Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Schnitt vorn 44 - hinten 38, geht das?

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.03.2005, 23:14
Benutzerbild von monesim
monesim monesim ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2003
Ort: muc
Beiträge: 538
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnitt vorn 44 - hinten 38, geht das?

Liebe Rubensfrauen,

das kennt doch sicher die ein oder andere hier. Die Knochen wachsen nicht mit, lediglich die Polsterung schwillt an ...
also, folgend, mein Problem:
Ich will mir ein knappes Jäckchen nähen und habe ganz genau gemessen und auch (von Nichtschneidern) messen lassen. Das Ergebnis: Schultern und Rücken Gr. 38, Brust 44, Bauch, Hüften ... ach lassen wir das. Fertige Blazer werfen auf meinem Rücken zwischen den Ärmeln Falten oder gehen vorn nicht gut zu, ganz abgesehen davon, dass die Konfektion solche Hüften nicht vorgesehen hat.

Kann das gutgehen, wenn ich den Rücken schmal (zB 40) nehme, die Vorderteile 44 und die Ärmellöcher + Ärmel von Gr. 42 nehme? Hat das schon mal jemand gemacht? Soll ich mir die Mühe eines Probemodells machen oder lieber gleich gescheit konstruiren lernen - oder mich beim nächsten Nähkrä nochmal fachkundig vermessen lassen?

Vielleicht nehm ich für den Probeschnitt dies karierte Vlies von burda, dann kann ich gleich die cm ablesen.

LG monesim
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.2005, 23:20
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitt vorn 44 - hinten 38, geht das?

Hallo Monesim!
Das mit dem Probemodell aus Rasterpapier ist schon mal eine gute Idee!
Bei den Schnitten laufen die Größenlinien ja nebeneinander, ich würde es einfach mal probieren, die durch "beilaufen lassen" in deinen gewünschten Größenmischmasch zu verbinden und dann ein Probemodell zu basteln.
Wenn es nicht klappt, entsorgst du es, ohne den Stoff verhunzt zu haben.
Laß dich vermessen, schau nach, welche Größen in Frage kommen und wenn nicht grade hinten 38 und vorne 50 rauskommt, sondern du vielleicht eine 42 bist mit 44er Brust und 40er Rücken, könnte es klappen.
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.03.2005, 23:35
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.799
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schnitt vorn 44 - hinten 38, geht das?

Was für eine Körbchengröße hast du denn? Bei C oder mehr mußt du eventuell nicht das ganze Vorderteil vergrößern, sondern "nur" um die Brust herum. Ansonsten... Ich habe auch immer so drei bis vier verschiedene Größen in einem Schnitt...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.03.2005, 07:11
heidi1956 heidi1956 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 15.002
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Schnitt vorn 44 - hinten 38, geht das?

Jepp das geht, allerdings ist trotzdem immer noch viel zu verändern.
Aber es lohnt sich ein Probemodel zu nähen. Bei mir ist es leider auch so
schmaler Rücken - aber halt sehr viel Oberweite - die Arme sind relativ schlank - aber Hüfte und Po sind nun einmal da, also muß alles irgendwie geändert werden, da verzweifelt selbst unsere Meisterin und ich könnte Blazer in die Ecke donnern, dieses ewige ändern ist schon nervig. Jetzt haben wir nen Schnitt aus verschiedenen Größen gebastelt und so wie es aussieht wird es wohl auch klappen. Also ich allein hätte es wohl nicht hinbekommen mit den ganzen Änderungen.
__________________
lg Heidi
Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum.
http://heidi1956.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.03.2005, 10:45
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.508
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schnitt vorn 44 - hinten 38, geht das?

Ja, ich würde auch draug los basteln und dann die grobe Form mit viel nahtzugabe zuschneiden, zusammennähen - am besten aus billigen "Ikea"-Stoff. Ob das Rasterzeug mitmacht, weiß ich nicht. Mir ist das mal beim anprobieren zerrissen

Sollte aber funktionieren

Viel Erfolg Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10624 seconds with 12 queries