Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Schneiderschere fürs Leben

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.12.2008, 01:34
Benutzerbild von Laule
Laule Laule ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.08.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Schneiderschere fürs Leben

Hallo,

ich suche eine wirklich gute Schere zum Zuschneiden. Sie sollte mir die nächsten 20-30 Jahre gute Dienste leisten. Dafür bin ich gern bereit auch tiefer in die Tasche zu greifen.

Über die Suchfunktion wurden die Gingher-Scheren positiv erwähnt.

Hat jemand Erfahrung mit

- Robuso
- Dovo
- Dreiturm???

Ich nähe mittlerweile wirklich sehr viel und muss auch schweren, dicken Jeansstoff zuschneiden. Daher möchte ich mir eine 8 und eine 10 Zoll-Schere gönnen. Besteht wirklich ein großer Unterschied zwischen den beiden Scheren?

Vielen, vielen Dank für eure Hilfe.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.12.2008, 01:54
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderschere fürs Leben

Hallo,
mit den Herstellern kann ich Dir leider nicht helfen.

Aber wozu brauchst Du zwei Scheren in unterschiedlicher Größe?

Es kommt auf Deine Hände an, und wie beherzt Du zuschneidest. Ich habe große Hände mit langen Fingern und ausser mir kann keiner mit meiner 11-Zoll-Schere richtig zuschneiden.
Eigentlich braucht man nur eine gute Schere, die man auch richtig öffnen kann.Die einem gut in der Hand liegt, die gut schneidet.

Ich schneide mit meiner 11-Zoll-Schere selbst feinste Knopflöcher oder dickstes Leder.

Auf die Größe kommt es nicht an ( wie so oft im Leben)

dosine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.12.2008, 09:59
ciseaux ciseaux ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 171
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderschere fürs Leben

alle drei firmen erzeugen schneiderscheren von guter qualität. am besten ist es meiner meinung nach, ein geschäft (stahlwarengeschäft, ev. messerladen) zu suchen, in dem man die scheren in die hand nehmen kann und auch mitgebrachte stoffe zerschneiden darf. zwei gleiche scheren müssen nicht gleich gut schneiden! nicht jede scherengröße liegt gut in der hand.
ich würde eine 8" oder 9" schere empfehlen.

wer mit einer 11" schneiderschere feinste knopflöcher schneiden kann, hat meine hochachtung. wenn ich an die länge der schere (29cm) und dicke der schneide denke und an blusenknopflöcher ...
für feine knopflöcher habe ich eine 5" schere mit dünner schneide.

ciseaux
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.12.2008, 10:12
Benutzerbild von Debora
Debora Debora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: unterfranken
Beiträge: 14.928
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderschere fürs Leben

Guten Morgen!
An dieses Thema würde ich mich auch gerne dranhängen... Ich bin auch auf der Suche nach einer guten,aber wenn möglich auch bezahlbaren Schere. Bei mir kommt noch dazu, das ich Linkshänder bin. So eine ganz kleine hab ich mir mal gekauft zum Sticken, die nehm ich immer um was feines zu schneiden,oder auch zum Auftrennen.Ich war mal in einem Handarbeitsgeschäft und als ich nach einer Linkshänderschere frug, guckte mich die Verkäuferin an,als wär ich nicht ganz sauber. So nach dem Motto:"Is doch wurscht mit was fürner Hand du schneidest...."
Liebe Grüße: Debora
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.12.2008, 10:31
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.873
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schneiderschere fürs Leben

hallo,

meine 'gute' Schere misst 8" und ist von Robuso (die haben auch Scheren für Linkshänder). Die besitze ich jetzt seit etwa 20 Jahren und habe sie ein mal nachschleifen lassen (weil ich eine Stecknadel übersehen hatte )
Nachschleifen können die Jungs bei Robuso übrigens auch perfekt. Man kann die Scheren dorthin schicken, oder so wie ich, einfach hinbringen und noch einen Kaffee trinken

Schwere Stoffe wie Cordura und Planen schneide ich am liebsten mit einer recht leichten, aber großen Schere aus Edelstahl. Die geht durch alles wie Butter und in das große Loch passen drei Finger, so dass man beim Schneiden viel Kraft hat. Meine 'Gute' würde das auch schaffen, die ist mir dafür aber zu schade
Diese leichteren Scheren (ebenfalls von Robuso, bzw. Robur) benutzen wir auch im Lager zum abschneiden von allen Stoffen und Bändern.
Ordentlich zuschneiden kann ich mit einer schweren, geschmiedeten Schere besser, da diese mir besser in der Hand liegt und so quasi als eine Verlängerung dieser funktioniert.
Knopflöcher schneide ich entweder nach dem Nähen mit einem Nahttrenner auf, oder vorher mit einer kleinen, scharfen Stickschere.

schöne Grüße, Rosa
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schneiderschere Stitches Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 51 09.11.2015 18:47
Schneiderschere Chero Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 03.02.2008 13:59
Maschine fürs Leben hellcow Allgemeine Kaufberatung 9 07.03.2005 00:27
bernina artista 165 - eine maschine fürs leben? verlockend Bernina 46 16.02.2005 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07341 seconds with 13 queries