Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen Zwischen den Jahren?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.12.2008, 16:21
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.621
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Nähen Zwischen den Jahren?

Der Aberglaube für diese Zeit ist ein sehr alter, auch wenn uns heute die Hintergründe in der Regel nicht mehr bekannt sind.

Die 12 Nächte zwischen Weihnachten (25.12.) und Epiphanias (können aber je nach Gegend auch etwas anders liegen) gelten als die "Rauhnächte", in denen das "haarige, rauhe, wilde Volk" unterwegs ist, die Totengeister. Deswegen soll man keine Wäsche aufhängen, weil sich diese darin verfangen können und dann eben Tod und Unheil brächten. Außerdem wird in der Zeit nicht gebacken, gesponnen, genäht,... (je nach Gegend) weil kein Segen auf der Zeit liegt und sich die jeweiligen Geister/ Hexen/ Totengeister in der Arbeit verfangen könnten. Und die will man nicht haben.

Mit Christentum hat das Brauchtum jedoch nichts zu tun, sondern es geht noch auf Germanische Sitten zurück. Das wilde Heer der Toten wird je nach Gegend angeführt von der Frau Perchta, der Frau Holle (hinter der sich hier die germanische Totengöttin Hel verbirgt) oder auch dem germanische Gott Odin. Und vor diesem Heer der Totengeister will man sich in dieser Zeit schützen. Indem man sie nicht einfängt und auch in vielen Gegenden in dem man die Häuser uns Ställe ausräucherte (eine andere Deutung von "Rauhnacht").

Wer also nicht an germanische Götter glaubt, hat hier nichts zu fürchten.

(Mit dem "man darf keine Wäsche aufhängen" hat schon meine Urgroßmutter Schluß gemacht. Aberglaube hält sich in unserer Familie nicht gut. Und die meisten Familienmitglieder waren langlebig.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.12.2008, 16:35
Benutzerbild von poldi
poldi poldi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Willich NRW
Beiträge: 14.899
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen Zwischen den Jahren?

Mir wurde dieser Aberglaube einmal so erklärt, dass es ein Zeichen von Reichtum sei, wenn man zwischen nWeihnachten und Neujahr nicht waschen usw. muss, da man so zeigt, dass man ausreichend Wäsche hat usw.

Letztlich musst Du selbst entscheiden, ob Du an diesem Aberglauben festhalten willst oder Dich wohlfühlst, wenn Du die Zeit nutzt, um in Ruhe Deinem Hobby nachzugehen.

Ich habe übrigens gerade 8 Hemden gebügelt....

LG poldi
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.12.2008, 16:41
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nähen Zwischen den Jahren?

Meine Familie sitzt gerade glücklich über die Legokisten gebeugt (ja, Herr Glückskind auch... ) und ich - NÄHE! Klar doch. Das tu ich am liebsten, warum sollte ich ausgerechnet in der Weihnachtszeit darauf verzichten? Außerdem braucht meine Kleine Pullover, denn nach Weihnachten fahren wir Freunde besuchen und in deren Haus ist es KALT...

Liebe Grüße,
Juliane
P.S.: Was Du alles weißt, Marion... haste das studiert?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.12.2008, 17:10
Benutzerbild von mosine
mosine mosine ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: 49082 Osnabrück
Beiträge: 2.418
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Nähen Zwischen den Jahren?

Ich kenne es so, dass Silvester auf Neujahr keine Wäsche hängen soll, weil dann etwas Schlimmes passieren kann...KANN.
Allerdings habe ich viele Jahre gerade dann Nachtschicht gehabt, auch mal Wäsche hängen lassen

Alle andere Hausarbeit muss ja auch zwischen den Feiertagen erledigt werden...warum sollte ich also nicht nähen?

Was passieren soll, das geschieht sowieso...ob man alles ruhen lässt oder nicht.
__________________
Schöne Grüße, Simone

ICH SUCHE


Mosine`s Eckchen
Alben
Google fragen!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.12.2008, 17:28
Benutzerbild von Over-Locky
Over-Locky Over-Locky ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2006
Ort: Neukirch/Lausitz
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 4
AW: Nähen Zwischen den Jahren?

Also bei uns ist bis jetzt noch niemand daran gestorben. Ernst nehmen würde ich diesen Glauben erst wirklich dann, wenn doch solch ein (ähnlicher) Fall eintreten sollte. (boah, da läuft es einem ja direkt kalt den Rücken runter )

Ich habe bereits 2 Teile zugeschnitten und werde gleich das nächste Modell zuschneiden gehen. Ob ich dieses Jahr noch nähen werde, hängt ganz und gar von meiner Laune ab.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Finde ich jetzt noch ein Ferienhaus "zwischen den Jahren"? liebeslottchen Freud und Leid 9 03.12.2008 11:38
Kleid aus den 30er Jahren Schildkrötina Mai 2007 - Kleider 12 23.06.2007 12:41
Veritas Schranknähmaschine aus den 70er Jahren Seehase Allgemeine Kaufberatung 1 17.01.2006 13:08
alte Bräuche oder der Aberglaube zwischen den Jahren Rike Freud und Leid 32 26.12.2005 23:37
Originalschnitte aus den 50er Jahren LaraC Fragen zu Schnitten 12 05.09.2005 23:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30422 seconds with 13 queries