diesem Jahr hat sich nähtechnisch bei mir einiges getan, nicht unbedingt mengenmäßig, aber von der Herangehensweise. Meine Vorräte haben bis vor kurzem immer recht laut an mein Gewissen appelliert, so dass das Nähen eher ein Muss als eine Freude war. Das hat sich geändert, ich ärgere mich auch nicht mehr, wenn ich nicht so viel schaffe, wie ich mir vorgenommen habe (es sei denn, ich hab dann nix anzuziehen )
Durch die RRs achte ich jetzt viel mehr auf eine saubere Verarbeitung und habe auch Spaß am Betüddeln gefunden. Für mich musste die Verarbeitung nicht sooo sauber sein, wenn ich für andere nähe schon. Das hat abgeffärbt.
Ich kaufe so gut wie keine Klamotten mehr. Das ist mir erst jetzt Ende des Jahres aufgefallen. Bei mir herrscht übler Hosenmangel, aber ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, dass ich mir ja eine kaufen könnte
Mein Motto für den Kleiderschrank ist seit diesem Jahr: Nur Lieblingsteile (Material, Sitz und Tragekomfort) - was dem nicht entspricht kommt weg, egal ob gekauft oder selbst genäht.

Meine Vorsätze fürs nächste Jahr:

Vorräte verbrauchen, so dass alle meine Stoffe in den Stoffschrank passen. Vielleicht als Belohnung Ende des Jahres auf meinen ersten Stoffmarkt gehen
Mir im Sommer Rollschneider etc. kaufen und aus Papas alten Hemden eine Decke patchen, diese dann handquilten.
Experimentieren: Jersey färben und bedrucken und witzige T-Shirts draus machen (Stoffdruckfarbe vorhanden und Procion X vom Weihnachtsgeld bestellt).
Keine Wolle mehr kaufen, bis alle meine Vorräte auf eine kleine Kiste zusammengeschrumpft sind. Ausnahme: Ich will einen kunterbunten Raglanpulli stricken, für den ich sukzessive Wolle nachkaufen muss. Er soll der Prototyp zu einem feinen schwarzen Rollkragenpulli sein (Wolle schon vorhanden). Vielleicht sollte ich ein Bild der Wollberge in meinen UWH stellen...
Klamotten nur dann kaufen, wenn es sich um absolute Lieblingsteile handelt (und nicht, weil sie ja runtergesetzt sind ). Ausnahme: BHs, die passen auch von der Stange.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 28.12.2008, 18:04
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Euer Näh-Fazit 2008 und Wünsche für 2009?

Hmm, was war denn das Alles?
- gefütterte Jacke (Vogue-Schnitt)
- gefütterte Jacke mit Spitzenrock zur Konfirmation
- für Laura: Kleid zur Konfirmation
So - was kam denn dann? Grübel - Grübel.
- gefütterte Jacke (easy-fashion-Schnitt. Mein Lieblingsschnitt!!)
- für Laura: Sommertop mit Jacke
Ach ja: - die Svea-Tunika. Nachdem der Schnitt passte, gleich 2mal.
- ein Seidenblüschen, die 2. liegt unvollendet im Schrank.
- eine Hose (Pattern Company-Schnitt. Hosen sind nicht mein Ding!)
- ungefütterte Sommerjacke
- T-Shirt, eigentlich mehr ein Nachthemd
- Walkblazer (Mit dem Stoff zu arbeiten, macht richtig Spaß!)
- noch ein T-Shirt (Inspiriert durch nowak's Burda-T-Shirt.)
- gefütterte Jacke (Ratet mal: easy-fashion-Schnitt.)
- schwarzes Kostüm für den Abschlußball meines Sohnes
- für Laura: Kostüm für ihr Weihnachtskonzert
- Tunika nach Vogue-Schnitt - na ja! Weiß nicht so recht, ob sie mir gefällt.
- und tata: einen Rolli. Nee, und tata: Umhänge für Lauras Ballettaufführung.
War's das? Ich glaube schon.
Für 2009 habe ich mir folgendes vorgenommen:
- Schnitte besser auf meine Figur anpassen!
- meine zwei Ufos beenden.
- endlich meinen Leo-Mantel zuschneiden und vernähen.
- meinen Stoffvorrat m i n i m i e r e n!!!
- Stoffe nur noch projektbezogen zu kaufen. (Mache ich ja eigentlich schon. Aber die Umsetzung dauert so lange, dass ich dann nicht mehr weiß, was ich aus diesem Stoff machen wollte.)
- Nähtagebuch bzw. meinen Nähblog kontinuierlicher führen. (Hat zwar nicht direkt mit Nähen zu tun. Aber im nächsten Jahr weiß man schneller, was man alles genäht hat.)

Liebe Grüsse
Martina
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 28.12.2008, 18:24
Benutzerbild von smila
smila smila ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Vorarlberg, fast am Bodensee
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Euer Näh-Fazit 2008 und Wünsche für 2009?

Ein klasse Thread!

Ich hatte weder konkrete Vorsätze, was das Nähen betrifft und noch gibt es eine Aufstellung, was ich tatsächlich genäht habe. Aber da ich fast alles im Blog habe, habe ich gerade mal gezählt. Das war ja richtig viel!!! Eigentlich hatte ich während des Jahres eher das Gefühl nicht wirklich produktiv gewesen zu sein...

Für das nächste Jahr habe ich mir vor genommen:
  • ordentlicher zu nähen
  • mich an schwierigere Sachen zu trauen
  • dafür meine Nähtechnik zu verbessern
  • und endlich einen BH zu nähen.

Liebe Grüße, Smila

P.S. Achja: STOFFABBAU sollte ganz oben stehen. (Hatte ich schon wieder verdrängt...)
__________________
Liebe Grüße, Smila

*****************
Hier wird gebloggt:
Smila´s World

Geändert von smila (28.12.2008 um 18:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda Plus H/W 2008/2009 stoffsuechtige Zeitschriften 12 06.08.2008 13:06
Burda-Herbst/Winter 2008/2009 da! CuteGirl Händlerbesprechung 3 22.07.2008 16:53
Bilanz Nähen 2006 und Wünsche für 2007 Capricorna Andere Diskussionen rund um unser Hobby 56 31.05.2007 00:11
Eure Näh-Wünsche für 2006? Capricorna Andere Diskussionen rund um unser Hobby 51 02.01.2006 23:51
Suche Roos 2009 und/oder 2009 A Keksdose Schnittmustersuche Kinder 3 13.09.2005 10:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08573 seconds with 13 queries